Kompatibilitätsproblem? MSI MAG B550 Tomahawk und ASUS STRIX GTX970

scorpion78

Schraubenverwechsler(in)
Guten Abend,
ich bitte Euch sehr um Eure Hilfe.
Habe zu Weihnachten folgende Komponenten erhalten und verbaut:

-MSI MAG B550 Tomahawk
-Ryzen 5 5600X
-16 GB G-Skill Trident Z 3200 CL14 (2x8)
-WD Black SN850 500 GB M2.1 SSD

Aus meinem vorherigen System wurden übernommen:
-be quiet Straight Power E8 CM 580 W
-ASUS Strix GTX970
-Samsung 2,5" SSD 256 GB (vorherige Systemplatte)
-3 verschiedene SATA HDD

Nachdem ich nach dem ersten Aufbau bereits kein Bild hatte und alles an Debugging probiert hatte, retournierte ich das Board, und der Händler schickte es mir nach Überprüfung dann mit frischem BIOS zurück. (Flash-BIOS funzte bei mir nicht)

Dennoch erhalte ich auch nach dem erneuten Zusammenbau einfach keine Bildausgabe.

Meine Fehleranalyse umfasste :
-alle SATA Drives abklemmen
-RAM einzeln durchstecken
-CMOS Clear (auch nach dem BIOS Update durch den Händler nochmal)
-ich habe sogar die Graka probeweise in den unteren PCI Express 3.0 Slot verfrachtet obwohl 4.0 und 3.0 ja auf- und abwärtskompatibel sein sollten
-sowohl HDMI als auch DP an der Graka durchprobiert
-NEIN ,ich habe nicht direkt am MB angesteckt

Beim Hochfahren leuchten alle Debug-LED am Board der Reihe nach auf, also CPU, RAM (RAM immer nur ganz kurz), VGA und bei der Boot-LED bleibt es natürlich hängen, außer wenn ich meinen Windows Stick einstecke, dann erlischt auch die Boot-LED

Die einzige Idee, die ich noch habe, ist evtl. ein Kompatibilitätsproblem zwischen MB und Graka aber ich finde dazu nichts im Netz.

Achso, 24-Pin und 8-Pin Kabel stecken natürlich.

Weiß vielleicht jemand Rat?
Kann es vielleicht noch mit dem BIOS der Graka zu tun haben?

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten und Ideen

LG
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Bei Nvidia GPUs kann es ein Problem mit DP oder Adaptern geben,aber mit HDMI sollte das eigl. funktionieren
Im Bios auch mal zwischen CSM (Legacy) bzw. (uefi) umswitchen

Das Netzteil finde ich auch schon etwas in die Jahre gekommen.Auch sowas altert .
Ich würde die M2 SSD mal probeweise aus dem System nehmen
Man könnte das System auch einfach mal an den TV klemmen ob man dort ein Bild bekommt
 
TE
TE
S

scorpion78

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank für Deine Antwort.
Ins BIOS komme ich leider nicht ohne Bild
Die M2 hatte ich schon draußen, hatte ich vergessen zu schreiben. Netzteil dürfte kein Problem haben, der Rechner läuft ja, alle Lüfter drehen. Werde mal versuchen, ob ich am TV ein Bild bekomme, mache mir da aber keine allzu große Hoffnung mda der Monitor mit meinem Arbeits-Laptop über HDMI problemlos funzt, der ist auch gerade erst neu.
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Da der PC ja anspringt und auch die Lüfter laufen heißt für mich erstmal das soweit alles Okay ist . Die Debug Leds laufen ja offensichtlich auch alle durch bis auf die Boot LED (weil er kein Boot Medium findet )?
Warum der kein Bild bringt ist merkwürdig
Sry das mit CSM und UEFI umstellen ist klar ,wenn du nicht ins Bios kommst ohne Bild
Bei vielen kommt es auch vor das die nur beim Start kein Bild bekommen ,aber wenn Win dann startet schon .
Ich gehe mal mal davon aus das die das Board beim Händler geprüft haben und alles lief

EDIT:
Das Bios flashen via USB Flasback ohne Bild klappt übrigens nur wenn man die Bios Datei umbenennt in
MSI.ROM
Der USB Stick sollte Fat32 formatiert sein
Kannst auch gerne mal in den Discord kommen von PCGH ;)
Da kann man auch schnell mal Bilder posten
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
S

scorpion78

Schraubenverwechsler(in)
Ja, die Debug-LED laufen durch bis zur Boot LED.
Sofern ich einen bootfähigen Windows Stick einstecke, erlischt auch die Boot-LED. Von daher ist da m.E. alles schick.
Den Bios-Flash hatte ich genau wie du beschrieben hast mit zwei verschiedenen Sticks probiert. Die mochte das Board aber beide nicht. Das ist jedoch eh hinfällig, da ja der Händler aus Kulanz für mich das neueste Bios aufgespielt hat.
Rückmeldung vom Händler war dann "alles läuft einwandfrei"
Ich hatte übrigens auch noch ne alte Sapphire HD6870 testweise drin, mit dem selben Ergebnis.
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Jetzt stellt sich die Frage ,was machen die anders als du ?
Die werden ein anderes Netzteil ,eine andere GPU und Monitor angeschlossen haben.
Da bleibt ja sonst nicht viel übrig
 
TE
TE
S

scorpion78

Schraubenverwechsler(in)
Update: ich habe ein Bild :D:D:D
Dein Tip.mit dem Fernseher hats gebracht, wie geil! Werde jetzt erstmal Windows raufziehen, Treiber und so weiter und dann teste ich es wieder am Monitor.

Vielen Dank nochmal für Deine Hirnschmalzbeteiligung :)
 
TE
TE
S

scorpion78

Schraubenverwechsler(in)
Update 2: es funzt alles wunderbar. Habe nach Windows & Co noch das Nvidia Firmware Update aus deinem Link oben durchgeführt.
Ich bin richtig happy jetzt und danke Dir nochmal vielmals. In diesem Sinne übrigens auch noch ein gesundes neues Jahr :D
 
Oben Unten