intel c2q 9550 oc

Linken

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo, (bin neu hier, danke schon für die antworten) :)

Ich habe eine frage bezüglich meines Pc's

Ich habe folgende Komponenten

Intel Core 2 Quad Q9550 @ 3,4ghz
Scythe Mugen 2 mit 12cm Lüfter
8GB Crucial Ballistix DDR2-800 Ram @ 5-5-5-15
Gigabyte GA-EP45 UD3LR
Leadtake GTX 285
Creative X-FI Xtreme Gamer
500W Silver Power

CPU Clock ratio 8x
Fine Cpu + 0.5
CPU Host Frequency 400
PCI Expess Frequency 100

CPU Vcore 1,275
MCH Core 1,3
DRAM Voltage 2,1

Nun habe ich eine frage, kann ich da noch mehr rausholen auser 3,4ghz? denn wenn ich die CPU Host Frequency anhebe gehen auch die DDRAM auf über 800mhz. Ich hoffe mir kann einer weiterhelfen.

Sascha
 
G

Gast XXXX

Guest
Das ist ja auch logisch da der RAM-Takt vom FSB-Takt abhängt, da du guten Speicher hast könntest du mit einer Erhöhung aber mit in dein OC einbeziehen.
Der macht bestimmt noch ein paar MHz mit trotz Vollbelegung. ;)
Wenn du aber den RAM nicht mit ocen willst einfach den Speicherteiler nach unten setzen,
damit läuft er zwar unter seiner Spezifikation aber dafür kannst du den Prozzi-Takt erhöhen ohne den RAM zu ocen.
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
^^Ich glaube den Ramteiler(2.00B) noch weiter nach unten zu schrauben wird kaum möglich sein ;)
Aber ich glaube auch das es noch bisschen Spielraum nach oben gibt.
Probieren geht über studieren (kannst ja in 5-10MHz Schritten anfangen zu testen) ;)
 

sushi2

Komplett-PC-Aufrüster(in)
musst halt den ram Teiler ein wenig anpassen damit der ram nicht zu stakr übertacktet wird.
Je nach oc güte des Boardes musst du auch die Vtt, also Vfsb anheben und die Vmch, also die NB Volt.
 
G

Gast XXXX

Guest
@ Blechdesigner
Upps, rechnen war noch nie meine Stärke ... mal schnell den Tachenrechner wieder wegleg. :D

@Linken
Meine beiden letzten Sätze schnell wieder vergessen. ;)
Also, dann einfach den FSB erhöhen, wie Blechdesigner schon sagte und immer schön mit memtest den Speicher beobachten. Viel Glück. :daumen:
 
G

Gast XXXX

Guest
Bist du dir da sicher? Du solltest schon im selben Strap bleiben.
Naja ob das deine Riegel schaffen ist nicht immer gesagt, weil jeder Speicher ein Unikat ist.
Da hilft nur probieren.
 
TE
TE
L

Linken

Komplett-PC-Aufrüster(in)
danke, dann werd ich das mal probieren, aber für die momentane spiele reicht es so sowieso leicht, nur für später mal wäre das :-)
 

Celina'sPapa

Software-Overclocker(in)
Wenn du dir anderen RAM zulegen würdest, könntest du sogar 4Ghz anpeilen.
Und wenn dein 9550er sogar im E0-Stepping ist solltest du das Ganze auch mit weniger VCore schaffen.


 

Naumo

Software-Overclocker(in)
1066er ram kaufen und takten bis zum umfallen
meiner lief mit 1120 damals! TOP
und cpu macht locker die 4GHz mit ca 1,3V..
aber ab fsb400, also den 3,4GHz solltest du auch die GTL's einstellen und schhöne werte für die VTT spannung finden.. ich hab ca 2 wochen gebraucht bis es perfekt war! und es lief alles unter luft!!
 
G

Gast XXXX

Guest
...1066er ram kaufen und takten bis zum umfallen
meiner lief mit 1120 damals! TOP
und cpu macht locker die 4GHz mit ca 1,3V...

Das sind aber auch nur deine Erfahrungen, es gibt leider nicht immer gute 1066'er, bei meinem ist schon bei 1100 Schluß und mein Prozzi ist trotz E0 Stepping erst bei 1,42V 4,0GHz stabil. Das sollte fairer Weise Erwähnung finden. ;)
 

stefan.net82

BIOS-Overclocker(in)
hallo!

glaubt ihr ernsthaft, dass die 4x3.4ghz nicht bereits mehr als ausreichen?

ich denke, jemand sollte mal linken darauf hinweisen, dass kaum ein programm, kaum ein spiel bereits diese taktfrequenz wirklich benötigt!
und weiter in ram zu investieren, nur damit man(n) die magische 4ghz grenze knackt, wäre wie am eigenen auto ein fünftes rad anzubringen.... absolut unnötig!

doch kann jeder mit seinem schotter machen, was derjenige möchte, und muss übertaktungstechnische fragen selbst für sich entscheiden!:daumen:


mfg,
stevo
 
G

Gast XXXX

Guest
Hallo zurück! ;)

Naja, hier gehts mal wieder um die Übertaktung und der TE wollte darüber eine Auskunft. Die er auch bekommen hat.
Das der Prozzi genug Leistung hat, weiß linken selber, steht auch ein paar Post's vorher.
...für die momentane spiele reicht es so sowieso leicht, nur für später mal wäre das...

Ob er sich jetzt anderen RAM holt oder nicht, ist wie du schon sagst seine Entscheidung. Ich kann nicht umher den Sinn deines Post's zu hinterfragen, bist du eigentlich generell gegen das übertakten (hört sich fast so an ;) ) oder wolltest du nur deine Meinung bezüglich sinnloser Geldausgaben mitteilen? :what:
 

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
hallo!

glaubt ihr ernsthaft, dass die 4x3.4ghz nicht bereits mehr als ausreichen?

ich denke, jemand sollte mal linken darauf hinweisen, dass kaum ein programm, kaum ein spiel bereits diese taktfrequenz wirklich benötigt!
und weiter in ram zu investieren, nur damit man(n) die magische 4ghz grenze knackt, wäre wie am eigenen auto ein fünftes rad anzubringen.... absolut unnötig!

doch kann jeder mit seinem schotter machen, was derjenige möchte, und muss übertaktungstechnische fragen selbst für sich entscheiden!:daumen:


mfg,
stevo

ER möchte OCen, also steht das wohl nicht bei dir, das zu hinterfragen ;)
Passiern kann ja nix, also warum nicht.

Ich habe meinen Q9550 C1 auf 4333MHz bekommen, aber das ist bei mir die absolute Grenze gewesen. Habe auch sagenhafte 1.68V dafür gebraucht ^^ Mehr machen die C1'er nicht mit.

Deinen Ram auf 900MHz oder so zu bringen dürfte bei 2.2V Spannung aufm Ram keiN Problem sein ;)
 

Dr@gon18

PC-Selbstbauer(in)
musst halt den ram Teiler ein wenig anpassen damit der ram nicht zu stakr übertacktet wird.
Je nach oc güte des Boardes musst du auch die Vtt, also Vfsb anheben und die Vmch, also die NB Volt.


Ramteiler anpassen.. haha. 2.0 ist der niedrigste Ramteiler der möglich ist! und bei 400MHz FSB kommt er da schon auf 800MHz. Er will aber über 400MHz FSB gehen.. :daumen:

ram teiler geht bis 1.66 runter :)
wieviel müsste der ram schaffen?
CaseUmbau.de - Casemodding, Testberichte, Reviews und mehr...

schaffen die das? ;)


1.66 bei nem gigabyte board? echt? dachte da is nachunten immer bei 2.0 schluss. bei meinem DS3/ UD4P / EXTREME war das immer so!!

ER möchte OCen, also steht das wohl nicht bei dir, das zu hinterfragen ;)
Passiern kann ja nix, also warum nicht.

Ich habe meinen Q9550 C1 auf 4333MHz bekommen, aber das ist bei mir die absolute Grenze gewesen. Habe auch sagenhafte 1.68V dafür gebraucht ^^ Mehr machen die C1'er nicht mit.

4,33GHz mit 1,68V!? lol. ist zwar ein C1 aber trotzdem.. völligst utopische spannung! mein E0 braucht für 4,0GHz 1,28V und das absolut rock-stable mit über 37h Prime small und large.

naja, deine 4,33GHz sind wohl nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt.. weil selber mit ner guten wasserkühlung schätze ich die spannung auf die dauer fals schädlich für die cpu ein..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

McZonk

Moderator
Teammitglied
@ Dr@gon18:

Deine 3-fach Postings kannst du recht effektiv unterbinden (sie sind hier nämlich unerwünscht) indem du die Multiquotefunktion (Beiträge die du Quoten willst mit
multiquote_off.gif
-Schaltfläche markieren und anschließend nur noch auf Antworten klicken) verwendest, oder deinen Beitrag editierst. Achte bitte zukünftig darauf.
 

Dr@gon18

PC-Selbstbauer(in)
hallo!

glaubt ihr ernsthaft, dass die 4x3.4ghz nicht bereits mehr als ausreichen?

ich denke, jemand sollte mal linken darauf hinweisen, dass kaum ein programm, kaum ein spiel bereits diese taktfrequenz wirklich benötigt!
und weiter in ram zu investieren, nur damit man(n) die magische 4ghz grenze knackt, wäre wie am eigenen auto ein fünftes rad anzubringen.... absolut unnötig!

doch kann jeder mit seinem schotter machen, was derjenige möchte, und muss übertaktungstechnische fragen selbst für sich entscheiden!:daumen:




mfg,
stevo


Also erstens, übertakten die meisten hier im forum weil es für sie so eine art sport/hobby ist und nicht weil sie die leistung wirklich benötigen. zweitens kommt es ganz drauf an was er macht.. wenn du zb ein video umkodierst oder bilder bearbeitest, merkst du zum einen auf jeden fall ob du nen 3GHz quadcore im system hast oder einen 4GHz Quadcore (natürlich jeweils vom gleichen prozessor ausgegangen) und ebenso merkst du ob du 4GB ram drin hast, oder 8GB. Auch Vista x64 läuft mit mehr als 4GB ram subjektiv flüssiger, reagiert schneller.
 
Oben Unten