News Intel Core i9-13900KS: 6-GHz-Prozessor im Video demonstriert - Release in Kürze?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Intel Core i9-13900KS: 6-GHz-Prozessor im Video demonstriert - Release in Kürze?

Intel will voraussichtlich bald mit dem designierten Core i9-13900KS eine besondere CPU mit bis zu 6 GHz ab Werk auf den Markt bringen, wozu es jetzt ein neues Video gibt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Intel Core i9-13900KS: 6-GHz-Prozessor im Video demonstriert - Release in Kürze?
 
Na endlich 6000 MHz out of the Box. Darauf warte ich seit gefühlt 20 Jahren. Wo und wann gibts den zu Kaufen? Take my Money ;P.
 
Das sind doch selektierte CPUs? Die 6,0 GHz schafft jeder 13900K(F)?

Ansonsten bin ich für Tipps jederzeit zu haben bzw. wie ich mit welchen Einstellungen 6,0 GHz schaffe mit ner 360 er AiO von Bequiet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ansonsten bin ich für Tipps jederzeit zu haben bzw. wie ich mit welchen Einstellungen 6,0 GHz schaffe mit ner 360 er AiO von Bequiet.
Geh ins BIOS und stelle die Multiplikatoren für die beiden besten Kerne deiner CPU auf 60. Rest insbesondere Spannungen auf AUTO. Wenn nötig Loadline Calibration rein.
PC neu starten.
Fertig.

Oder falls das Board das kann die Funktion auf ENABLED stellen:

...die macht genau dasselbe. Multi auf 60 und fertig.

Stolperstein: Man darf nicht glkauben, die 6 GHz würden auf ALLEN Kernen laufen - das können die meisten CPUs nicht - der neue KS aber auch nicht. Es geht immer nur um ZWEI Kerne.
 
24 Kern 6GHz i9-13900KS oder i3-13100...hmmm einen 10900K plattzumachen gibt den 4 Kern Sympathiebonus. Bin ich mir nicht schlüssig, fange ich mit einem Celeron G6900 an und benchmarke die 0 Watt Leistungsaufnahme über 10 Stunden.

Befeuert wird das alles mit einem EVGA Netzteil, das nichts zu tun haben wird dank der 4070 Ti. Dazu gibt es eine 500GB SSD nach dem klassischen Prinzip "1 System für 1 Spiel" wie auf Konsole also. Die Berechnung dauert noch etwas, aber ich überlege intensiv.


Ausbaden müssen das DLSS 3.0 und mein 17 Watt Display (5,1W minimal) 27'' 1080p 75Hz ohne Knick in der Optik. So geht 200 IQ in 2023.

Grüße gehen raus an meine lieben Intel HD Gamer.
 

Anhänge

  • 20 Dollar sind 20 Dollar.png
    20 Dollar sind 20 Dollar.png
    657,1 KB · Aufrufe: 11
  • gute CPU.png
    gute CPU.png
    665,5 KB · Aufrufe: 5
Zuletzt bearbeitet:
Zurück