• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung Widescreen Monitor

kinimod_e

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem Monitor, besser gesagt nach einem Widescreen. Ich habe momentan zwei 24" Monitore hier stehen und möchte auf einen Widescreen wechseln da ich immer seltener am PC spiele.

1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?
Hab es erst einmal auf 400€ angesetzt.

2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?
Zwei 24" Monitore welche jedoch verkauft werden

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)
Gainward GeForce GTX 1060 6GB Phoenix "GS"

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?
Foto-Bearbeitung, Gaming (BF3/4, Diablo, MMORPG-Spiele), Office

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?
Er sollte für das Spielen am Rechner geeignet sein, jedoch muss er nicht darauf ausgelegt sein.

Ich hoffe es gibt Empfehlungen für mein Budget...

Gruß
 

Daniel87

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,...

Ich hoffe es gibt Empfehlungen für mein Budget...

Gruß
Kurz gesagt: Nein. Jedenfall hab ich nichts entdeckt, vielleicht bei Ebay, mit Glück.

Test Monitor LG 34UC79G-B .......... das Günstigste was ich gefunden hab, bei Amazon -neu ca. 600€, - gebraucht ca. 550€

oder Verfugbarkeit und Fazit - Monitor AOC AG352QCX im Test: Schwarz oder schnell - Golem.de ... für 700€, aber vorher am besten den Test lesen, falls doch ein höheres Budget möglich ist.
 
TE
K

kinimod_e

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für deine Antwort. Welche Kriterien hast du für die Suche genommen?

Hab gestern mal bei Geizhals.de geschaut und hab einige Monitore 34" gefunden die ab ca. 350€ los gehen. Jedoch hab ich keine Ahnung ob die was können geschweige ein bisschen für spielen geeignet sind.
 

Danger23

Software-Overclocker(in)
Hallo kinimod_e,

ich kann dir den LG 29 um68-p empfehlen. Hab ich mir vor kurzem selber gekauft und bin sehr glücklich damit. Der hat allerdings nur 29" und keine ergonomischen Funktionen. Dafür ist der Preis in Ordnung. Ich bin auch von der Qualität begeistert und hab so gut wie kein BLB oder schlieren. Hier mal der Geizhals Link: LG Electronics 29UM68-P Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Liebe Grüße,
Patrick
 
TE
K

kinimod_e

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi Patrick,
danke für deine Empfehlung. Kannst du mir sagen ob du FreeSync nutzt? Wenn der Monitor G-Sync hätte würde ich ihn direkt kaufen.
 

DarkWing13

Software-Overclocker(in)
Sollte kein GPU-Upgrade anstehen, sind bei Wide-Screen eigentlich nur die 2560x1080 Monitore interessant.
Da Bildbearbeitung ein Thema ist, ist IPS/VA praktisch Pflicht.
Mit der GTX1060 wäre eigentlich auch G-Sync nicht schlecht, aber da gehen die Monitore erst bei 800€ los.
34" würde ich mir bei der Auflösung gut(!) überlegen, und eher im unter 30" Bereich schauen.
LCD-Monitore mit Diagonale ab 29", Diagonale bis 30", Auflösung: 2560x1080 (UW-UXGA), Panel: IPS/VA Preisvergleich | Geizhals Österreich

Nimmt man die ersten 3 raus, fallen etwa 4-5 Monitore in dein Budget.
Nehmen wurde ich dann einen der LG, oder Favorit den Dell.

mfg
 

Danger23

Software-Overclocker(in)
@kinimod_e: Ja ich nutze FreeSync. Den gibt es leider nicht mit Gsync.

Wegen des Formates ist ne Geschmacksfrage ich würde nicht mehr auf 16:9 wechseln wollen. Für Bildbearbeitung fällt der Acer eigentlich schon raus da TN Panel. Was für einen Sitzabstand hast du? Der AOC hat halt eine sehr geringe Pixeldichte auf der Fläche. Wenn man recht nah dran ist, kann man die einzelnen Pixeln sehen.
Du kannst dir den sonst auch diesen Dell: Dell UltraSharp U2515H Preisvergleich | Geizhals Österreich ansehen. Der wird auch sehr gerne empfohlen ist aber 16:9
Bei Widescreen führt fast kein Weg an LG vorbei auch wenn du Freesync nicht nutzen kannst.

Liebe Grüße,
Patrick
 
TE
K

kinimod_e

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich sitz 40-60 cm vom Monitor entfernt (geschätzt). Der Dell ist mir dann doch zu klein. Dann werde ich heute Abend mal schauen ob einer der Monitore von deiner Liste irgendwo im Angebot ist.
 

Danger23

Software-Overclocker(in)
Hallo kinimod_e,

bei so einem geringen Sitzabstand würde ich den AOC nicht empfehlen. Aber du kannst es testen und ggfs. zurück schicken wenn es nicht entspricht.
Ansonsten sind für deine Wahl LG Geräte definitiv die beste Wahl. Hier würde ich nach Geschack entscheiden und ob Höhenverstellung usw. wichtig ist. Die Panels sind sehr gut. Ich hab einen LG und ein Freund hat sich auch ein LG gekauft auf meine Empfehlung hin und beide haben keine Pixelfehler und so gut wie kein BLB. Nur auf allerhöchster Helligkeit in einem ganz dunklen Raum sieht man das die Ecken unterschiedlich hell sind.

Liebe Grüße,
Patrick
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Würde meine Grafikkarte auch einen Monitor mit 2560x1600 oder 2560x1440 noch hin bekommen oder macht es nur Sinn bis 2560x1080 zu gehen?
Und wie sieht es beim Format aus, 16:9 oder 21:9?

Bin am überlegen ob ich den Acer (Acer EB321HQUwidp Preisvergleich | Geizhals Österreich) oder AOC Q3277PQU bestellen soll.

Danke!

Du kannst die Auflösung doch per dsr/vsr simulieren, dann weißt Du doch was Deine Graka hinbekommt. Das ist nämlich nur eine Ansichtssache/Standpunkt, die bei jedem anders aussieht. Rein technisch hat Deine Graka auch mit UHD/4k kein Problem. Ob die Leistung dafür ausreicht ist halt Dein Standpunkt, obwohl die Anforderungen von D3 ja mehr so Richtung Lächerlich gehen :-)
 
Oben Unten