• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Kaufberatung] Lenkrad für PC mit FFB

FileMakerDE

Schraubenverwechsler(in)
[Kaufberatung] Lenkrad für PC mit FFB

Hallo Community.

Als nachträgliches Weihnachtsgeschenk an mich selber ;) würde ich mir gerne ein Lenkrad zulegen.

Ich schwanke noch. Mein derzeitiger Favorit ist wohl das Logitech Momo Racing Force Feedback

Das Logitech Driving Force GT ist eigentlich meine zweite Wahl, obwohl es eigentlich für die PS3 gedacht ist funktioniert es aber auch am PC (bis auf ein paar Funktionen).

Das G25 oder G27 ist mir zu teuer. Obwohl ich ein Kupplungspedal schon enorm "praktisch" finden würde

Gibt es auch noch andere Alternativen auch anderer Hersteller?
Welche Vorteile bringen die 900° (2,5 Umdrehungen) von Anschlag bis Anschlag beim Driving Force GT?
Wie ist es mit dem Treibersupport? Ich habe keine Lust das Rad beim Umstieg auf Windows 8 in die Tonne kloppen zu müssen!

Gibt es Tests von PCGH in den Heften? (Habe Abo seit 4 Jahren)

Danke für eure Hilfe.
 
C

Ceyone

Guest
AW: [Kaufberatung] Lenkrad für PC mit FFB

Bei dem Logitech Produkten brauchste dir wegen Treibern
keine sorgen machen.

Die 900° bringen den vorteil von mehr kurbeln.^^
Mit dem G25 hatte ich meistens aber nur 240° - 270° je nach Spiel.
da man sonst nur am Kurbeln ist ohne ende,das sollte man so Einstellen wie es einem lieb ist.

Was ich zum Momo Force sagen kann ist
das die Pedale nach ner Zeit nicht mehr richtig funktionieren
man kann die dann zurück schicken und auf neue warten oder selber fixen.
Die Pedale vom Driving Force GT sind auch aus Plastik habe aber noch nix
von gehört das die Kaputt gehen nach ner Zeit.

Gerade zu der Zeit ist das G25 sehr teuer vllt wirds ja wieder billiger nach Weihnachten
das gabs davor teilweiße zu 135 - 150 €,
der vorteil bei dem Lenkrad sind die Pedale die viel hochwertiger sind.

Wenn du nur gelegentlich spielen willst dann sollte das Momo Force ausreichen.

Ein Konkurenz Produkt wäre Thrustmaster Ferrari 430 FFB
gibts ab 90 - 110 € da weiß ich nicht wie die Qualität über längeren Zeitraum ist.
Und auch noch von Thrustmaster: Thrustmaster RGT das zb. hat eine Kupplung
und kostet so 70 - 90 € aber da scheint die Verarbeitung nicht so gut zu sein über längeren Zeitraum.
 

8800 GT

Software-Overclocker(in)
AW: [Kaufberatung] Lenkrad für PC mit FFB

Bei dem Logitech Produkten brauchste dir wegen Treibern
keine sorgen machen.

Die 900° bringen den vorteil von mehr kurbeln.^^
Mit dem G25 hatte ich meistens aber nur 240° - 270° je nach Spiel.
da man sonst nur am Kurbeln ist ohne ende,das sollte man so Einstellen wie es einem lieb ist.

Was ich zum Momo Force sagen kann ist
das die Pedale nach ner Zeit nicht mehr richtig funktionieren
man kann die dann zurück schicken und auf neue warten oder selber fixen.
Die Pedale vom Driving Force GT sind auch aus Plastik habe aber noch nix
von gehört das die Kaputt gehen nach ner Zeit.

Gerade zu der Zeit ist das G25 sehr teuer vllt wirds ja wieder billiger nach Weihnachten
das gabs davor teilweiße zu 135 - 150 €,
der vorteil bei dem Lenkrad sind die Pedale die viel hochwertiger sind.

Wenn du nur gelegentlich spielen willst dann sollte das Momo Force ausreichen.

Ein Konkurenz Produkt wäre Thrustmaster Ferrari 430 FFB
gibts ab 90 - 110 € da weiß ich nicht wie die Qualität über längeren Zeitraum ist.
Und auch noch von Thrustmaster: Thrustmaster RGT das zb. hat eine Kupplung
und kostet so 70 - 90 € aber da scheint die Verarbeitung nicht so gut zu sein über längeren Zeitraum.
Ich denke nicht, dass das G25 billiger wird, da Logitech jetzt das G27 an den Mann bringen will;)
 

amigoo

Kabelverknoter(in)
AW: [Kaufberatung] Lenkrad für PC mit FFB

Hallo Community.

...
Ich schwanke noch. Mein derzeitiger Favorit ist wohl das Logitech Momo Racing Force Feedback

Das Logitech Driving Force GT ist eigentlich meine zweite Wahl, obwohl es eigentlich für die PS3 gedacht ist funktioniert es aber auch am PC (bis auf ein paar Funktionen).

hol dir das logitech driving force gt! hatte vorher das momo und bin jetzt aufs dfgt umgestiegen.
Benutze meins für den pc und es funktionieren alle funktionen (gibt ja extra treiber dafür);)

das dfgt ist um längen besser.

vorteile:

  • einstellbarer lenkradeinschlag bis 900° (momo dagegen fest bei 270°)
  • lenkradachse ist kugelgelagert (momo nicht = schnellere abnutzung)
  • mehr belegbare knöpfe ca. 20stk. (momo nur 10stk.)
  • kannst es auch für die playstation benutzen
ansonsten sind die pedale ziemlich gleich.
 
Oben Unten