• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung PC-Upgrade

Brain0verflow

Schraubenverwechsler(in)
Moin.

Ich wollte meinen Rechner ein bisschen aufrüsten und bin mir aber nicht ganz sicher über die neuen Komponenten.

Hier erstmal die Teile, welche ich aus meinem aktuellen System übernehmen wollte:

Netzteil Modu 82 625W
TV-Karte KNC ONE DVB-C (PCI)
LSI 8308ELP SAS Raid-Controller (PCIe 4x)
5x WD 1000GB Green
Intel 160GB SSD
CPU-Lüfter von Noctua
Pioneer Brenner (IDE)



Folgende neue Komponenten habe ich mir nun ausgesucht:

EVGA X58 SLI LE
Intel i7-920 D0
6GB Corsair Dominator RAM


Als Grafikkarte wollte ich entweder eine Asus 5870 oder eine GTX275 nehmen. Bei der GTX275 müsste ich zusätzlich meine alte GTX8800 mit übernehmen, da ich drei Displays am Rechner angeschlossen habe.

Ist die Zusammenstellung so ok? Ansonsten würde ich mich über Verbesserungsvorschläge oder Alternativen freuen ;)
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Nimm einen Core i7-860. Der ist genauso gut und es wird insgesamt billiger(Board/Speicher). Dann würde ich die Hd 5870 nehmen. SLI Board würde dann ja eh wegfallen...;)
 
TE
B

Brain0verflow

Schraubenverwechsler(in)
Nimm einen Core i7-860. Der ist genauso gut und es wird insgesamt billiger(Board/Speicher). Dann würde ich die Hd 5870 nehmen. SLI Board würde dann ja eh wegfallen...;)

Habe mir mal die Variante angeschaut und auch ein passendes Board gefunden (Asus Maximus Formula III).
Leider kann ich meine 3 Displays (2x DVI+1xHDMI) über die 5870 nicht gleichzeitig ansteuern. Wenn ich jetzt meine 8800GTX zusätzlich einbaue um das dritte Display anzuschliessen, dann läuft die 5870 auch nur auf 8 Lanes.

Ist der Leistungsverlust dann groß oder merke ich davon nichts?
 
Oben Unten