• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kabellose In Ear - Kopfhörer für Musik/Handy

Strycer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,
wie im Betreff beschrieben, habe ich vor mir so Bluetooth kopfhörer zu hören.
Diese ganze Kabelei treibt mich langsam in den Wahnsinn.

Ich wollte mal hier fragen wie die Erfahrung von den Leuten sind, die bereits so eins haben. Welche Marke, Qualität, vor allem Komfort.

Meine eigentlichen Kopfhörer die ich mit dem Hdy nutze für Musik und ggf Youtube Videos sind die von Samsung(Samsung Original Ear Kopfhoerer Stereo Headset: Amazon.de: Elektronik).
Ich fand da die Qualität für den Preis top und konnte mich wirklich nie Beschweren (bis auf die Kabeln...)

Deswegen habe ich mal viel rumgeschaut und bin auf diese hier gestoßen (Samsung Galaxy Buds SM-R170NZKADBT I Kabellose: Amazon.de: Elektronik)

Würde mich freuen, wenn jemand mal die ERfahrung hier teilt. Vor allem wenn das jemand ließt, der bereits diese Kopfhörer von Samsung haben.
Soweit ich das verstenanden habe, kann man damit auch telefonieren. Geht das wirklich so einwandfrei?

VG
Strycer

P.S.:
Benutze einen BQ Smartphone, obwohl ich erwarte, dass die Kopfhörer für egal welches Smartphone mit Bluetooth funktioniert
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkRiider

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey Strycer!

Ich bin mega zufrieden mit meinen Sennheiser CX 6.00BT. Richtig geiler fetter Sound, Surround fähig, In-Ear bei denen du fast nichts mehr von der Außenwelt hörst, selbst wenn du nur ganz leise irgendwas laufen lässt...ach, schon fast Geräuschunterdrückung von 80% wenn du die einfach nur drin hast und nichts läuft. Akku ist auch nicht schlecht! hält bei mir bei voller Ladung 4-6 Stunden circa.

Nachteile: Sie sind nicht komplett Kabellos, die Kopfhörer sind mit einem Kabel miteinander verbunden, an dem Kabel hängt dazu ein kleines Bedienfeld, über das du die Kopfhörer auch an und aus machst und der Bluetooth Empfänger/Sender.

Lösung: Du kannst das ganze auch einfach über den Nacken legen, denn viel länger als eine Nackenlänge ist das Kabel nicht.

Fazit: Für 70€ (Ich habs im Angebot für 40€ bekommen) kannst du wirklich gar nichts falsch machen. Es sind Bluetooth Kopfhörer die locker mit größeren Modellen mithalten können und meiner Meinung nach besteht kein Bedarf, zu "besseren" Varianten zu greifen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen ^^
 
Oben Unten