• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaspersky 2013 - Aktivierungs "Bug" behoben?

Dawienchi

Schraubenverwechsler(in)
Abend Leute! :)

Da meine G-Data Lizenz abgelaufen ist, benötige ich ein neues Anti-Viren-Programm. Ich würde mir gerne Kaspersky 2013 zulegen. Im Netz bin ich immer wieder auf Beschwerden bezüglich der Aktivierung gestoßen. User konnten ihre Version nicht aktivieren. Das Problem lag wohl bei Kaspersky selber, deswegen mussten die meisten auf ein Update warten.

Da Kaspersky 2013 nun schon eine Weile in den Ladenregalen steht wollte ich gerne wissen ob die Probleme behoben wurden und man bedenkenlos zugreifen kann.

Gruß,
Dawienchi
 

Lexx

Volt-Modder(in)
Höhö, das passiert, wenn man unzählige Seriennummern aus dem Internet probiert hat,
ewig scheitert, na no na ned, und dann eine Gekaufte eingibt.
 

Thegameone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Benutze Kaspersky schon eine ganze weile und bin voll zufrieden damit und Aktivierungs Probleme hatte ich bis jetzt noch nie. Denke der Fehler ist behoben wäre ja auch ein Unding.
 
TE
D

Dawienchi

Schraubenverwechsler(in)
@Thegameone

Du benutzt Kaspersky 2013 selber und hattest keine Probleme bei der Aktivierung?
 

plaGGy

Software-Overclocker(in)
Habs auch, zwar schon länger, aber musste Ende März meine Installation komplett "wipen" und dann nach Neuinstallation auch neu aktivieren, ging ohne große Probleme über die Bühne.
Kann mir nicht vorstellen, das Kaspersky damit wirklich längere Zeit Probleme haben wird. Schließlich leben die davon ;)
 

xxRathalos

Freizeitschrauber(in)
meine G-Data Lizenz läuft genau von heute auf morgen aus deshalb habe ich mir auch vor 3 tagen Kaspersky geholt und es gab keine Probleme mit der Aktivierung.

mfg Ratha
 

Sauerland

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab hier eine Kasperski Pure 2.0 von der letzten Chip hier liegen und plane demnächst von der G-Data auf die zu wechseln.

Eigentlich bin ich seit Jahren ganz gut mit G-Data gefahren, bringt die Kasperski denn echt Vorteile so wie man ja immer wieder in den Tests zu lesen bekommt.

Angeblich soll die ja den Rechner weniger belasten als G-Data.

Vielleicht kann ja dazu jemand was sagen.


Gruß
 

Dartwurst

Software-Overclocker(in)
Ich benutze Kaspersky seit 2010. Anfang des Jahres war die 2013er Version sehr langsam. Anfang Februar wurde das behoben. Schwierigkeiten mit dem Aktivierungscode gab es nicht. Davor hatte ich G-Data. Der war mir zu langsam.
Eine Aussage darüber, welche Suite weniger Ressourcen benötigt kann ich nicht treffen, da mir der Vergleich fehlt.
 
Oben Unten