LianLi Q58 mit AIO280 BeQuiet

schlenzie

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen, ich habe ein kleines Platzproblem (passiert wohl in einem ITX Gehäuse 😀)
Wie man auf den Fotos sieht ist eine Leitung etwas gedrückt. Hätte hier jemand für mich eine Alternative an 240-280‘er AIO Kühlung die einen 11700K gut Kühl halten kann.

Die Kabel von Netzteil passen auch so richtig nirgends wo hin…
Diese würde ich wohl unter dem Netzteil legen und den 120‘er Lüfter entfernen. Ob der Lüfter einen Zweck hat muss ich bezweifeln. Aufgrund der 1000 Kabel kommt da kaum Luft durch.
 

Anhänge

  • 9F98BE85-0141-4CE1-8855-7B91FF262598.jpeg
    9F98BE85-0141-4CE1-8855-7B91FF262598.jpeg
    2,7 MB · Aufrufe: 40
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
schlenzie

schlenzie

Freizeitschrauber(in)
Ok - Danke für deine Antwort. Ich meine die auf dem Foto rechte Leitung. Die steht stark unter Spannung. Das Board lässt keine andere Ausrichtung zu, da die Pumpenhalterung zu breit ist.
Überlege gerade ein 011 Air Mini mit einem ATX Board zu kaufen und umzubauen. Oder eine andere 280‘er WaKü (AIO) einzubauen. Die NZXT würde mir noch zusagen. Aber so richtig entschlossen bin ich nicht.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Richtig geknickt oder gequetscht ist der Schlauch nicht, geht daher noch in Ordnung. Eine andere AIO hätte dieselben Schläuche verbaut und daher würde sich da nicht viel ändern. Ist, halt alles auf dem engsten Raum verbaut und ich finde das du alles auch gut unterbekommen hast.

Denke besser geht es kaum noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
schlenzie

schlenzie

Freizeitschrauber(in)
Danke, ich muss mir noch Gedanken machen. Zumindest ist nichts dringend dank deiner Antwort. Die Halterung vom CPU Kühler drückt auch leicht gegen den inneren RAM Riegel. Wenn ich mal Zeit zerlege ich das Ganze mal geringfügig und entscheide dann über ein evtl. größeres Gehäuse und Board. Immerhin bastel ich gerne ;-)
Unter Last werden die System-Temperaturen recht hoch in Verhältnis zu meinem letzten Big Tower von BeQuiet (was wohl zu erwarten war).

Mit Blitz sieht auch alles immer recht böse und dreckig aus. Bei Tageslicht ist es deutlich anders im Gehäuse.
 
Oben Unten