• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel Rocket Lake - Erste Fotos und Benchmarks aus der PCGHX-Community

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Intel Rocket Lake - Erste Fotos und Benchmarks aus der PCGHX-Community

Obwohl der eigentliche Marktstart noch gut einen Monat in der Zukunft liegt, sind bereits erste Modelle des Core i7-11700K von Händlern ausgeliefert worden. Das sorgt für die wunderbare Situation, dass auch bereits erste PCGHX-Nutzer schon Hand anlegen und erste Fotos sowie Testwerte aus dem Cinebench- und Time Spy-Benchmark liefern konnten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Intel Rocket Lake - Erste Fotos und Benchmarks aus der PCGHX-Community
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Da die Katze schon längst aus dem Sack ist...
@PCGH
Wann erscheint euer Test, ihr habt doch sicher schon Testexemplare, dürft ihr etwa immer noch nicht sagen wann ihr den Test zeigen dürft?
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Der stock RyZen 1700 aus dem PC meiner Tochter macht 8154pts im CB23 multi.
Das nenne ich mal nen ordentlichen Schritt vorwärts. Jetzt muss natürlich noch der Endkundenpreis passen.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Da die Katze schon längst aus dem Sack ist...
@PCGH
Wann erscheint euer Test, ihr habt doch sicher schon Testexemplare, dürft ihr etwa immer noch nicht sagen wann ihr den Test zeigen dürft?
PCGH unterliegt im Gegensatz zu Privatkäufern immer noch dem NDA. Tests (und das Datum der Tests) gibts entsprechend genau dann wenn das NDA abläuft.
Steht nebenbei auch im Artikel.

Gut, das Moderatoren in aller Regel kein NDA unterschreiben...
:-D
 

MTMnet

Freizeitschrauber(in)
endlich mal wieder 8 Kerne in 14nm plus plus :schief:
.....nun mus nur noch das ältere Mainboard mitspielen bei echten PCIe 4

--------
Wird schon auf E-Bay versteigert... :stupid:

lll.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

zotac2012

Software-Overclocker(in)
Wird schon auf E-Bay versteigert... :stupid:

Anhang anzeigen 1355998
Ich frage mich nur, wer kauft einen i7 11700K/i9 11900K für über 500,00 Euro, wenn ich für unter 400,00 Euro einen 10 Kerner bekommen kann, der auch noch im Multithreading schneller ist. Im Gaming entscheidet ja zunächst mal, welche Grafikkarte man nutzt und unter UHD ist es letztlich wurscht, ob ich jetzt einen i7/i9 11700/11900K nutze oder einen i9 10900/10850K, den Unterschied merkt man eh nicht. :hmm:
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Ich frage mich nur, wer kauft einen i7 11700K/i9 11900K für über 500,00 Euro, wenn ich für unter 400,00 Euro einen 10 Kerner bekommen kann, der auch noch im Multithreading schneller ist. Im Gaming entscheidet ja zunächst mal, welche Grafikkarte man nutzt und unter UHD ist es letztlich wurscht, ob ich jetzt einen i7/i9 11700/11900K nutze oder einen i9 10900/10850K, den Unterschied merkt man eh nicht. :hmm:

Man hat etwas, das keiner hat. Ich würde sagen, für viele kleinere Seiten und Youtuber, die nicht von Intel bedacht wurden, wäre das sehr interessant. Ich vermute mal, wir werden die nächsten Tage aussagekräftige Tests sehen.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Zumindest sind dann die besonders Ungeduldigen schon bedient, was der Verfügbarkeit bei Release zu gute kommen sollte.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Zumindest sind dann die besonders Ungeduldigen schon bedient, was der Verfügbarkeit bei Release zu gute kommen sollte.

Wegen 120 Stück? Glaube ich eher weniger.
Ich schätze aber mal die Verfügbarkeit wird recht gut werden, Intel hat deutlich mehr Kapazitäten.
So oder so dürfte nach starken CPU's momentan sowieso kein riesiger Bedarf sein, da es den meisten nichts bringt, wenn sie diese ohne einen neue GPU bekommen.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Mal gucken wie die neuen Intel CPUs dann tatsächlich im gesamten PCGH-Test-Parkour abschneiden.
Vielleicht sind sie im Gaming-Bereich dann 5-10% schneller als AMD.
Und AMD legt irgendwann im Laufe des Jahres dann wieder die "T" Modelle nach.
Es bleibt jedenfalls sehr spannend! :daumen:
 

olimon0

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich frage mich nur, wer kauft einen i7 11700K/i9 11900K für über 500,00 Euro, wenn ich für unter 400,00 Euro einen 10 Kerner bekommen kann, der auch noch im Multithreading schneller ist. Im Gaming entscheidet ja zunächst mal, welche Grafikkarte man nutzt und unter UHD ist es letztlich wurscht, ob ich jetzt einen i7/i9 11700/11900K nutze oder einen i9 10900/10850K, den Unterschied merkt man eh nicht. :hmm:
Also vor dem offiziellen Release kaufen es glaube nur Bastler die einfach ein bisschen Spaß haben wollen und experimentieren.
Nach dem offiziellen Release tja keine Ahnung. Der I9 11900k könnte die schnellste Gaming CPU sein, wäre dann einfach psychologisch das was einige haben wollen. Beim I7 find ichs aber auch schwer, vllt weil man unbedingt PCI Express 4.0 nutzen will?

Ob einem das 100 Euro wert ist für 2 Kerne weniger und ca die gleiche Leistung (max 10 % Unterschied in Games)?!
Mal gucken wie die neuen Intel CPUs dann tatsächlich im gesamten PCGH-Test-Parkour abschneiden.
Vielleicht sind sie im Gaming-Bereich dann 5-10% schneller als AMD.
Und AMD legt irgendwann im Laufe des Jahres dann wieder die "T" Modelle nach.
Es bleibt jedenfalls sehr spannend! :daumen:
Laut Intels Folien war der I9 im Schnitt 5% schneller als der 5900X. Also mit den „geschönten“ Marketing Folien. Ich denke mal, die werden bei richtigen Tests dann gleichwertig sein oder AMD etwas schneller.
 

wurstkuchen

Software-Overclocker(in)
Ich frage mich nur, wer kauft einen i7 11700K/i9 11900K für über 500,00 Euro, wenn ich für unter 400,00 Euro einen 10 Kerner bekommen kann, der auch noch im Multithreading schneller ist. Im Gaming entscheidet ja zunächst mal
Bei Games ist die single core Performance am wichtigsten, also wird dieser 8 Kerner überall auf #1 sein mit besserem IPC als jetzige 10 core Intel. Ist doch logisch oder? Wohl nicht für jeden.
 

olimon0

Komplett-PC-Käufer(in)
Bei Games ist die single core Performance am wichtigsten, also wird dieser 8 Kerner überall auf #1 sein mit besserem IPC als jetzige 10 core Intel. Ist doch logisch oder? Wohl nicht für jeden.
Sieh dir mal Cyberpunk Benchmarks mit Raytracing an. Dort skaliert alles sogar mit mehr als 8 Kernen noch. Ist natürlich die Ausnahme aber selbst wenn ein Spiel nicht alle Kerne nutzt, hast du im besten Fall vllt 15% mehr Fps mit dem neuen I9. (Guck dir Intels Folien an und die werden unter Garantie die besten Fälle auf die Folien packen)

Und uns ging es hauptsächlich darum, ob man mindestens 100 Euro mehr bezahlen sollte und dann trotzdem ein Feature wie mehr Kerne aufgeben sollte, für die paar Prozent mehr Leistung.
 

wurstkuchen

Software-Overclocker(in)
Und uns ging es hauptsächlich darum, ob man mindestens 100 Euro mehr bezahlen sollte und dann trotzdem ein Feature wie mehr Kerne aufgeben sollte, für die paar Prozent mehr Leistung.
Sehe ich auch so. Daher lohnt eine neue CPU einfach nicht. Mein i3-3770 ist kaum langsamer bei Games die ich spiele und 1080p. Siehe hier zb i7-3770 vs Ryzen 5 3600:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Laut Intels Folien war der I9 im Schnitt 5% schneller als der 5900X. Also mit den „geschönten“ Marketing Folien. Ich denke mal, die werden bei richtigen Tests dann gleichwertig sein oder AMD etwas schneller.

Bei den Herstellertests testen sie immer in 1080p, da ist ein GPU Limit oft nicht vermeidbar. Hat man auch bei der AMD Vorstellung gesehen.
 

olimon0

Komplett-PC-Käufer(in)
Bei den Herstellertests testen sie immer in 1080p, da ist ein GPU Limit oft nicht vermeidbar. Hat man auch bei der AMD Vorstellung gesehen.
Ahh ok, das hab ich nicht bedacht :-)
Ändert an meiner Meinung trotzdem nicht viel. Fände 400 Euro für den I7 fair im Vergleich mit dem 10850k, da gleichen sich Vor und Nachteile dann so halbwegs aus. Und der I9 11900k dann um die 500 Euro, wegen High-End Bonus.
 

Derjeniche

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mal schauen wie sich die CPU dann in Testreihen wie der von PCGH macht. Was ich bisher gesehen habe, überzeugt nicht wirklich

Imho muss Intel hier über den Preis gehen, ansonsten ist da imho kein echtes Potential für einen Erfolg

€dit: Sehe gerade, dass Intel hier anscheinend eine UVP von 479€ herausgibt? Naja damit gibts imho nicht wirklich einen Grund die CPU anderen in derselben Preisklasse oder leicht darunter/darüber vorzuziehen, aber man wird sehen. Einfach mal Tests abwarten, vielleicht werde ich ja noch überrascht :ka:
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Die UVP ist sicher nicht die, die Intel vorgibt, sondern das, was MF haben will (und alle Willigen auch gehörig dafür ausgeben). Wie jetzt schon öfters gesagt, der Launch ist nach allem was bekannt ist, erst am Ende des Monats, Tests die dann erscheinen, basieren auf einem viel aktuelleren BIOS und sind vergleichbar. Ich finde es echt erstaunlich, wie verrückt sich jetzt schon einige machen und Schlüsse aus "Reviews" und Benchmarks ziehen, auf Basis von Werten, die es eigentlich gar nicht gibt. Ich erinnere mich da gerne an den Launch von Zen 3, wir haben dafür auch spezielle BIOS-Versionen zum Launch erhalten, zwischen den Werten mit Alpha- und Review-BIOS lagen Welten.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Wir sind hier im Forum sogar schon mit Kaufberatungen beschäftigt, welche die neuen 11er Intels beeinhalten (entweder geplant oder sogar schon blind gekauft :rollen:) , bevor es auch nur einen einzigen, aussagekräftigen und seriösen Test dazu gibt :nene:
Ist das noch Marketing oder schon Gehirnwäsche?
 
Oben Unten