• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lohnt das warten?

fabiankr

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich möchte mir einen neuen PC zusammenstellen (meiner ist 6 Jahre alt)

Bisher: 1070
Mainboard: z170 pro gaming
16gb ram 3200mhz


die frage ist jetzt ob ich noch einen skylake i5 6600k nehmen soll oder auf einen kabylake warten soll?
die faktoren die davon abhängen ist, ob der kabylake idR sofort verfügbar ist (sollte ja eigtl 5. januar sein) und ob sich das preislich rentiert ? und ob sich dann auch ein z270 rentiert?

Wie denkt ihr sind da die unterschiede ? also wieviel muss ich drauflegen für einen kabylake + 270 ?
und hab ich dass dann relativ schnell im neujahr oder erst februar ?

danke im voraus!
 

Suffi30

PC-Selbstbauer(in)
Wenn du noch ein bis 2 Monate warten kannst dann mach es. Ich würde abwarten was Zen bringt. Die Chance ist groß das du dann mehr für dein Geld bekommst (ob dann AMD oder Intel ist egal).
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Ab wann lohnt es sich denn für Dich? Wie viel Mehrleistung ist Dir denn wie viel Kohle wert?
Du weißt schon dass KL nur ein Refresh ist, und eventuell 5% Mehrleistung bei gleichem Takt bringen wird?
Ich würde übrigens heute keinen reinen 4-Kerner mehr kaufen. Aber das ist ne ganz persönliche Sache, das würde sich für mich "lohnen".
Ist leider die leerste Phrase der Welt "es lohnt sich" spielt sich nämlich zu 100% in Deinem Kopf ab.
 
TE
F

fabiankr

Kabelverknoter(in)
okay. denke ich werde direkt zuschlagen, v.a. weil ich Ende Dezember und Januar/Februar direkt zocken will.

Aber alles andere als ein 4-Kerner gibt es doch grad noch gar nicht für 250€ oder ?

danke schonmal für die antworten
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Das stimmt wohl, vielleicht solltest Du dann doch noch ein bisschen sparen?
Nicht dass Du Dich dann später ärgerst.
 

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Morgen ist Black Friday! Vielleicht hat einer der bekannten Online Shops was passendes im Angebot!

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Das wird sich wohl auch die nächste Zeit nicht ändern, aber man darf seine Meinung hoffentlich noch länger äußern :-)
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Vor 12 Monaten konnte man überall noch lesen, wie gut doch der i3 6100 ist und dass der noch lange ausreicht. Da haben alle i5-Besitzer hämisch gelacht und den i5 zum Himmel gelobt, da er die viel bessere Performance bietet. Jetzt steht das gleiche mit dem i5 zum i7 Quad an und offensichtlich sind die i5-Besitzer da nicht mehr so flexibel und verteidigen den i5 bis aufs Blut. Man sollte erstmal abwarten, was spätestens Anfang 2018 passieren wird, wenn sich Zen etabliert hat und Intel mit den Hexacores und Octacores in der Mittelklasse ankommt. Der Leistungssprung dürfte enorm werden und der jetzige i7 Quad dürfte sogar die Position des i3 einnehmen, der jetzige i5 die des Pentium.
 
Oben Unten