• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

kann maximale bldwiederhorate nicht richtig festlegen.

reihner_zu_fall

Kabelverknoter(in)
Ich habe ein seltsames Problem bei meiner Graka-Monitor-kombination, evtl kann mir hier jemand helfen.
Setup:
  • Minotor: Eizo FS2735
  • Graka: Vega 56
  • OS: Windows 10
  • Treiber: aktuell
  • Anbindung: DP
  • Rest: unwichtig
Aus verschienen Gründen nutze ich VSR, hier ergeben sich nun aber Probleme:

1.) bei 5k kann ich nur maximal 60 hertz ausgeben was zu ruckeln in Spielen führt, selbst wenn diese nur in fhd laufen
2.) bei uhd kann ich nur 60 hertz wählen was zum ruckeln beim Spielen oder 120 hertz was zu tearing beim Spielen und auf dem Desktop führt

Wie kann ich das System dazu überreden/zwingen 90 hertz als maximal Bildwiederholrate zu akzeptieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Per Treiber geht es so, wenn ich dich richtig verstehe (Chill):
Treiber.JPG
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Ah, ja, dann brauchst du eine benutzerdefinierte Auflösung. Die findet man unter Radeon Settings \ Einstellungen \ Anzeige \ benutzerdef. Auflösung erstellen.
Treiber.JPG
 
TE
R

reihner_zu_fall

Kabelverknoter(in)
Ah, ja, dann brauchst du eine benutzerdefinierte Auflösung. Die findet man unter Radeon Settings \ Einstellungen \ Anzeige \ benutzerdef. Auflösung erstellen.
Anhang anzeigen 1093560
Alle Versuche eine benutzerdefinierte Auflösung zu erstellen, bei der die Auflösung (Px) über der nativen Auflösung (WQHD) des Monitos liegt, werden mit
Die benutzerdefinierte Auflösungseinstellung sind nicht mit dieser Anzeige kompartibel. Versucht noch mal, Dau!
abgelehnt.

In dem du einen Frame- Limiter setzt? (bspw. via RivaTuner)
Gibt es denn da etwas für AMD?

Oder ist das eher was fürs GraKa-Forum?
 
E

eclipso

Guest
Und warum aktivierst du Freesync nicht? Der Monitor unterstützt Freesync 2 mit 56-144 und 35-90fps? Kann man sich nur vorstellen, die Anwendungen und Spiele die du nutzt, unterstützen das nicht.

Rein von der Bildrate her ist 144Hz ein vielfaches von 24 und 120 oder 240 ein vielfaches von 60Hz. Das hat sich bei PC Monitoren so seit den 70igern eingebürgert. Also ein vielfaches von 60 wird auf dem Monitor wahrscheinlich nicht unbedingt günstig sein. Für 5K wird die Bandbreite zu schlapp ausfallen und 120@4k teart, weil die V56 dafür viel zu schwach ist, egal ob's nur VSR ist, wird das Bild auf der GPU ja berechnet.

Was stört dich an 144Hz in 1440p auf dem Eizo? Ist doch knackenscharf das Bild?

Das DP Kabel solltest du dir auch ansehen (ruckeln), Eizo legt sicher keins bei das für mehr als 1440p reicht, selbst wenn der Monitor durch Panelselektion viel kostet, sagt das nicht zudem Zubehör aus. Die Frage ist aber warum zwingend VSR in 4 und 5k? Da haben sogar "dicke Brocken" so ihre Probleme. Darauf optimiert niemand, fängt schon bei Treibern an.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten