• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lohnt sich heute ein 3D TV bzw. PC-Monitor schon oder noch einen "normalen" kaufen?

Joel-92

BIOS-Overclocker(in)
Lohnt sich heute ein 3D TV bzw. PC-Monitor schon oder noch einen "normalen" kaufen?
Was denkt ihr dazu?
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
3D-blu rays sind eine feine Sache. Man muss nur wissen ob man das volle Potenzial nutzen kann. Bei 3D Monitoren gilt genau das gleiche. Man braucht halt eine potente Grafikkarte und ein 3D-Vision 2 Kit.
 
TE
J

Joel-92

BIOS-Overclocker(in)
Wie ist das eigendlich bei den Monitoren / TVs mit 3D. Da gibt es passive und aktive Brillen von verschiedenen Herstellern zwischen 5 und 100 €.
Was ist da der unterschied z.B. zwischen einer passiven und aktiven Brille? Kann jede Brille mit jedem Monitor genutzt wereden?
 

jo214

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also jede brille kann schonmal nicht mit jedem monitor genutzt werden sonst könnte man sich ja einfach mit der 3d brille die es im kino gibt für 1€ vor den pc setzten ^^ ich geh einfahc mal davon aus das es sich dabei um passive brillen handelt. bei den brillen von nvidia muss man ja sowohl empfänger als auch brille anmachen bevor überhaupt ein 3d effekt zustande kommt was denn wohl die aktive brille ist aber wie das ganze gesteuert wird kann ich leider auch nicht beantworten so sehr hab ich mich damit noch nicht auseinandergesetzt. aber es findet sich bestimmt einer der sich mit dem thema schon mehr befasst hat. :)
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Wie ist das eigendlich bei den Monitoren / TVs mit 3D. Da gibt es passive und aktive Brillen von verschiedenen Herstellern zwischen 5 und 100 €.
Was ist da der unterschied z.B. zwischen einer passiven und aktiven Brille? Kann jede Brille mit jedem Monitor genutzt wereden?

Das was du im Kino auf der Nase hast, sind Polfilterbrillen. Diese gehören zu den passiven 3D-Brillen. Meiner Meinung nach ist hier der 3D-Effekt nicht so gut wie bei Shutterbrillen.
Jeder TV-Hersteller hat seine eigenen 3D-Brillen. Du kannst also nicht die Brillen von TV A bei TV B verwenden. Bei Avatar trennt sich dann im 3D-Modus die Spreu vom Weizen. Hier können die Polfilterbrillen nicht mithalten. Hab den Film auf Pol und Shutter gesehen. Die Unterschiede waren teilweise echt extrem!

Bei 120Hz-Monitoren sieht die Sache anders aus. Hier ist Nvidias 3D Vision II-Kit mit Aktivbrillen ausgerüstet. Willst du 3D auf einem 120Hz, brauchst du so ein Kit sowie eine Nvidia-Grafikkarte.

3D ist zwar auch mit AMD möglich, aber hier läuft das ein bisschen anders.
AMD HD3D Technology
 
Oben Unten