• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ist das Gehäuse okay?

loot

Komplett-PC-Käufer(in)

ED101

Freizeitschrauber(in)
AW: Ist das Gehäuse okay!

Ganz ehrlich, nimm auf keinen Fall eins dieser 2. Wenn du das Geld ausgeben willst dann ist zB das von riedochs empfohlene Gehäuse 1000 mal besser.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Ist das Gehäuse okay!

würde persönlich auch zum Coolermaster Stacker greifen. Sieht schön schlicht aus und bietet viel Stauraum
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ist das Gehäuse okay!

Hatte den Stacker auch schon und auch umgebaut wenn du viel Platz brauchst kannste da unbedenklich zugreifen wenn es dein Geschmack trifft!!Eventuell noch das Cosmos .Wenn es an Geld nicht mangelt nehme ein Lian Li;)
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Ist das Gehäuse okay?

Macht keinen schlechten Eindruck, allerdings bin ich kein Freund von quer eingebauten Festplatten.
 

Masher

Freizeitschrauber(in)
AW: Ist das Gehäuse okay?

Naja genau das bietet aber den Vorteil, das du keine Probs mit langen Grakas und Sata-Steckern bekommst^^
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Ist das Gehäuse okay?

http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=25162

Hier findest du noch einen Test vom Gehäuse übrigens, mein Netzteil von Thermaltake mit 600W hat in meinem alten Gehäuse (einem midi Tower von NZXT) schon nach einigen Minuten CSS voll aufgedreht so das es sehr laut wurde und ich mir schon ein neues Netzteil besorgen wollte , nun in meinem Cooler Master Stacker RC 832 ist es auch noch nach 1 Stunde CSS sehr leise. Also das liegt wohl an den Thermischen entwicklungen im Gehäuse desto weniger Platz ist desto mehr heizt sich alles auf und der Netzteil Lüfter saugt dann die warme Luft an.

Das einzige Gehäuse was ich den Cooler Master Stacker RC 832 vorziehen würde ist der SilverStone TJ10S-W Tower der ist allerdings gleich 100 teurer und das ist mir doch etwas zu viel für ein Gehäuse.

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=220027
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Ist das Gehäuse okay?

Naja genau das bietet aber den Vorteil, das du keine Probs mit langen Grakas und Sata-Steckern bekommst^^

Jup, dafür hat man genug andere Probleme damit, vorallem wenn ein paar Platten reinmüssen.

Ich durfte für unseren Schulserver dann erstmal flache Stromadapter und gewinkelte SATA-Kabel kaufen weil sonst die Gefahr bestand das die Anschlüsse abbrechen. Sowas ist ganz toll, vorallem weil ich extra ein Tagan 400W gekauft hatte, das viele SATA-Anschlüsse hat und nun habe ich Adapter dran und die SATA-Anschlüsse sind hochgebunden.:wall::wall::wall:
 
Oben Unten