Kabellose Tastatur und Maus gesucht

emp1

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Zusammen,

Überschrift sagt alles.
Einige Threads hier über die Sufu schon angeguckt, aber noch nicht DEN Tipp entdeckt.
Bei geizhals bin ich etwas überfordert - wer hat als Laie schon den Durchblick bei über 1000 Tastaturen im Portfolio?

Budget in Summe unter 200 €, schön wäre so ne Kombo mit nur einem USB-Anschluss.
Habe hier eine Cherry DW 3000 gehabt, war mit der ganz zufrieden, hat aber jetzt den Geist aufgegeben.

Ist für Laptop-Einsatz gedacht, spieletauglich wäre schön, leise wäre wichtig.
Wenns dann noch etwas bunter blinken würde, als die alte cherry (ohne Beleuchtung) , wäre es wie Weihnachten für mich.
 
Wenn Du nicht so viel Geld ausgeben möchtest würde ich dir als Mouse die Sharkoon Skiller SGM3 empfehlen. Die bekommst Du unter 40€ bei div. Händlern.
RGB bei der Mouse ist recht simpel und nicht wirklich toll. Aber alles andere ist wirklich nicht schlecht für den Preis. Damit blieben dir noch gut 160€ für ein Keyboard. Und da würde ich einfach mal zum nächsten MediaMarkt oder Saturn fahren. Und dann vor Ort testen. Meiner Erfahrung nach ist der sehr viel "personal preference" im Spiel. Druckpunkt, Art der Switches. Spacing der Keys etc.pp. empfindet jeder individuell.
 
Bei z.B. Logitech gibt es die Möglichkeit mit einer Dongle Tastatur und Maus zu betreiben. Die M650 bietet Logi Bolt was die eher "günstigeren" Logitechprodukte miteinander verbindet ( Tastatur Maus etc. ), bei den teureren ist es dann Lightling.
Latenz ist super, das passt. Aber wenn du nicht grade Mädchenhände hast dann lass die Finger davon -> https://www.amazon.de/gp/customer-r...f=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07W5JHM12

Siehe meine eigene Produktrezision :D
 
spieletauglich wäre schön, leise wäre wichtig.
Wenns dann noch etwas bunter blinken würde...
Was für Spiele? Denn wenn es um competetive FPS geht, dann reden wir von anderen Bedürfnissen als RPGs, MMOs, etc.
Davon hängt dann auch der Dongle ab. Wenn ich die Bandbreite brauche, dann brauche ich für jedes Gerät einen eigenen Dongle, wenn ich sie nicht brauche, dann reicht ein Dongle für beides.
Und eine Beleuchtung bei wireless Geräten ist auch eher nachteilig, da das deutlich negativ auf die Akkulaufzeit geht.
Ansonsten musst du schauen, welche Firma sowas anbietet, wie z.B. Logitech, wo wireless Office-Geräte mit Unifying über einen Dongle kommunizieren können, die Performance ist aber nicht competetive tauglich.
Gaming dann z.B. sowas:
 
Danke @JackA
Es handelt sich nicht um Spiele, bei denen viel FPS erforderlich ist.
Auch sind die Wenigsten Onlinespiele.

Derzeit bin ich primär in Kerbal 1 unterwegs, ansonsten so was wie die Stalker-Serie, FarCry-Serie usw..
 
Zurück