Kurioses Problem mit HDR Darstellung

JayPOG87

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

vorab erst einmal zur Hardware, die im Einsatz ist:

Ich spiele mit einer RTX 3070 auf folgendem Monitor:
Asus ROG Strix XG279Q 68,6cm (27 Zoll) HDR Gaming Monitor (DisplayHDR 400). Der Monitor ist über Display Port 1.2 verbunden. (Das Kabel ist 1.4 fähig). Mir ist bewusst, dass der Monitor nur HDR 400 kann. Aber das Kuriose kommt jetzt.

Stelle ich HDR in den Spielen Assassin's Creed: Odyssey und Valhalla auf ein und stelle die Helligkeit ein, sieht das Ganze schon ziemlich passabel aus. Leider bemerkt man jedoch einen starken Grauschleier im Bild, der alle Farben verblasst aussehen lässt. Das Merkwürdige ist, ich habe eine Tastatur, auf der ich beispielsweise die Lautstärke regeln kann. Drücke ich eine dieser Taten, erscheint ein Overlay (Lautstärkeregler) im Bild und das Bild ingame sieht plötzlich hervorragend aus. Kontrast, Farbe, alles top vorhanden und dargestellt. Nach wenigen Sekunden "Verblasst" das Bild jedoch wieder. Betreibe ich jetzt die Spielerei und drücke abwechselnd "lauter" und "leiser" bleibt das Bild wahnsinnig gut.

Mich erstaunt, dass ja mit dem PC Setup und entsprechender Konfig offensichtlich eine sehr schöne Darstellung von HDR möglich ist, aber ich habe keine Ahnung, warum das Bild plötzlich wieder verblasst und verwaschen aussieht.

Hat irgendjemand eine Ahnung? Ich wäre nach Stunden des Recherchierens wirklich sehr dankbar für einen neuen Impuls!

Viele Grüße und einen schönen Abend.
 
TE
TE
J

JayPOG87

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

habe beides versucht. Die Spiele AC:O und AC:V gehören zu den wenigen, die HDR unabhängig von Windows aktivieren können. Ich habe sie jedoch mal mit aktiviertem HDR in Windows gestart und auch schon ohne aktiviertes HDR.
 

M1lchschnitte

Freizeitschrauber(in)
Werden die Farben auch besser, wenn du mit Alt-Tab schnell zwischen Windows und Game wechselst? Ich hatte das Problem mit meiner alten Graka, war allerdings AMD.
Du könntest auch mal schauen, ob die Farbtiefe auf 10Bit steht.
 
TE
TE
J

JayPOG87

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ja, die Farben werden auch besser, wenn man mit Alt-Tab wechselt oder die Windows-Taste drückt. Ich wollte Screenshots hinzufügen, aber selbst das Drücken der Taste "Druck" führt dazu, dass ich nur die schöne Version abgelichtet bekomme.

Mein Monitor schafft zwar 165 Hz, ich habe aktuell jedoch 120 Hz und 10 bit bei RGB voll eingestellt.

1639164762423.png
 

M1lchschnitte

Freizeitschrauber(in)
Jo, aber wenn man den Vergleich nicht hat, kann man auch mit weniger glücklich sein. :)

@TE: Ich könnte dir noch Win 11 ans Herz legen, wenn es nicht zu viel Aufwand deinerseits ist. Das kommt mit HDR besser klar, vor allem gibt es endlich einen Shortcut, um es auch Ingame schnell an- und auszuschalten, plus man kann die Intensität regulieren, auch Ingame.
 
TE
TE
J

JayPOG87

Schraubenverwechsler(in)
Habe es auch bereits mit Standard-Einstellungen versucht.
Stell das mal testweise auf Standard, so dass Windows es verwaltet.
Habe es auch schon mit Standard-Einstellungen versucht, ohne dass NVIDIA mit macht.

Ist halt HDR 400, einfach auslassen.
Das dachte ich auch, aber es ist nun mal so, dass es ja eine super Darstellung gibt, das bedeutet, es muss doch möglich sein, diese dauerhaft einzustellen. Sonst hätte ich mich schon lange von HDR verabschiedet.

Jo, aber wenn man den Vergleich nicht hat, kann man auch mit weniger glücklich sein. :)

@TE: Ich könnte dir noch Win 11 ans Herz legen, wenn es nicht zu viel Aufwand deinerseits ist. Das kommt mit HDR besser klar, vor allem gibt es endlich einen Shortcut, um es auch Ingame schnell an- und auszuschalten, plus man kann die Intensität regulieren, auch Ingame.

Dachte ich auch schon. Leider ist das Ganze auch etwas buggy. Laut Updater ist mein System nicht kompatibel.

1639168584912.png





Mache ich die Integrotätsprüfung, kommt heraus, dass mein System kompatibel ist.

1639168648075.png
 

M1lchschnitte

Freizeitschrauber(in)
Dann müsstest du am besten eine frische Installation machen, also stellen wir das besser erstmal hintenan...

Etwas ist mir noch eingefallen. Auf Youtube gibt es HDR-Testvideos von LG, Sony usw, schau dir die mal mit nem HDR-fähigen Browser an (Edge kann das, Chrome weiß ich grad nicht, Firefox kann es nicht).
Wie ist da das Bild?
 
TE
TE
J

JayPOG87

Schraubenverwechsler(in)
Dann müsstest du am besten eine frische Installation machen, also stellen wir das besser erstmal hintenan...

Etwas ist mir noch eingefallen. Auf Youtube gibt es HDR-Testvideos von LG, Sony usw, schau dir die mal mit nem HDR-fähigen Browser an (Edge kann das, Chrome weiß ich grad nicht, Firefox kann es nicht).
Wie ist da das Bild?

Wird gleich getestet mit Edge. Fürs Verständnis: einmal Video schauen mit Windowsfunktion HDR aus und einmal Windowsfunktion HDR an, korrekt?

Außerdem möchte ich schon jetzt vielen Dank sagen für die Gedanken und Mühe, die Ihr Euch macht, ich weiß das wirklich zu schätzen.
 

M1lchschnitte

Freizeitschrauber(in)
Wird gleich getestet mit Edge. Fürs Verständnis: einmal Video schauen mit Windowsfunktion HDR aus und einmal Windowsfunktion HDR an, korrekt?

Außerdem möchte ich schon jetzt vielen Dank sagen für die Gedanken und Mühe, die Ihr Euch macht, ich weiß das wirklich zu schätzen.
Ja genau. Du siehst bei Youtube unten am Einstellsungsrädchen, ob HDR Content abgespielt wird, da steht dann HDR.

Ich hab mich mit dem ganzen Kram vor ner Weile auch schon abgeärgert, dann erstmal gelassen, jetzt mit Win 11 aber wiederentdeckt, da das wirklich ein paar nette neue Features hat.
 
TE
TE
J

JayPOG87

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe Foglendes Video mit Edge getestet:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Der Kontrast bei aktiviertem HDR ist hervorragend und das Bild ist schärfer und sieht wesentlich besser, wenn auch etwas matter aus, gerade bei dem Leoparden im Video sieht man das ziemlich deutlich. Ganz starkes Licht-Schattenspiel bekommt man nicht hin, was vermutlich dem fehlenden FALD geschuldet ist, da hat mein Monitor lediglich die Funktion "dynamisches Dimmen".
 
TE
TE
J

JayPOG87

Schraubenverwechsler(in)
Age of Empires 4 habe ich. Wobei die HDR Effekte dort sich in Grenzen halten dürften. Den Effekt mit overlays habe ich dort allerdings nicht. Helligkeit ist auf 50. Sobald ich jedoch HDR in Windows aktiviere, kann ich am Monitor rein gar nichts mehr einstellen. Lediglich Overdrive und zwei unterschiedliche HDR Modi.

EDIT: Laut der Liste: https://www.pcgamingwiki.com/wiki/List_of_games_that_support_high_dynamic_range_display_(HDR)

habe ich Death Stranding und Divinity OS 2 in Besitz, wobei ich mich bei DOS 2 an keine Einstellung für HDR erinnern kann und DS habe ich noch nicht gespielt.
 

M1lchschnitte

Freizeitschrauber(in)
Dann erhöht er die Helligkeit evtl selbst. Bei mir kann ich die auch in HDR einstellen und wenn die zu niedrig ist, sieht das ganze Bild aus wie hinter einem Grauschleier.
Wenn das Video ok aussah und AoE auch nicht die gleiche Probleme hat, liegt es wohl an Assassin's Creed, aber ich habe leider keins der beiden Spiele zum Vergleich.
Du könntest nochmal schauen, ob Vollbild-/Fenstermodus einen Unterschied macht, mehr fällt mir aktuell aber auch nicht ein.
habe ich Death Stranding und Divinity OS 2 in Besitz, wobei ich mich bei DOS 2 an keine Einstellung für HDR erinnern kann und DS habe ich noch nicht gespielt.
Bei Divinity kann ich mich auch nicht dran erinnern. Death Stranding hab ich zwar nicht, aber es nutzt die gleiche Engine wie Horizon und das hatte wirklich gutes HDR.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
J

JayPOG87

Schraubenverwechsler(in)
Im Fenstermodus lässt sich bei Assassins Creed kein HDR aktivieren, es ist zwingend das exklusive Vollbild notwendig. Ich teste es mal, ich habe nämlich festgestellt, dass die Settings, die man in SDR macht, Einfluss auf das HDR Bild haben.

Das Bild war etwas besser, aber weit weg von gut. Trotzdem vielen Dank für die Ideen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten