• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lian Li O11 Dynamic airflow + Wasserkühlung

Noel1987

Software-Overclocker(in)
Guten Tag
Habe nun meinen ryzen 3900x bekommen
Nun bin ich am airflow und Einbau der Wasserkühlung dran

Kühlung
Ekwb ddc 3.2 Pumpe
Ekwb Velocity 1151 + Umbausatz auf am4
360er Radiator
Pumpenhalterung für am Lüfter

Vorher hatte ich die Pumpe einfach im Gehäuse stehen und neben dem Motherboard keine Lüfter verbaut
Hatte unten den Radiator der vom Boden aus Luft angesaugt hat und oben 3 Lüfter die Luft rausgesaugt haben

Habe nun 3 zusätzliche Lüfter

Nun zum eigentlichen
Den Radiator würde ich gerne neben das Motherboard anbringen
Wäre es eine gute Idee oben und unten vom Gehäuse Luft anzusaugen und durch den Radiator wieder raus ?

Unten kühle Luft für die Grafikkarte oben für die Spannungswandler
Wird die Luft so warm im PC das es negativ auf den Radiator wirkt bezüglich der Temperatur ?

Brauche dazu bitte ein paar Meinungen

Vielen Dank im vorraus
 

Morgoth-Aut

Freizeitschrauber(in)
Hi,

Ich würde hier den Radi oben verbauen.
Unten einblasend, Oben ausblasend, Seitlich auch ausblasend obwohl die wsl dann nicht wirklich viel Wirkung zeigen.

Welche GPU und Ausgleichsbehälter verbaust du denn?
 
TE
Noel1987

Noel1987

Software-Overclocker(in)
Hi,

Ich würde hier den Radi oben verbauen.
Unten einblasend, Oben ausblasend, Seitlich auch ausblasend obwohl die wsl dann nicht wirklich viel Wirkung zeigen.

Welche GPU und Ausgleichsbehälter verbaust du denn?
Dadurch hätte ich aber 6 absaugende und 3 absaugende Lüfter
Ist das besser ?

GPU ist eine rtx 2080
Und Pumpe AGB Kombi von ekwb
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Noel1987

Noel1987

Software-Overclocker(in)
Nein nur CPU wird wassergekühlt xD
Habe bei meiner alten 1080ti das Problem gehabt das die Spannungswandler ziemlich laut wurden durch den Wasserblock
Deswegen verzichte ich gerne darauf
IMG_20200618_121245.jpg
Mal vorab wie es gerade aussieht
 
Zuletzt bearbeitet:

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Lautstärke der Spannungswandler ist "normal". Mal mehr, mal weniger laut. Du hörst sie schlicht weg nur nicht wenn die Karte Luft gekühlt wird. Beziehungsweise weniger. Wenn natürlich keine Lüfter verbaut sind, eher hörbar. bei meiner 2080 TI auch. Case geschlossen, nicht mehr hörbar.
 

Morgoth-Aut

Freizeitschrauber(in)
Dadurch hätte ich aber 6 absaugende und 3 absaugende Lüfter
Ist das besser ?

GPU ist eine rtx 2080
Und Pumpe AGB Kombi von ekwb

Ja das passt schon so. Den Radi in der 2. Kammer würde ich immer erst platzieren wenn ich oben und unten schon einen habe.

Bei mir ist das gesamte Gehäuse voll, 3x360er Radi und der Ausgleichsbehälter von EK verbaut:

464928134.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Ersetz die Schläuche gegen PETG Tubes. Sieht um Welten besser aus ��
 
TE
Noel1987

Noel1987

Software-Overclocker(in)
Ersetz die Schläuche gegen PETG Tubes. Sieht um Welten besser aus ��

Ja das stimmt
Aber die Schläuche und Anschlüsse hatte ich noch hier
Das Rest Rohr was ich hatte war nicht mehr genug
Ist auch noch nicht ganz fertig
Kommen noch eine weiße Plexiglas Scheibe oben wo die Kabel rauskommen drauf
Und oben sowie unten weißes Plexiglas als Lüfterabdeckung
 
Oben Unten