• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung Kopfhörer für ps4

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
Kaufberatung Kopfhörer für ps4

Hallo ich suche für meine ps4 einen guten Kopfhörer. Einsatzt Gebiet sind also nur Spiele ich Spiele hauptsächlich Actionspiele also sollten die kopfhörer eher basslastig sein. Ob offen oder geschlossen ist erstmal egal aber sie sollten aufjeden Fall Ohr umschließenden sein.

Budget sind +-150€.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung Kopfhörer für ps4

Wirst du den Kopfhörer an den Controller anschließen? Oder hast du vor optisch an die PS4 zu gehen?
Sollte es ein Headset sein oder nur ein reiner Kopfhörer?
Könnte man dich von In-Ear überzeugen, wenn du für weniger Geld besseren Klang als bei Kopfhörern bekommst und der Tragekomfort unter Garantie besser ist, als mit 10€-Teilen? ;)

( Was mich nebenbei interessieren würde, wie die Akkulaufzeitunterschiede zwischen Kopfhörer und In-Ear am Controlleranschluss sind - falls zufällig jemand drüberstoplert der Bescheid weiß )
 
TE
G

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde sie an den Controller anschließen bei in-ear bin ich etwas skeptisch da ich nur die 10€ Teile kenne und ich das tragegefühl von diesen gar nicht leiden kann schon gar nicht auf längere Zeit.Also würde ich lieber "normale" Kopfhörer nehmen

Edit: Es sollten wirklich Kopfhörer sein ein Headset oder micro wird nicht benötigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Coldhardt

BIOS-Overclocker(in)
Wie Thallassa schon gesagt hat sind In-Ears in den höheren Preisregionen eine gute (und auch bequeme) Alternative zu normalen KH. Falls du überhaupt keine In Ears haben willst könntest du die mal die Beyerdynamic DT 770/880/990, die Shure 840 und den Custom One Pro anschauen, eventuell auch den Audiotechnica ATH-M50, obwohl der eine relativ kleine Bühne hat.
 
TE
G

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
Ganz Verschließen gegenüber in-ears möchte ich mich nicht ich habe jedoch noch keinerlei Erfahrungen damit gemacht.
Ich denke mal in-ears werden sich auch deutlich besser antreiben lassen oder ?
Wobei mir die shure 840 und die One custome pro schon sehr gut gefallen.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung Kopfhörer für ps4

Beyerdynamic DT 770/880/990,
Am PS-4-Controller? Glaubst, du, der hat genug Saft um die Teile zu befeuern?! :D

Bei 10€-In Ears bekommt man halt das, wofür man bezahlt hat. Bei Kopfhörern ist's auch nicht anders, dass der 20€ Kopfhörer sich nicht so dolle trägt. Aber auch Tragekomfort ist etwas, was sich in höheren Preisklassen gut verkaufen lässt.

Noch dazu eben die Sache mit der Akkulaufzeit, die bei In-Ears wahrscheinlich höher ist.
Wie auch immer, die ATH_M50 und den COP von Coldhardt kannst du dir mal anschauen.
Als sehr gute und günstigere Alternative kann ich noch den Focal Spirit One Preisvergleich | Geizhals Deutschland nennen. Nicht basslastig, aber warm, spaßig und mit recht gutem Gewicht in der Kick (Qualität über Volumen sozusagen) ;)

Als in-ear Vorschlag nenne ich mal die http://geizhals.at/de/steelseries-flux-in-ear-pro-schwarz-61318-a938854.html
 

BlackNeo

BIOS-Overclocker(in)
Sicherlich :ugly:

Eventuell kann man da ja sowas wie einen FiiO mit Akku dazwischen hängen :ka:

Ansonsten lässt sich die 80/32 Ohm Version wohl besser antreiben. :)

Das wäre völliger Blödsinn. Und der 80/32 Ohm klingt erstens einiges schlechter und zweitens lässt er sich nicht leichter antreiben, die mit weniger Impedanz werden wohl etwas lauter sein, aber man verliert trotzdem fast sämtliche Dynamik.
 
TE
G

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
AW: Kaufberatung Kopfhörer für ps4

So ich war heute mal beim Hifi-händler meines vertrauens und habe mir ein paar Modelle angehört es ist nun der Custom one pro geworden vielen dank für die tolle Beratung :daumen:
 
Oben Unten