• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

LG stellt den Ultra Wide QHD Monitor LG UltraWide 34UM95 für professionelle Anwender vor. Besonders Audio- und Videoproduzenten, Grafikdesinger und professionelle 3D/CAD-Entwickler sollen von diesem Seitenverhältnis profitieren. Die Preisempfehlung liegt bei 999 Euro.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format
 

rbb

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

und wo ist der Testbericht? Oder hat es LG noch nciht geschaft ein Testmuster zu senden?
Bevor der nicht auf Spieletauglichkeit geprüft wurde kaufe ich ihn mir nicht!


Also TESTEN BITTE!
 

m4ntic0r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Finde den Monitor eigentlich auch interessant nur die mageren 1440p stören mich etwas. Bin noch nicht wirklich überzeugt davon..
 

DARK_SESSION

Gesperrt
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Wieviel willste denn bitte sonst? 4K für 3000€ die du nicht mal betreiben kannst ohne Titan sli?
 

bazooexcalibur

Kabelverknoter(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Habe gestern mein LG 29UM65-P, kann nur sagen..einfach nur geill..die Bildqualität und schärfe der Spiele..einfach Hammer...schnell genung von der Reaktionszeit...im Menü auf Schnell stelln..dann bei ca 8.7 ms reicht für jeden Schooter..Viele Einstellmöglichkeiten. Habe über Displayport..Ende des Jahre kommt der 34UM 65 in mein Haus..vieleicht fällt er dann auf 450€..weil der in der Höre nochma um 4 ca höher ist..Einfach nur geil diese 21:9..Bluray schaun einfach edel....keine schwarzen Balken mehr..aber in der höhe ist er schmaler wie ein 27 zoll...das sieht man im internet nicht so richtig...erst beim vergleich zu hause..



http://www.lg.com/de/monitore/lg-29UM65
 

tochan01

Software-Overclocker(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Wo bleibt die Dell Version? Ich möchte gern von meinem 29er auf den schon angekündigten 34er wechseln ;). Für mich "das" monitorformat.
 

DARK_SESSION

Gesperrt
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Auf den Dell brauchst du nicht zu hoffen, es gab bis dato nur EINE einzige Ankündigung un die war weihnachten 2013. Seit dem gabs garnichts mehr dazu, weder Infos noch bilder noch sonstwas. Und wenn er kommt, dann wird er sicher teurer als der LG sein und wie der U2913WM den höheren Inputlagg + Reaktionszeit.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Mir zu teuer und das Format löst auch keine Begeisterungsstürme aus. Ich kann noch ne ganze Weile mit 16:9 leben
 

MADman_One

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Ich habe mir den 34UM95-P letzte Woche bestellt und dazu in einem anderen Forum einen kleinen Erfahrungsbericht verfasst. Falls das wen interessiert, dann könnt ihr gerne hier schauen. Ist aber nur ein subjektiver Erfahrungsbericht von mir, einen objektiven, ausführlichen Test gibt es wohl noch nicht...
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Habe gestern mein LG 29UM65-P, kann nur sagen..einfach nur geill..die Bildqualität und schärfe der Spiele..einfach Hammer...schnell genung von der Reaktionszeit...im Menü auf Schnell stelln..dann bei ca 8.7 ms reicht für jeden Schooter..Viele Einstellmöglichkeiten. Habe über Displayport..Ende des Jahre kommt der 34UM 65 in mein Haus..vieleicht fällt er dann auf 450€..weil der in der Höre nochma um 4 ca höher ist..Einfach nur geil diese 21:9..Bluray schaun einfach edel....keine schwarzen Balken mehr..aber in der höhe ist er schmaler wie ein 27 zoll...das sieht man im internet nicht so richtig...erst beim vergleich zu hause..

Wo hast du denn Schreiben gelernt?
 

uka

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Also jetzt noch warten bis der Preis auf um die 700 € geht, dann wäre ich interessiert - ansonsten tausch ich meine 2x 29er nicht aus ;).
 

kadda67

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Sind genau gesagt eigentlich 21,5 zu 9.
 

bazooexcalibur

Kabelverknoter(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Ahab...
zitat:Wo hast du denn Schreiben gelernt?


auf der Harvard Universität in Cambridge, lol.................
 

Elloco

PC-Selbstbauer(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Ich habe deinen Test gelesen wie Du ihn veröffentlicht hast. Finde den Test und Monitor :daumen:
Habe selber nur den 29"er.
 
C

cesium137

Guest
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Ich habe mir den 34UM95-P letzte Woche bestellt und dazu in einem anderen Forum einen kleinen Erfahrungsbericht verfasst. Falls das wen interessiert, dann könnt ihr gerne hier schauen. Ist aber nur ein subjektiver Erfahrungsbericht von mir, einen objektiven, ausführlichen Test gibt es wohl noch nicht...

Kurztest findet sich in der aktuellen ct (Heft 11, Seite 56)
Der Monitor kommt sehr gut weg, ct bescheinigt eine sehr gute Blickwinkelstabilität, guten Kontrast sowie neutralen Farbverlauf.
Ausserdem wurde Spieletauglichkeit auch bei schnellen Spielen attestiert:daumen:

Auf jeden Fall ist es der LG wohl wert ihn sich einmal persönlich anzuschauen - klingt alles gut
 
G

gecan

Guest
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

ein sehr guter monitor für leute die grösser als 30zoll benötigen.

doch für mich als allrounder ist er doch etwas zu gross mit sein über 86cm bildfläche, aber dank lg gibt es denn auch in 29zoll hier, der auch deutlich schärferes bild hat dank satte 128ppi :daumen::hail:
 

SaftSpalte

Software-Overclocker(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

noch größer wie mein 29 er :-) find ich breiter!


ich gebe meinen auch nicht mehr her :D
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Hm, wenn irgendwann das TN Dreierpack doch wegen Farbmangel nervt vielleicht eine Möglichkeit.
 

ALxx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Auf jeden Fall schön zu sehen das es bei Monitoren neue Modelle und Größen gibt.
1920x1080, 2560x1440 oder dann gleich 3840x2160 ist doch zu wenig Alternative.
Auch Größen von über 30 Zoll finde ich mittlerweile gut, wenn dann Raktionszeit und Inputlag stimmen ist der Monitor doch interessant.

Ist ja eigentlch wie ein 27er 2560x1440 (gleihe PPI) nur mit den zusätzlichen Pixeln auf 34 Zoll links und rechts.
 

SL1987

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Hmmm, das wäre ja ein upgrade :) Aber nur wenn spiele drauf funktionieren.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Ich denke die Größe ist ok da 29" für mich im 21:9 zu klein wirkt/ist. Der Preis ist natürlich ne marke.
 

mk18phil

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Geiles Teil! Was braucht man den da für ne Graka um min. 40 FPS zu bekommen? :nicken::nicken::nicken:
 

DoGyAUT

Software-Overclocker(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Geiles Teil! Was braucht man den da für ne Graka um min. 40 FPS zu bekommen? :nicken::nicken::nicken:

Also eine einzelne GPU wird für neue Spiele nicht reichen ^^ hab meinen BenQ Xl2720T gegen einen ASUS MX299Q getauscht und muss sagen das 21:9 einfach nur geil ist :daumen: in Games hat man eine schöne Panoramaansicht. Die FPS sind zb in Skyrim von 50 auf 40 gesunken, aber mit opimierter ENB bin ich wieder auf konstante 60 FPS :devil:

Wer findet so eine Ansicht nicht wunderschön :D
 

Anhänge

  • 2014-05-09_00009.jpg
    2014-05-09_00009.jpg
    588 KB · Aufrufe: 206
  • 2014-05-06_00061.jpg
    2014-05-06_00061.jpg
    411,7 KB · Aufrufe: 211
  • 2014-05-06_00032.jpg
    2014-05-06_00032.jpg
    440,7 KB · Aufrufe: 114
Zuletzt bearbeitet:

Otep

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Is schon Sau Geil! :love:

Aber leider zu teuer! da begnüge ich mich mit meinem 29" :daumen:

Finde ich aber interessanter als 4k im 16:9 Format
 

schon-alles-vergeben

PC-Selbstbauer(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Ich habe mir den 34UM95-P letzte Woche bestellt und dazu in einem anderen Forum einen kleinen Erfahrungsbericht verfasst. Falls das wen interessiert, dann könnt ihr gerne hier schauen. Ist aber nur ein subjektiver Erfahrungsbericht von mir, einen objektiven, ausführlichen Test gibt es wohl noch nicht...

wie ist denn sein DS potenzial ?kann man auch die 60 Hz auch höher stellen?
ich habe einen asus 29",der läuft jetzt mit 100 Hz
 
Zuletzt bearbeitet:

franzthecat

PC-Selbstbauer(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Auf jeden Fall schön zu sehen das es bei Monitoren neue Modelle und Größen gibt.
1920x1080, 2560x1440 oder dann gleich 3840x2160 ist doch zu wenig Alternative.
Auch Größen von über 30 Zoll finde ich mittlerweile gut, wenn dann Raktionszeit und Inputlag stimmen ist der Monitor doch interessant.

Ist ja eigentlch wie ein 27er 2560x1440 (gleihe PPI) nur mit den zusätzlichen Pixeln auf 34 Zoll links und rechts.


So hab ich das sofort gesehn deswegen seh ich den Horizont etwas zu beschränkt mit mit einer breite die keiner braucht.
Wenn was breiter wird als der 27 Zoller dann soll es gefälligst auch in die höhe gehen.
Dieses Mass geht vieleicht bei Cockart und F1 Rennautosimlatoren bei Flugzeugsimulatoren wie Cliffs und BoS kommt das nicht gut an.
Ich glaub auch nicht das das bei ArmA 3 oder Bf 3 gut ankommt. 21.9 ist nicht gut würd ich nicht mal für 200 euro kaufen.
Da ich die spiele trotzdem auf den 19.9 spielen würd brauch ich so eine Fehlkunstruktion ohne Horizont nicht.
Man brauchte 2 aufreinender das würd ich eher machen aber der Strich in der mitte nervt dann zu viel.
 
Zuletzt bearbeitet:

DoGyAUT

Software-Overclocker(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

So hab ich das sofort gesehn deswegen seh ich den Horizont etwas zu beschränkt mit mit einer breite die keiner braucht.
Wenn was breiter wird als der 27 Zoller dann soll es gefälligst auch in die höhe gehen.
Dieses Mass geht vieleicht bei Cockart und F1 Rennautosimlatoren bei Flugzeugsimulatoren wie Cliffs und BoS kommt das nicht gut an.
Ich glaub auch nicht das das bei ArmA 3 oder Bf 3 gut ankommt. 21.9 ist nicht gut würd ich nicht mal für 200 euro kaufen.
Da ich die spiele trotzdem auf den 19.9 spielen würd brauch ich so eine Fehlkunstruktion ohne Horizont nicht.
Man brauchte 2 aufreinender das würd ich eher machen aber der Strich in der mitte nervt dann zu viel.

Du weißt schon das ARMA eines der wenigen Serien ist das Support für so gut wie alle Bildschirmformate da draußen hat (von 4:3, 16:10, 16:9, 21:9, Triple Head - hoch und quer usw) :P
Ich sehe ja nicht weniger bei 2560x1080 vs 1920x1080 in der Höhe :schief: als Spieler in Arma habe ich da gewaltige Vorteile da ich links/rechts mehr sehe, was bei großen Flächen sehr wichtig ist um ein Feld zu überwachen. Außerdem sieht man auch in BF die Gegner früher an den Seiten (ganz zu schweigen bei 3rd Person Shooter wo man um die Ecken sieht :D )

21:9 ist für Leute die einen ähnlichen Effekt haben wollen wie Multimonitor nur ohne lästigen Rahmen + erträglichen Leistungsansprüchen. Man bekommt halt nicht den Raumeffekt hin wie bei 2+ Monitoren durch die Neigung. Es sei denn es kommen gebogene 21:9 für gute Preise :devil:

PS: Auch wenn es dich überrascht aber die 21:9er gehen bei uns sehr gut im Geschäft ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

franzthecat

PC-Selbstbauer(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Du weißt schon das ARMA eines der wenigen Serien ist das Support für so gut wie alle Bildschirmformate da draußen hat (von 4:3, 16:10, 16:9, 21:9, Triple Head - hoch und quer usw) :P
Ich sehe ja nicht weniger bei 2560x1080 vs 1920x1080 in der Höhe :schief: als Spieler in Arma habe ich da gewaltige Vorteile da ich links/rechts mehr sehe, was bei großen Flächen sehr wichtig ist um ein Feld zu überwachen. Außerdem sieht man auch in BF die Gegner früher an den Seiten (ganz zu schweigen bei 3rd Person Shooter wo man um die Ecken sieht :D )

21:9 ist für Leute die einen ähnlichen Effekt haben wollen wie Multimonitor nur ohne lästigen Rahmen + erträglichen Leistungsansprüchen. Man bekommt halt nicht den Raumeffekt hin wie bei 2+ Monitoren durch die Neigung. Es sei denn es kommen gebogene 21:9 für gute Preise :devil:

PS: Auch wenn es dich überrascht aber die 21:9er gehen bei uns sehr gut im Geschäft ^^

Wenn das denn effeckt hat das man die Gegner von links und rechts früher kommen sieht dann hat das einen vorteil ; es hätte einen nachteil wenn man die Gegner nicht eher erkennen würde und der Horizont irgendwie geringer wäre.
Ist warscheinlich ansichtsache ,etwas höher und weniger breit wär mir lieber, gefällt mir totzdem nicht so gut weil sich an der höhe nichts geändert hat.Oder vieleicht noch breiter und noch höher wäre interessanter für mich;ich wart mal auf die Brillen.(Oculus Rift oder so)
 
Zuletzt bearbeitet:

DARK_SESSION

Gesperrt
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Was heißt denn hier etwas höher, das teil hat doch schon 27" in der Höhe und 1440 Pixel, damit hast du in windows mehr Pixel als ein 27" Full HD monitor.
 

franzthecat

PC-Selbstbauer(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Ich sags mal so ich kauf mir einen grösseren Monitor aus den grund das Uhren Temperaturanzeigen Umin Anzeiger usw ablesen kann ohne mit der Maus hinzufahren.Und auch damit das mehr sehe auf den ersten Blick was sich draussen abspielt.man erkennt manchmal bei 27 zoll Monitor Flugzeuge und man kann Gegner unterscheiden vor allem bei den gut gemachten spielen denoch müssten die Monitore so gross sein das man die Cockpitanzeigen lesen kann und das umfeld grösser wird.
Mit 21.9 auf 16.9 wird sich nicht viel ändern von schon gar nicht im Cockpit die Amaturen werden gleich bleiben und links und rechts werden die Flugzeuge genauso klein bleiben und nicht früher zu erkennen sein weil die gegnerischen Flugzeuge zwar da sind auf den bild aber zu klein sind und nicht grösser sind als auf den 27 zoll Monitor .
http://abload.de/img/2014-05-10_00002unk65.jpg
Aja in dieser fluglage (beim kurven) wird man gauben das man einen Eierkopf hat oder einen Kopf hat der aussieht wie eine Bohnenstange ist die liegt oder wie ein Hammerhai.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cesium137

Guest
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

So hab ich das sofort gesehn deswegen seh ich den Horizont etwas zu beschränkt mit mit einer breite die keiner braucht.
Wenn was breiter wird als der 27 Zoller dann soll es gefälligst auch in die höhe gehen.

Absolut richtig: Dein Horizont ist etwas zu beschränkt:daumen:

Denn nur weil Du die Breite nicht "brauchst" - heisst das nicht das sie kein anderer "braucht" bzw. "will"
 

MADman_One

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

So hab ich das sofort gesehn deswegen seh ich den Horizont etwas zu beschränkt mit mit einer breite die keiner braucht.
Wenn was breiter wird als der 27 Zoller dann soll es gefälligst auch in die höhe gehen.
Dieses Mass geht vieleicht bei Cockart und F1 Rennautosimlatoren bei Flugzeugsimulatoren wie Cliffs und BoS kommt das nicht gut an.
Ich glaub auch nicht das das bei ArmA 3 oder Bf 3 gut ankommt. 21.9 ist nicht gut würd ich nicht mal für 200 euro kaufen.
Da ich die spiele trotzdem auf den 19.9 spielen würd brauch ich so eine Fehlkunstruktion ohne Horizont nicht.
Man brauchte 2 aufreinender das würd ich eher machen aber der Strich in der mitte nervt dann zu viel.

Sorry, aber ich weiss nicht was Du für komische Augen hast. Meine liegen nebeneinander, wie bei allen Menschen die mir bisher begegnet sind, weswegen wir von einem breiteren Bild mehr profitieren als von einem höheren. Zumal die 9 in 21:9 und 16:9 aussagt, das sich in der Höhe nichts ändert. Alles was vorher auf den Schirm passte, passt jetzt auch noch drauf. Nur das ich zusätzlich noch Informationen in der Breite bekomme. Und die bringen bei sehr vielen Spielen einen spürbaren Vorteil (dazu zählt auch BF). Deine Meinung hast Du daher sehr exklusiv, daher halte ich im Zweifelsfall eher Dich für eine Fehlkonstruktion als das 21:9 Format. Ich sehe sehr wohl Gegner links und rechts, die man mit 16:9 nicht sieht und muss in der Höhe trotzdem auf keine Informationen verzichten. Noch krasser war das mit meinem Triple-Monitor Setup, welches ich vorher hatte. Da habe ich bei MWO im Spectator Modus über TS den Teamkameraden sagen können ob sie von der Seite angegriffen werden. In BF4 sehe ich Gegner von der Seite früher, in MMOs wie SWTOR oder WoW passt mehr auf den Bildschirm, ohne mir die Sichtfläche zu blockieren...eine super Sache.

Dein Argument kann ich nur dann ansatzweise nachvollziehen, wenn man einen 24" 16:9 gegen einen 29" 21:9 austauscht, denn dann entspricht die Bildhöhe in der Tat nur noch der eines 22" Monitors, sodaß man in der Höhe Sichtfläche verliert, was bei Menschen mit schlechten Augen in der Tat Nachteile mit sich bringen kann.
Bei einem 34" 21:9 Monitor dagegen entspricht die Bildhöhe etwa einem 27" Monitor, weswegen man automatisch allen Schirmen bis zum 27" Format überlegen ist, da man in der Höhe das gleiche sieht, in der Breite aber deutlich mehr. Du müsstest dann auf einen 30" 16:9 gehen um in der Höhe wieder einen Flächenvorteil zu haben, wobei man aber schon in den Bereich kommt, daß ein Besuch beim Optiker sinnvoll wäre, wenn die Information in der Bildhöhe der Kaufgrund für einen 30" ist. Denn ich habe mit meinen mehr als -5 Dioptren auf jedem Auge (ohne Brille sehe ich kaum 2 Meter weit) überhaupt keine Probleme auf meinem 34" 21:9 alles wahrzunehmen, selbst kleine Objekte.

Aja in dieser fluglage (beim kurven) wird man gauben das man einen Eierkopf hat oder einen Kopf hat der aussieht wie eine Bohnenstange ist die liegt oder wie ein Hammerhai.

Wie kommst Du darauf ? Das muss dann ein Uralt Spiel sein, welches das Bild stretcht, weil es nicht passend skalieren kann. Bei neueren Spielen wird nur der Bildausschnitt größer, da wird nichts verformt.
Bei 16:9 bekomme ich fast klaustrophobische Anfälle, da hätte ich überhaupt keinen Spaß daran...daher hatte ich ja davor Triple-Monitor mit 6060x1080 im Einsatz. Ich finde das 21:9 Format eine tolle Sache, nicht ohne Grund haben Kinoleinwände schon lange so ein extrem breites Format.

Natürlich muss man sich kein 21:9 anschaffen und schon gar nicht eine Menge Kohle hinblättern wenn es einem das nicht wert ist. Aber das 21:9 Format ist definitiv keine Fehlkonstruktion, sondern allerhöchstens noch ne Geschmacksfrage.
 
Zuletzt bearbeitet:

franzthecat

PC-Selbstbauer(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Ich brauch mich nicht beleidigen lassen wegen einen Monitor der mir nicht gefällt naja bitte wer seids schon das ist doch tief.
Muss ich das jetzt gut finden, ich werd auser mehr breite nichts davon haben wers braucht soll damit glücklich werden ich mags das mass einfach nicht 21.9 wenn dann 19.11 oder so.
Manche haben hier eine ahnung und wissen wirklich was aber anscheinend nicht alle ich hab auch kein besonderes wissen über Pcs(vieleicht besser als normal) ich hab meine meinung und ein argument.
Aber anscheinend bin ich nicht der einzige der manches nichts weiss jetzt mal zu den veralterten Spiel das Spiel ist Cliffs of Dover und etwas älter (Sturmovik) und hat zur zeit wieder ziemlich die beste grafik und realistischte flugphysik und akustik von allen Flugsimulatoren die auf den Markt sind dank des 4.312 Mods der mit sehr viel arbeit hergerichtet worden ist. Das hätt ich von einigen erwartet das die das wissen.
Jetzt zur verzogenen Optik es handelt sich um eine Bf 109 da die Fadenkreuzhalterung etwas nach rechts verlegt war bei Deutschen Jagtflugzeugen (weil die ein Aug wie beim Gewehrschiessen damals zugemacht haben) Cliffs of dover ist so realistisch das das auch Cliffs das so angebracht hat wie es ist und wie es war nur funktiuniert das auf den Monitor nicht deswegen die verzogene eingestellte Optik anwenden die das ausgleicht naja das kann ja nicht jeder wissen.
Bei Flugzeugen anderer Nationen ist die Fadenkreuzoptik in der mitte und wird auch die Cockpittansicht nicht verzogen ja nachdem wie mans will nach hinten verlegt.Cliffs kommt aus Russland und ist von der Grafik usw weit besser als der FSX usw und die grafischen aufrischungen von Cliffs sind also kostenlos der 4.312 Mod ist gratis für sowas würde man beim FSX mehrere Packete brauchen die insagsammt ca 200 euro kosten und dann wär der FSX vieleicht trotzdem nicht mal so gut.
Eigentlich ist nicht mal das neue BoS besser und wird erst mit Mods nachhollen müssen.
http://abload.de/img/1980388_6468006020567rjju3.jpg
http://abload.de/img/2014-04-25_000046mcmq.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Wow mach mal Absätze und Zeichensetzung wär auch nicht schlecht, so liest es sich sehr schlecht.

21:9 ist bestimmt nicht schlecht bei Filmen im richtigen Format uns sicher auch bei Spielen.
Aber man muss es nicht mögen, da es sehr subjektiv ist.
Ich finde es viel schlimmer, das ein 1000€ Monitor eine kaum vorhandene Ergonomie hat.
Auch der zentrale Stick ist nen Witz, das ist viel zu umständlich zu bedienen.
Ich kann bei mir 3 Bedientasten frei belegen, mit z.B. Helligkeit und dazu habe ich noch ne Fernbedienungmit Schnellanwahl von 3 voreingestellten Profilen.
 

MADman_One

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Ich brauch mich nicht beleidigen lassen wegen einen Monitor der mir nicht gefällt naja bitte wer seids schon das ist doch tief.
Das ist lustig, denn Du merkst scheinbar nicht, daß Du hier alle anderen beleidigst, die diese Geräte toll finden, indem Du sagst, "sowas braucht keiner" oder "das ist eine Fehlkonstruktion". Vielleicht solltest Du lernen Dich besser auszudrücken, dann könnte man Deine Meinung auch besser als solche erkennen.

Es gibt wie ich schon sagte Spiele, bei denen 21:9 Monitore wirklich keine gute Idee ist, weil deren Engines das dazu notwendige Seitenverhältnis nicht unterstützen. Dann kann es zu Verzerrungen und unpassenden Bildausschnitten kommen. Möglich, daß einige der von Dir erwähnten Spiele dazugehören. Aber das gilt hauptsächlich für ältere Spiele. Für alle neueren gilt das aber nicht. BF4, WoW, SWTOR, EVE Online, WoP, MWO, WoT laufen alle ohne Nachteile mit 21:9, im Gegenteil, man hat da sogar Vorteile. Auch kommende Spiele wie Star Cititzen und Elite Dangerous werden das unterstützen. Wer also diese Spiele spielt, für den ist das Format eine gute Sache.

Wenn Du kein 21:9 haben willst, weil Deine Spiele damit nicht klarkommen verstehe ich das gut, da respektiere ich Deine Meinung. Aber behaupte nicht 21:9 wäre generell schlecht, nur weil es für Dich nicht passt. Andere User hier spielen andere Spiele und da ist 21:9 für viele eine super Sache.
 
Zuletzt bearbeitet:

franzthecat

PC-Selbstbauer(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Ich wollt keinen damit beleidigen nur warnen das zu kaufen weil man es bereuen könnte.Ist ja nur ein 27 zoller der breiter ist das hat mich entauscht.
Für Filme wird der gut sein warscheinlich auch in manchen Spielen ,und in manchen Spielen auch nicht und ich brauch keinen grösseren Monitor in dem die Cockpit ansicht aufs Amaturenbrett nicht grösser wird.
Wenn ich mit so einen Monitor Sniper Ghost Warriors Online Spiele(ich find das nur Online gut) hab ich keine grössere Zieloptik sondern nur links und rechts mehr schwarz wenn man die Optik runternimmt sieht man links und rechts etwas mehr wers braucht der soll damit spass haben.Viel Spass damit mit Spielen es sinn macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

MADman_One

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

Ok, jetzt verstehe ich was Du sagen willst. Jeder muss natürlich für sich selbst entscheiden, ob es ihm Vorteile bringt oder nicht. Ich kann auch gut verstehen, daß es manchen einfach nicht gefällt.

Am besten man schaut sich das einfach mal bei einem Händler vor Ort an, ob das Format für einen passt wenn man daran interessiert ist. Mich hatte es dort sehr beeindruckt (war ein älteres 21:9 Modell), daher habe ich mir dann den LG 34UM95 gekauft, sobald er verfügbar war und ich bin einfach sehr zufrieden damit.
 

franzthecat

PC-Selbstbauer(in)
AW: LG mit erstem 34 Zoll großen QHD-Monitor im 21:9 Zoll Format

So ist es also viel spass und damit ist doch toll wenn man mit was zufrieden ist.
Ich wollt keinen beleidigen oder den Spass verderben.
(auch wenns mir was nicht so gefällt mir gefallt auch oft was was anderen nicht gefallt und lass mir trotzdem den spass nicht nehmen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten