Kaufberatung 27" Zoll Curved WQHD für Gaming

Angl0r

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,


Ich bin jetzt schon seit ein paar Wochen auf der Suche nach einem neuen Monitor den ich mir gerne zwei Mal hinstellen möchte. Momentan habe ich folgenden Monitor Samsung C27F390FHU im dual Setup bei mir stehen und würde nun gerne auf einen WQHD umsteigen und diesen im Dual Setup bei mir hinstellen. Leider ist die Auswahl an Monitoren und Informationen überwältigend und jedes Mal wenn ich denke ich habe einen Monitor gefunden liest man in den Kommentaren dazu meist das er extreme Probleme hat (Pixelfehler, Clouding, Ghosting etc..). Aber erstmal die zu beantwortenden Fragen :):

1. Ein Monitor sollte nicht mehr als 300 bis maximal 400 € Kosten
2. Meine alten Monitore sind Full-HD und 60 Hz. Ich möchte definitiv auf WQHD und mehr Herz umsteigen (Bei einem Kollegen 165Hz gesehen... der Unterschied war enorm für mich)
3. Asus ROG-Strix RTX 3090 OC
4. Der Schwerpunkt ist definitiv Gaming, wird aber auch für das Home-Office benutzt.
5. Definitiv zwei 27" sollen es wieder werden. Ein 34" oder ähnliches ist nicht mein Fall. Ich habe gerne die Trennung zwischen den Monitoren. Des Weiteren bin ich leider von Curved sehr begeistert (ja bei 27" ist der Effekt nicht so hoch wie bei größeren Monitoren aber mir gefällt auch wie die beiden Monitore nebeneinander stehen durch das Curved, das ist nicht so "platt" wie ohne Curved). Jedoch wäre das im Notfall ein Aspekt, den ich vernachlässigen würde. Auch würde ich gerne G-Sync nutzen, lese aber bei vielen Monitoren die "G-Sync Compatibel" sind das man es ausstellen soll da es nur Probleme damit gibt.

Ich hatte z.B. Folgende Geräte in der engeren Auswahl:

Asus TUF Gaming VG27WQ
Asus TUF Gaming VG27WQ1B
AOC CQ27G3SU/BK

Gerade der letztere war mein Favorit, bis ich hier im Forum dazu nur negatives gelesen habe :)

Ich hoffe ihr könnt mir hier mal ein paar Tipps geben oder Vorschläge machen.

Vielen Dank schonmal für die Mühe :)
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Der AOC unterstützt kein G-Sync meines wissen nach,sondern hat AMD,s Freesync Premium.Falls eine Nvidia GPU genutzt wird,darauf achten.Dann würde ich darauf achten das es mindesten die (VESA) Free Sync unterstützt,was beide GPU-Hersteller Rot oder Grün funktioniert.Oder einen nehmen ,was mit G-Sync von Hause hat oder beides.Falls später irgendwann doch mal doch auf dem anderen GPU-Hersteller gewechselt wird.Darauf würd ich achten und lieber ein IPS statt VA Panel.Es gibts vor und nachteile beider Paneltypen/arten.Doch das liegt bei dir die Entscheidung,am ende.Hier eins mit adaptiv Sync un dG-sync mit Quantum Dot LED Panel(IPS) und sRGB (147%), Adobe RGB (126%), DCI-P3 (117%), Rec.709 (147%) und 165 Hz ect.siehe hier rein und ist "kein" curved,


grüße Brex
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
A

Angl0r

Schraubenverwechsler(in)
Spar noch etwas Geld.
Besser wirds nicht bei VA in 27" WQHD.
Danke für den Hinweiß, eine Frage dazu noch, was ist denn der unterschied zwischen dem C27G73, 74 und 75. Von den Datenblättern her sind die alle gleich, der 74er kostet >500€ und der 75er auch um die 400€... Kannst du mir erklären wieso ?
 
TE
TE
A

Angl0r

Schraubenverwechsler(in)
nochmal danke an alle, ich habe mich jetzt erstmal für den G7 entschieden und bestellt. Ich bin gespannt wie dieser sich im Dual-Setup macht, da er mit 1k Radius schon stärker gekrümmt ist als die 1,5K die ich bisher habe :)
 
Oben Unten