• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung Ram Upgrade

Katric

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen.
Mir wurde geraten meine Ram zu upgraden.
Ich dachte ich hätte gute Ram verbaut deshalb brauche ich eure Hilfe.
Kann mir jemand vielleicht die passenden Ram empfehlem? Preis bis 400.- pro Block. (muss ja nicht alle auf einmal kaufen)
Ich würde gerne das letzte herauskitzeln so das ich auch was zukunftsicheres habe.

Hier meine Aktuelles System.

CPU - Intel Core i7-9700K
MB - ASUS ROG Maximus XI Hero
GraKa - GeForce RTX 2080 Ti Founders Edition
RAM - 64GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000
Netzteil - 1000W - be quiet! Straight Power 11

Danke schonmal im vorraus.
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Mir wurde geraten meine Ram zu upgraden.

Warum, für was?

Ich würde gerne das letzte herauskitzeln so das ich auch was zukunftsicheres habe.

Schneller ist grundsätzlich immer besser, aber was versprichst Du dir davon? Der Leistungszuwachs wird vermutlich sehr gering sein, sollte dich nicht genau der RAM irgendwo massiv bremsen, aber dazu schreibst du nichts.

Ob man DDR4 noch als Zukunftssicher betiteln kann, sei dahin gestellt.

Ist es keine Alternative per OC noch was aus dem RAM zu holen, und mit DDR5 dann ein richtiges upgrade zu machen?
 
TE
Katric

Katric

Schraubenverwechsler(in)
Hi. Erstmal danke für deine Antwort.
Ausgebremst werde ich eigendlich nicht, jedoch möchte ich, sobald erhältlich, auf eine RTX 3080TI aufrüsten und alle möglichen Bottlenecks umgehen.
Bräuchte ich für DDR5 dan nicht eine neues Mainboard oder habe ich da was falsch verstanden?
Falls nicht, worauf muss ich dann achten wenn ich dann ein "richtiges" upgrade machen?
Mein MB gibt als Ram-Chip als höchstens DDR4-4400 an.
 

Mrry25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also mit 64 GB dürftest du keinen Flaschenhals haben in einem Spiel. Das einzige was hier noch ein paar Prozent wenn überhaupt herauskitzeln könnte wären eine Höhere Taktrate. Das Problem dabei ist aber das diese eher mehr Probleme verursachen als es bringt da DDR 4 Speicher schon so an seine Grenzen kommt mit 4000 Mhz. Soll nicht heißen das solcher Speicher nicht läuft aber es ist sehr wahrscheinlich das es nicht sehr stabil ist, zu dem ist der Geschwindigkeitsvorteil bzw. der FPS Gewinn im niedrigen einstelligen Bereich.
DDR 5 Speicher könnte vielleicht nächstes Jahr verfügbar mit denn passenden Boards aber der wird dann noch nicht schneller sein als vergleichbarer DDR4 Speicher. War bei DDR3 zu DDR4 genau so, die ersten Riegel die rauskamen waren nicht schneller als die der Vorgängergeneration.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Spar dir dein Geld.
Mit schnellerem RAM wirst du 0- ~2/3% längere Benchmarkbalken haben, merken tust du davon aber Null.

Wer auch immer dir dazu geratem hat, hat keine Ahnung.
 
TE
Katric

Katric

Schraubenverwechsler(in)
Besten dank für eure Antworten. In diesem fall belasse ich das System vorerst noch so.
 
Oben Unten