• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lohnt sich jetzt eine GTX 1080 Ti?

zoonn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo. Die Frage steht schon oben. Vor allem ist mir wichtig, dass ich in 3 Jahren keine neue brauche. Sie soll also ein wenig halten. Bei Amazon ist eine für 320 Euro im Angebot. eine RX 5700XT stand auch noch im Raum aber die GTX 1080 ti ist billiger und schneller. Im Moment habe ich eine GTX 1060 und einen Ryzen 5 2600x verbaut. Was sagt ihr?

Viele Grüße
 
TE
Z

zoonn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich möchte alle aktuellen Spiele auf hohen Einstellungen mit mind. 144 FPS spielen können.
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Dann brauchst du min. ne RTX 2080 Ti, selbst mit der wird es knapp bei allen aktuellen Titel auf hohen Einstellungen min. 144 FPS zu meistern.
 

Redrudi

Freizeitschrauber(in)
Da will einer wieder geld zum Fenster raus schmeißen.Überweise es lieber mir da bekommste auch nichts dafür.
"ACHTUNG! Vor der Bestellung schreiben Sie bitte per E-Mail: ✉ ➜ " das ist doch nicht seriös.
 

openSUSE

Software-Overclocker(in)
Ja, du sollst VOR bestellung fragen ob du auch bestellen darfst. Machst du das nicht wird storniert.
Für den Preis wäre die auch meine Empfehlung an dich. :)
 
TE
Z

zoonn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Alles klar. Dann ist das wohl wirklich Fake. Vielen Dank. Stehe jetzt zwischen der RX 5700 für 310 oder die RX 5700XT für 360. Lohnt sich denn der Aufpreis? Wie gesagt: ich spiele NUR FullHD. Über 100 FPS sollten es dann schon sein auf minimal mittleren Einstellungen. Inwiefern ist die Karte denn zukunftssicher vor allem in Hinsicht auf Raytraycing. Ist das nur ein nettes "Gimick" oder wird sich das bald etablieren?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Die Karte kann es nicht. Wie soll ich die Frage verstehen? Ist doch schon etabliert.
Und man bekommt jede Karte klein, auch in "nur" FHD.

Ich meine 100 FPS müssen auch erst mal irgendwo herkommen. Wenn Du mal mit der allgemeinen Floskel "aktuelle Games" aufhörst und konkret wirst in welchem Game 100 FPS erreicht werden sollen, dann könnten wir die Frage eventuell auch beantworten.
SO ist es nur eine Floskel und wir liegen bei der Antwort immer daneben, weil Du dann nach dem Kauf ankommst und erzählst .. aber im Game XXX hab ich keine 100 FPS, ihr habt doch gesagt es geht.

Nein haben wir nicht, weil Du Dich darum gedrückt hast irgend ein Game beim Namen zu nennen^^
 
TE
Z

zoonn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sagen wir die anspruchsvollsten sind CoD, Escape from Tarkov, The Division 2.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Hast Du mal geschaut ob Du mit Deiner (bis jetzt nichtgenannten) CPU 100 FPS in Tarkov stemmst?
Stell Mittel ein, dann stell auf die kleinste Auflösung die es gibt, AA und AO aus, Texturen auf Minimum. Das müsste Deine jetzige Graka so weit entlasten das Du CPU-FPS siehst.
Tarkov ist EXTREM CPU-Limitiert, mein 3960X kommt kaum auf 100 FPS, allerdings hab ich es noch nicht in Mittel ausprobiert.

(Graka langweilt sich, CPU-Limit)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Division 2 könnte ich mir vorstellen das es funktioniert (wenn Deine CPU mitspielt). CoD ... welcher der 100 Teile?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hks1981

Guest
Also in FullHD und Einstellungen Mittel solltest du die meisten Spiele auch spielen können! 100FPS schaffe ich in manchen Games nicht mit meiner 2080Ti in 1440p da kommt es auch immer darauf an, was man einstellt und wie gut die Spiele gecodet wurden.

Drei Jahre wird zwar ne Herausforderung aber 18-24 Monate sind bei deinem Budget und de 5700er realisitisch dass du glücklich bist mit der Karte.
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
Du solltest dir halt mal anschauen, wie man die Regler bedient. Ich spiele mit einer RX5700XT in WQHD und habe meistens um die 100 bis 144FPS und dank Freesync auch schön anzuschauen.
Viele Regler landen bei mir bei Mittel bis Hoch. Ganz einfache Games natürlich auch maxed out.

Von der Leistung in Zusammenhang mit dem entstehenden Bild bin ich sehr zufrieden. Aber wie gesagt. Nicht einfach wie ein kleines Kind alles auf Max stellen, sondern sich mit der Thematik befassen, wozu welcher Regler da ist und sich fragen, ob man das braucht!
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Alles klar. Dann ist das wohl wirklich Fake. Vielen Dank. Stehe jetzt zwischen der RX 5700 für 310 oder die RX 5700XT für 360. Lohnt sich denn der Aufpreis? Wie gesagt: ich spiele NUR FullHD. Über 100 FPS sollten es dann schon sein auf minimal mittleren Einstellungen. Inwiefern ist die Karte denn zukunftssicher vor allem in Hinsicht auf Raytraycing. Ist das nur ein nettes "Gimick" oder wird sich das bald etablieren?
Du willst dir aber nicht zufällig die 5700XT TUF Gaming kaufen?
 

DaHell63

Volt-Modder(in)
Hallo. Die Frage steht schon oben. Vor allem ist mir wichtig, dass ich in 3 Jahren keine neue brauche. Sie soll also ein wenig halten.
Inwiefern ist die Karte denn zukunftssicher vor allem in Hinsicht auf Raytraycing. Ist das nur ein nettes "Gimick" oder wird sich das bald etablieren?

Da die kommenden Konsole auch RT beherrschen, wird RT sich immer mehr in Spielen wiederfinden.
Gleichzeitig schließt Du mit deinen Anforderungen die momentanen AMD Karten aus.
Entweder Du greifst jetzt zu Turing, oder wenn Du warten kannst, später zu den neuen Karten. AMD/Nvidia bieten Dir dann beide RT.
Wann die wirklich genau kommen ist aber noch nicht sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Zukunftssicher ist eine Karte meist dann wenn folgende Punkte gegeben sind.
1. Schneller Speicher
2.Viel Speicher
3.Anständige Rohleistung

Was bedeutet, eine 1080Ti ist heute immer noch eine sehr gute Karte auf lange Sicht da genug Vram vorhanden ist und die Bandbreite stimmt. Deswegen lässt die Karte auch kaum Federn in aktuellen Spielen im Vergleich zu den kleineren Modellen wie 1080/1070/1060.
 
Oben Unten