• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

rossi1002

PC-Selbstbauer(in)
Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

Hallo liebe Forums Gemeinde,
wollte mir jetzt einen richtigen Gaming PC zusammenstellen Budget ca. 800€.
Mein aktuelles System:
AMD phenom II x6 1055t
ASUS m4n68t le v2
sapphire Radeon hd 6570 2gb ddr3
8GB-Kit Corsair XMS3 PC3-12800U CL9
BeQuiet straigt power e9 580watt mit kabelmanagment
60 gb ssd
160gb hdd
200gb hdd

wollte ssd, Netzteil und RAM behalten, hdds erstmal auch.

Für den "neuen" schwebt mir so vor:
xfx 7970 dd black
XFX Radeon HD 7970 1000M Black Edition Double Dissipation, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (FX-797A-TDBC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
i5 3570k
Intel Core i5-3570K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I53570K) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
HAF xb mit fenster
Cooler Master HAF XB Cube mit Sichtfenster (RC-902XB-KWN1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
asrock extreme 4
ASRock Z77 Extreme4, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) (90-MXGKX0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
CPU Kühler BeQuiet dark rock pro 2
be quiet! Dark Rock Pro 2 (BK017) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

...so bin für Vorschläge bezüglich MoBo und Graka offen, CPU und Gehäuse und Kühler würd ich gern so nehmen(wenn hier jemand schon persönliche Erfahrungen mit dem Gehäuse und/oder dem Kühler hat hat bitte sagen) ,wenn ihr da arge bedenken habt lässt sich auch dadrüber reden. Kann ich Netzteil, RAM und ssd übernehmen?
Ich danke schonmal im vorraus :)

PS: PC wird selber zusammengebaut
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

Du könntest dem X6 auch Feuer unter dem Hintern machen, jene sollen sich (mit einem guten Kühler) gut takten lassen... Klar kannst du deinen E9-Saftspender behalten, ist doch erste Sahne:daumen: Die gepostete XFX 7970 wird zwar recht warm, sonst hätt ich allerdings keine Bedenken. Könntest natürlich auch über eine kaum langsamere, aber recht effiziente und ab Werk schon leise GTX670 nachdenken:

Beim Mobo sollte auch das Extreme3 schon reichen:

das Case ist interessant, nur dir muss es gefallen;) Dein geposteter CPU-Kühler ist... recht preisintensiv. Da würde es auch ein Thermalright Macho/Alpenföhn Brocken deutlich günstiger, aber nicht viel schlechter machen:)

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

Die XFX wird recht warm und da ist auch der VCore gelocked, soweit ich das weiß.

Alternativ würde ich eine der 7970er hier nehmen:
PowerColor Radeon HD 7970 V3, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (AX7970 3GBD5-2DHV3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Sapphire Radeon HD 7970, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, Mini DisplayPort (11197-11-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Ansonten kann ich mich facehugger anschließen.
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

Über die evga 670 ftw hab ich auch schon nach gedacht..auch wegen der 680 platine und der kühlung...wie viel "langsamer" ist die denn umgefähr?
Das problem ist nur ich krieg die Cpu nicht über 3 ghz..hat aber nach ner stunde prime eig nie mehr als 60 grad...
Und ja das case gefällt mir ist halt nur die frage ob das mit den temps alles passt...
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

Die 670er KArten sind standardmäßig ca. 10% langsamer als die 680er. Dafür aber 100€ günstiger. Die 680er Karten lohnen sich einfach nicht.
Mit Werks-OC sind die dann meist so schnell, wie die 680er Modelle.

Warum bekommst du die CPU nich höher? Schon mal die Northbridge erhöht?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

Über die evga 670 ftw hab ich auch schon nach gedacht..auch wegen der 680 platine und der kühlung...wie viel "langsamer" ist die denn umgefähr?
Das ist ja das schöne, nicht groß langsamer. Guckst du hier:

warum also eine deutlich preisintensivere GTX680 kaufen:ka: Naja, 3Ghz sind beim Prozzi besser wie 2,8Ghz...:D Natürlich wäre ein Unterbau mit i5-3570k fixer und zudem effizienter. Die Temps sollten passen, aktuelle HW ist ja recht sparsam und deswegen recht kühl.

Gruß
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

so...meint ihr bei dem macho zb. den:
Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
und bei dem brocken den:
EKL Alpenföhn Brocken 2 (84000000094) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
?
ok bei der Karte habt ihr mich glaube ich überzeugt....nur ist die frage ob die signature 2 genauso schön die luft aus dem gehäuse bläst wie die normale ftw?
hier nochmal der link von der sig 2:
http://geizhals.de/evga_geforce_gtx...37.html?t=alle&plz=&va=b&vl=de&v=e#filterform
und der normalen ftw:
http://geizhals.de/evga_geforce_gtx_670_ftw_02g-p4-2678_a777091.html
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

Ja, das ist der Macho ;)
Der Brocken 2 den du verlinkt hast, ist der Nachfolger des Brocken.
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

nein...hab nur den baseclock vom cpu erhöht...
auf was soll ich den denn umgefähr stellen?
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

ok bei der Karte habt ihr mich glaube ich überzeugt....nur ist die frage ob die signature 2 genauso schön die luft aus dem gehäuse bläst wie die normale ftw?
hier nochmal der link von der sig 2:
EVGA GeForce GTX 670 FTW Signature 2, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (02G-P4-3677) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
und der normalen ftw:
EVGA GeForce GTX 670 FTW, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (02G-P4-2678) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Die Signature hat einen Axial Lüfter, der verteilt die Luft eher im Gehäuse, er hat aber den Vorteil, dass die Kühlung leiser ist.
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

gibts denn unterschiede vom brocken zum Brocken 2?
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

Die Signature hat einen Axial Lüfter, der verteilt die Luft eher im Gehäuse, er hat aber den Vorteil, dass die Kühlung leiser ist.

reicht den bei dem haf xb die lüftung..der hat 2x120 reinsaugend und 1x 120 rauspustend bekommt er...mehr passt auch nicht..
also welche denkt ihr ist besser?
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

Die Belüftung würde reichen.
Ich würde zur Signature raten, da sie leiser ist.
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

ok..danke...
weis denn einer spontan umgefähr die settings um meine cpu zu übertakten?
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970


Der Test ist leider schon etwas veraltet und dürfte seit dem "Wundertreiber" von AMD hinfällig sein, was aber trotzdem allgemein die Leistung gegenüber der 680 zeigt, welche es aber eben auch übertaktet gibt.

Wegen deiner CPU musst du einfach mal googlen. Konnte meinen auch erst mit 3,8Ghz betreiben, als ich Northbridge immer bei 2000Mhz belassen habe, was du übern RAM-Teiler regelst. Leider weiß ich auch nicht mehr genau die Settings. Hier kannst du einige Settings finden.
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

deswegen ja die überlegung zur 7970....kostet ca so viel wie die 670 ftw ist aber 10-20 % schneller als die 680 mit standard takt...und die xfx black edition dd haben die im test auf 1300 mhz gebracht und die war dann 10% schneller als die normale 7970
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

deswegen ja die überlegung zur 7970....kostet ca so viel wie die 670 ftw ist aber 10-20 % schneller als die 680 mit standard takt...und die xfx black edition dd haben die im test auf 1300 mhz gebracht und die war dann 10% schneller als die normale 7970

Ob du eine 670 oder eine 7970 nimmst, ist deine Entscheidung, da musst du dich zwischen der Mehrleistung der 7970 und der geringeren Lautstärke und höheren Effizienz der 670 entscheiden.
 
AW: Kaufberatung füt neuen Gaming PC ca. 800€ i5 3570k, 7970

Genau und ob du vllt. GPGPU-Leistung brauchst oder auf PhysX-Effekte stehst und das leicht bessere Bild der NV's (Laut PCGH.). Ich finde auch die NV-Systemsteuerung deutlich besser als das CCC von AMD, aber das ist Geschmackssache. Wenn du keine schlechten Erfahrungen mit AMD gemacht hast, würde ich sie an deiner Stelle nehmen ^^
 
Zurück