• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

kleines PC Upgrade, Intel/AMD?

Alkinger

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hoi,

Würde mir gern ein PC Upgrade gönnen, nur bin ich aktuell ein bisschen unstimmig ob ich einen Intel i7- 11te Generation oder einen AMD (Ryzen) nehmen soll? Es soll mindestens ein 8Kerner (mit 16Threads oder mehr?) sein.

Aktuell würde ich gerne CPU/Mainboard tauschen

Was wäre mir am CPU wichtig?
Overclocken brauch ich nicht, integrierte Grafikeinheit brauch ich auch keine

Was wäre mir am Mainboard wichtig?
Asrock / Asus / MSI / Gigabyte sollten es sein.
1x M2 SSD Slot ( ein zweiter wäre auch nicht verkehrt)
1x PCIe (kleiner Slot)
min. 4USB Slots (denke USB 3.0 is eh schon Standard)
mindestens 6 SATA 6gbs Schnittstellen
Diagnostic LEDs für Fehlersuche/Eingrenzen



aktuell besitze ich folgende Komponenten die ich gerne weiterbenutzen will:
16GB (8+8Gb) von Crucial (Ballistix DDR4 3600 CL16 Dualkit), habe ich vor paar Tagen schon gekauft.
GTX1080
Bequiet 750W Gold Netzteil
CPU Lüfter Alpenföhn
M2-SSD Crucial 500gb


Würde mich über ein paar Vorschläfe freuen zu CPU/Mainboard

grüße
 

Gabbaguenter

Schraubenverwechsler(in)
Grüß dich

ich würde dir zu einer aktuellen Plattform mit PCI-E 4.0 raten, da ich denke das du bei den GPUs auch noch wartest
also der 500er Chipsatz von Intel oder B550/X570 von AMD

was möchtest du denn ausgeben?

grundsätzlich würde ich zum Ryzen 7 5800X mit ASUS ROG Strix B550-F greifen, da liegst du bei unter 600 Euro

 

Schori

Software-Overclocker(in)
R7 5800X und ein B550 Board.
Wenn dir ein mATX reicht kann ich das TUF Gaming B550M-Plus empfehlen.
 

xiuh

Schraubenverwechsler(in)
Hab heute einen R75800x und ein B550 Tomahawk für 520€ bei MF gekauft meine Ausgangslage war ähnlich zu deiner und nach langer Überlegung etc wars so wohl das beste.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Asrock / Asus / MSI / Gigabyte sollten es sein.
Keine Angst: Biostar empfiehlt hier keiner :-D

AMD:
+
= ~500€

Intel:
+
= ~ 450€

Das Intel System wäre etwas langsamer, als das AMD System, dafür halt auch günstiger :ka:

CPU Lüfter Alpenföhn
Welchen denn genau?
Sowohl der 5800X, als auch der 11700F benötigen eine recht potente Kühlung.
Das hier wäre schon angebracht, oder was vergleichbares eines anderen Herstellers:

Aber bei LuKü gilt meistens: Viel hilft viel ;)
->
 
Oben Unten