Leise Mechanische Tastatur gesucht am besten Kabellos

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Hallo zusammen bin auf der Suche nach einer guten Kabellosen und vor allem leisen Tastatur Full Size.
Es gibt ja unzählige Switches , welche davon laut und leise sind ist mir mittlerweile bekannt , aber es gibt auch häufig das Problem das die Gehäuse extrem nach-hallen es liegt also nicht immer wirklich an den Switches.

Habe schon unzählige Videos gesehen wo die gleichen Switches sehr unterschiedlich laut klingen :/
Ich habe jetzt 5 Jahre eine Fnatec Gear Rush benutzt mit Braunen Switches (Sie ist mittlerweile defekt Leertaste hängt stark und funktioniert nicht immer), sie war schon recht leise die frage ist geht es noch leiser?
Und ja die Fnatec habe ich mehrfach gereinigt und alles probiert die Leertaste ist leider defekt.

Kabellos muss nicht unbedingt sein , aber wäre echt nicht schlecht da ich einen Höhenverstellbaren Tisch nutze und ständig zwischen stehen und Sitzen wechsel, ansonsten müsste die Tastatur ein echt langes Kabel besitzen da mein Rechner auf dem Boden steht.

Die Tastatur sollte gut für Office , Programmieren und Gaming sein also eine Allrounder ^^
Und wenn es geht ohne nervige Software, ich weiß ehrlich nicht warum meine Tastatur eine eigene Software benötigen soll... Beleuchtung Ja aber muss nicht unbedingt RGB kann auch einfach nur Weiß leuchten.
 

ToAo82

Schraubenverwechsler(in)
Habe mir letztens die G915 lightspeed mit taktilem Switch im Angebot (~160€) geholt.
Ist von der Lautstärke ähnlich zur G910, wenn du den Vergleich haben solltest.

Tastenkappen habe etwas mehr Wobble, dass ist das einzige was mich gerade noch ein wenig stört.
Sonst ist das eine schicke Tastatur :)
 
TE
TE
Noofuu

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Habe mir letztens die G915 lightspeed mit taktilem Switch im Angebot (~160€) geholt.
Ist von der Lautstärke ähnlich zur G910, wenn du den Vergleich haben solltest.

Tastenkappen habe etwas mehr Wobble, dass ist das einzige was mich gerade noch ein wenig stört.
Sonst ist das eine schicke Tastatur :)
Die hatte ich auch im Blick , allerdings ist die Haltbarkeit der Keycaps wohl sehr schlecht, mich wundert das auch das Logitech dort keine Hochwertigen Keycaps verbaut hat.

Im Moment teste ich die MX Keys , auch nicht schlecht aber bin immer etwas Skeptisch wegen der Haltbarkeit :/
Ja und ich weis die MX Keys ist nicht Mechanisch wird aber immer so hoch gelobt, da stört mich das ich die Beleuchtung nicht selbst einstellen kann also dauerhaft oder so und die Tastenfindung ist nicht sehr einfach.
Das schreiben ist dafür wirklich gut und die Lautstärke , allerdings muss ich noch testen wie die sich so im Gaming schlägt :)

Edit: Was genau meinst du mit Wobble ?

War am Überlegen evtl so eine zu Kaufen : https://www.mindfactory.de/product_...--MX-Silent-Red--RGB-LED-CH-Layo_1335632.html

oder

 
Zuletzt bearbeitet:

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Mit der Ducky machst due erst einmal wenig falsch. Was auch oft hilft ist es die Tastatur auf eine Deskmat zu stellen, nimmt schon einiges an Hall/Resonanz etc. auf.
Ducky hat eigentlich immer ein relativ langes Kabel mit bei. Über den Fluss bekommst du natürlich günstig passende Kabel.
Ich kann dir aber recable.it empfehlen. Auch wenn einige Kabel bzw. Materialien steifer sind; dafür kannst du die Länge selber zusammenbasteln oder auch den Konfigurator nutzen.

Bei geekboards gibt's auch hübsche Tastaturen mit Silent Red:

Zur GMK, hotswap ist schon nett :) vor allem wenn du "Silent XY" haben möchtest und diese nicht verfügbar sind. Dann kannst du dir die passende Schalter separat bestellen.
ABER, CH-Layout bei der Ducky. Ist das bewußt so? Wenn ja musst du bedenken, dass du bei der GMK auch Keycaps benötigst..und ich glaube CH-Layout gibt's noch wesentlich weniger als DE(-oder FR- oder IT)-Layout.

Grüße
 
TE
TE
Noofuu

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Danke für den Link jetzt habe ich eine gefunden die mir wirklich gefällt :D
Ist etwas teuer aber diese "Gaming" dinger kosten ja auch viel und halten meist nicht sehr lange.

 

Mottekus

Software-Overclocker(in)
du könntest dich auch mal bei keychron umschauen. Musst da nur gucken ob die etwas im DE-Layout haben.

EDIT: Oder auch nicht. Full-Size habe ich da nichts gefunden
 
TE
TE
Noofuu

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Doch die haben was in Full Size gehabt aber glaube nur Brown Switches.
Habe mir jetzt aber die Varmilo bestellt, leider bietet Keychron auch nur Bluetooth an was ich irwo ein bisschen schlecht finde... Wireless mit Dongle wäre Super gewesen.

Naja jetzt wird es eine Varmilo zwar nur mit Red Switches da es die Silent nicht gibt bei der Tastatur aber die sollten auch gehen, hatte bisher die Braunen und die Roten sollen ja noch etwas leiser sein.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Die Lautstärke kannst du nicht einfach nur auf die Switches reduzieren. Da spielt auch die Plate eine Rolle, sowie Hohlräume zwischen Plate und PCB, sowie PCB und Gehäuse. Eine Deskmat unter der Tastatur kann auch den Sound beeinflussen. Bei den großen Tasten (ab 2U) spielen auch die Stabs eine Rolle.
Das, was man hört, ist ja eigentlich bloß der Bottom-Out-Sound, zwischen Tactiles und Linears gibt es also vom Prinzip her keine so großen Unterschiede. Wirklich merklich leise sind dann nur richtig gedämpfte Silent-Switches.
 
Oben Unten