• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung erste mech Tastatur bis etwa 65 Euro

joNickels

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

ich wolle mal weg von meiner Logitech K120 und mich an einer mechanischen Tastatur versuchen. Die Tastatur wird hauptsächlich zum spielen verwendet. Vor allem fps Spiele und league. Vom Preis her habe ich an ca. 65 - 70 Euro gedacht. So nun ein paar Worte zu meinen Einschränkungen. Ich brauche keine RGB Beleuchtung und das Schriftbild auf den Kappen sollte normal und nicht gamermäßig sein. Wenn Beleuchtung, dann lieber weiß als rot aber das soll kein Ausschlusskriterium sein. Makrotasten brauche ich keine und auch Medientasten sind nicht wirklich wichtig. Meistens sind die ja sowieso bei einer Doppelbelegung dabei. Habe auf meiner aktuellen auch nichts davon bisher. Die Tastatur sollte halt einigermaßen aussehen und haptisch möglichst funktional sein. Es gibt leider so viele auch unbekannte Anbieter, dass ich im Dschungel der Tastaturen völlig verloren bin. Ob Vollformat oder TKL ist mir prinzipiell auch egal, wobei mir TKL immer sympathischer wird, je länger ich mir das anschaue. Hier mal eine kleine Liste von Tastaturen die ich mir so rausgesucht habe. Wie gesagt, keine Ahnung welche Qualität die No-Names bieten.

Logitech G413 silver - Logitech G413, silber, Romer-G Tactile, USB, DE ab €'*'68,99 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Hyperx fps pro - Kingston HyperX Alloy FPS Pro, MX RED ab €'*'69,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
SilentiumPC SPC Gear GK530 Tournament- SilentiumPC SPC Gear GK530 Tournament, Kailh BROWN ab €'*'43,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Ajazz Geek AK 33 - Mechanische Tastatur Gaming RGB Beleuchtung Blau: Amazon.de: Computer & Zubehoer
Sharkoon PureWriter TKL - Sharkoon PureWriter TKL RGB, Kailh Choc LOW PROFILE RED, USB, DE ab €' '68,57 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Optisch finde ich die Silentium aktuell ganz ansprechend. Kompakt und die LEDs können auf eine Farbe gestellt werden. Aber bei nur 45 Euro muss doch irgendwo die Qualität leiden im Vergleich zu einer Hyperx z.B. ?

Edit: Ich habe gerade gesehen, dass einige im QWERTY Layout sind. Wenn ich das umstelle ist die <>| Taste wohl geschichte. Schreibt jemand mit einer QWERTY auf deutsch und kann mir sagen wie groß die Umstellung ist ?

Evtl. hat ja jemand noch Input. Danke und viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rotkaeppchen

Guest
Ich habe diese auf dem Schirm: Beleuchtung ist wichtig, aber blos keine Bunte

Cherry MX Board 1.0, LEDs weiß, MX SILENT RED, USB, DE ab €'*'56,18 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland


Ab in den Fachmarkt und mal Probetippen, denn allein für nen Schalter-Typen solltest du dich schon entscheiden. .
Genau, denn:

"... Am beliebtesten ist in unserem Test der Schalter MX-Brown, und das obwohl der sehr wenig spürbare Klick nur einem Anwender auf Anhieb auffiel. Das deutet darauf hin, dass die anderen das taktile Feedback zwar fühlten, aber nicht bewusst wahrnehmen konnten.

An den Schaltern Red und Black scheiden sich die Geister: Entweder wird der leichtgängige Red ebenso wie der schwerere Black geliebt oder gehasst. Auch hier hilft nur ein eigener Versuch, was auch für die nicht in der für Büroeinsatz gestalteten Tastatur Cherry MX-Board 3.0 erhältlichen Switches Green und Clear gilt. Sie bietet Cherry nur Drittherstellern an...."
Fazit - Cherry MX-Switches im Test: Widerstand ist nicht zwecklos - Golem.de
 
Oben Unten