• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Komme nicht ins BIOS ASUS Z 170 Sabertooth Mark 1

TLieven

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
bin einigermaßen verzweifelt. Habe mir einen neuen Rechner zusammengestellt.
Mainboard ASUS Z-170 Sabertooth Mark 1.

Wenn ich boote kommt der Screen mit dem ich aufgefordert werde F2 oder Del zu drücken um ins UEFI Bios zu kommen. Egal was ich auf der Tastatur drücke - keine Reaktion. Habe alles bereits ausprobiert. Del oder F2 beim Start gedrückt halten, beim Start "hämmern" - NICHTS....

Mit TUF Detective wird mir angezeigt, dass der POST Test läuft und dann bei "Detect HDD" "stehen bleibt. Sollte aber einfach daran liegen, dass ich eine leere SSD angeschlossen habe.

Das merkwürdige ist, dass wenn ich Strg - Alt - Entf Drücke der Rechner kurz reagiert: Bildschirm wird schwarz und dann kommt wieder der ASUS TUF Screen in dem ich aufgefordert werde F2 oder Del zu drücken um ins UEFI BIOS zu kommen. Auf F2 und Entf reagiert der Rechner aber nicht. Habe eine USB-Tastatur und das gleiche Ergebnis an sämtlichen USB-Ports...

Einen PS/2 IO hat das Mainboard nicht.

Was tun? Bin relativ verzweifelt... Denn ohne UEFI BIOS kann ich die Festplatten nicht einstellen. Habe über TUF Detective und ein Android Handy schon den CMOS gelöscht. Hilft aber nicht.
 

Pikachu0077

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hilfe komme nicht ins BIOS ASUS Z 170 Sabertooth Mark 1

Ich hatte mit diesem Mainboard noch nichts zu tun, aber bei diesem Problem wechselte ich die Tastatur
( ich habe 4. Stück im Schrank liegen) und es hatte immer geklappt warum auch immer,
vielleicht auch noch mal den USB Port wechseln.
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
AW: Hilfe komme nicht ins BIOS ASUS Z 170 Sabertooth Mark 1

BIOS-Ausführung beim Startup
Um das BIOS-Setup beim Start aufzurufen, drücken Sie <Entf> während des Power-On-Self-
Test (POST). Wenn Sie nicht <Entf> drücken, werden die POST-Routinen fortgeführt.
BIOS nach dem POST starten
BIOS nach dem POST starten

Drücken Sie gleichzeitig <Strg> + <Alt> + <Entf>.

Drücken Sie die Reset-Taste auf dem Gehäuse.

Drücken Sie die Ein-/Austaste zum Ausschalten des Systems und schalten Sie es
dann erneut ein. Tun Sie dies nur, wenn Ihnen der Start des BIOS mit den ersten zwei
Optionen nicht gelungen ist.
Nachdem Sie eine der 3 Optionen ausgeführt haben, drücken Sie <Entf> um das BIOS aufzurufen.

Evt. hilft auch F8 um ins Boot Menü zu kommen.Und von dort ins Bios.
 
TE
T

TLieven

Schraubenverwechsler(in)
AW: Hilfe komme nicht ins BIOS ASUS Z 170 Sabertooth Mark 1

Hallo,
das mit dem Strg - Alt - Entf etc. habe ich versucht - steht im Handbuch - nichts...
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
AW: Hilfe komme nicht ins BIOS ASUS Z 170 Sabertooth Mark 1

Evt. Fast Boot oder Ultra Fast Boot aktiv im Bios.
Das mit der Power taste klappt auch nicht?
In order to disable Fast Boot without entering BIOS setup, power down the system for 5 seconds, then power it back on while holding the power button for 2 seconds (the system will beep)
Oder Frag mal die Experten:D
https://icr-emea.asus.com/webchat/i...e=en-us&_ga=1.188210472.1232496690.1487064092
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
T

TLieven

Schraubenverwechsler(in)
AW: Hilfe komme nicht ins BIOS ASUS Z 170 Sabertooth Mark 1

Habe jetzt ein Update auf das neueste BIOS gemacht per USB Stick und jetzt geht es!
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
AW: Hilfe komme nicht ins BIOS ASUS Z 170 Sabertooth Mark 1

Ja ok.warscheinlich mit Flashback,dazu brauchst du ja nicht ins Bios.Gut das das Board diese Option hat:D
 

Chimera

Volt-Modder(in)
Tip für die Zukunft: ab und zu hilft es auch einfach, wenn man alle Laufwerke abklemmt, keine USB Sachen angeschlossen hat und dann startet. Da logischerweise keine Laufwerke an SATA und USB hängen, kommt ne Error Meldung und es schickt einem ins BIOS. War jedenfalls bisher bei all meinen Modellen so, wo ich nicht mehr ins BIOS kam :-)
 
Oben Unten