• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ist dieses Netzteil gut?

TEMPTATI0N

Schraubenverwechsler(in)
Da ich Student bin und 19 Jahre alt würde ich mir gerne ein neues Netzteil für mein PC holen da meines Kaputt ging von gestern auf morgen.
Altes Netzteil: HEC-400TP-1WX 400W

Prozessor: Intel Core Duo E7300 2.7 GhZ
Grafikkarte: AMD Radeon 5570 (1 Gb)
Mainboard: P6NGM

Ich würde mir gerne dieses Netzteil holen:

Netzteil 500 Watt SL-500 Plus ATX Computer PC Netzteil 120mm Lufter eff. 82+ | eBay

Und da ich Student bin ist mein Budget leider nur 30-35 Euro ..
 

pedi

Software-Overclocker(in)
nein, ist ein chinaböller.
nimm das oben verlinkte.
tust dir und deinem pc einen grossen gefallen damit.
 
TE
T

TEMPTATI0N

Schraubenverwechsler(in)
Also für mich sieht es vielversprechend aus das Netzteil was ich gezeigt habe es hat ja auch Schutzmechanismen PFC, SCP, OCP, OVP

Ich will nur wissen ob ich mir dieses Netzteil kaufen kann. Also das dieses Netzteil auch richtig läuft nicht mehr oder weniger ..
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Also für mich sieht es vielversprechend aus das Netzteil was ich gezeigt habe es hat ja auch Schutzmechanismen PFC, SCP, OCP, OVP

Ich will nur wissen ob ich mir dieses Netzteil kaufen kann. Also das dieses Netzteil auch richtig läuft nicht mehr oder weniger ..

Bei dem Teil will ich gar nicht wissen, welche von den angeblich vorhandenen Schutzschaltungen wirklich vorhanden sind.
Der Preis ist ein klarer Indikator für Qualität bei NTs. 18€ für 500W KÖNNEN nicht gut sein, wenn es auch 500W NTs für 100€ gibt.

Laufen wird der PC mit dem NT schon, gut ist das NT trotzdem nicht.
Es ist aber auch irgendwie egal, denn bei dem PC geht im Falle eines Defekts eh kaum was verloren (an Geld meine ich, denn das System ist wahrscheinlich kaum mehr wert als das NT kostet).
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)

Zeitdieb13

Freizeitschrauber(in)
Kaufen ja benutzen eher nicht. Nts in der Preisklasse sind reines Risiko/ Glücksspiel. Ob die Schutzschaltungen auch wirklich verbaut sind.
Das verlinkte be quiet ist ne ganz andere Klasse als deine verlinkten Böller.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Also ich habe mich jetzt etwas dort rumgeguckt und ich habe ein Netzteil gefunden was mich interessiert ist dieses von der Qualität besser? Als die, die ich gezeigt habe.

Gigabyte SuperB 460W ATX 2.3 ab €'*'28,40 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Edit: vergiss es habe mich selber erkundigt xD

Also ich hab dir jetzt schon mehrfach das Pure Power 10 300W genannt und mir ist es ehrlich gesagt jetzt auch zu blöd, hier weiter zu schreiben, wenn du nicht auf die Empfehlungen eingehen willst.
 

SativaBongharzia

Freizeitschrauber(in)
Ja, läuft alles.
Muss ja laufen, steht ja Netzteil drauf. Das einzige was Probleme machen kann ist halt dass der Billigkram den ganzen Rechner grillt.
Aber kauf es ruhig und lasse dich überraschen wenn dein Studienkram nicht mehr von der gegrillten Festplatte gelesen werden kann.

Mal ehrlich: du fragst nach einem Netzteil welches objektiv wirklich Schrott ist und bekommst gute und ehrliche Tipps die du gekonnt in den Wind kickst da ein 45€ Netzteil zu teuer für dein Studium ist.
Kaufe dir für 15€ Papier, für 3€ nen Taschenrechner und für 4,50€ Buntstifte. Dass ist zuverlässiger und reicht für das erste Semester.
 

DasBorgkollektiv

Software-Overclocker(in)
Da ich selber Student bin, weiß ich, dass das Geld nicht in Hülle und Fülle zur Verfügung steht. Nicht nachvollziehen kann ich aber, wenn man keine 50€ für ein halbwegs vernünftiges Netzteil ausgeben kann. Dieses kann man dann auch länger verwenden, es besteht kaum Risiko, dass es abraucht und man kann es sogar in einen neuen Rechner mitnehmen. Einfach mal ein bisschen weniger saufen und feiern gehen und schon hat man das Geld wieder reingeholt.
 

SativaBongharzia

Freizeitschrauber(in)
sorry lasst ihn soll er sich ruhig ein nt für 20 euro kauffen ist ja seine hardware die dann hops geht wer nicht hörren will
das ist das absolute minimum an nt was ich nehmen würde be quiet! System Power B9 300W ATX 2.4 ab €'*'30,81 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Es ging mir nicht nur um "wer nicht hören will...".
Es wird eine Frage gestellt, die Forenmitglieder googeln und geben Informationen und diesen wird trotz "null Ahnung" gesagt man kaufe lieber eine 2€ billigere Schrottdose.
Das ist unfreundlich und man verplempert die Zeit von Helfenden.
So einen "Kumpel" habe ich letztens erst in den Wind gekickt.
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Billiger als 30,-€ sollte es nicht sein, für Dein System und Dein Mainboard reicht dieses
be quiet! System Power B9 300W ATX 2.4 ab €'*'30,81 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Besser wäre dieses für 35,-€, weil es Aufrüsten ermöglichen würde. Zum einen hat es 4+4PIN Mainboardstromversorgung und ein 6+2-PIN Grafikkartenkabel. Es ist leise und hat alle Schutzschaltungen
be quiet! System Power B9 350W ATX 2.4 ab €'*'34,06 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Ein Kompromiss ist dieses, aber die Schutzschaltungen sind bescheiden.
Xilence Performance C Series 350W ATX 2.31 ab €'*'31,94 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Das Problem der billigen Netzteile sind unerträglich schlechte Spannungsstabilität, viel zu hohe Restwelligkeit und nicht funktionierende Schutzschaltungen. Da können Dir die gesparten 5,-€ gegenüber dem BeQuiet B9 300W ganz schnell den Rechner zerlegen. Denn bitte vergiss beim Schreiben von welcher Art Arbeit auch immer niemals das Speichern auf einem zweiten, besser auf drei Medien. Als z.B. zwei weitere USB Sticks. Unter Linux ist der Rechner schnell genug. Da kann man gut mit arbeiten, wenn Du 4GB Arbeitsspeicher hast

Lies Dir in Ruhe diesen Test der billigsten der billigen Netzteile durch. Dieser Satz sagt alles:
"...Some PSUs have no right to exist...." PSU Power Supply Unit = Netzteil
Conclusion - 350-450W Roundup: 11 Cheap PSUs

Hier findest Du das günstige xilence
350-Watt-Netzteile im Test: Ein ganzes Testfeld patzt bei den Schutzschaltungen (Seite 8) - ComputerBase

Wirklich empfehlen würde ein ein BeQuiet L10-400W, wenn Du irgendwann vor hast, einen sinnvollen neuen Rechner aufzubauen,
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten