• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

IIYAMA G-MASTERGB3461WQSU-B1

antonrumata

Kabelverknoter(in)
Ich habe diesen Monitor seit gestern.
Mein erster Eindruck war: 'Ein bisschen klein, was?'. Das betraf mehr die Höhe, denn ich habe vorher 6 Jahre an einem 27'' von Philips gearbeitet und gespielt.

Einige Dinge sind mir aufgefallen:
1. Ich bin froh, mich nicht für eine Curved-Variante eines 21:9-Monitors entschieden zu haben. Mein Sitzabstand ist groß genug, dass ich den Bildschirm in seiner Breite überblicken kann.
2. Mit dem Monitor-Bild bin ich sehr zufrieden, ich bin da jedoch kein Profi und meine Ansprüche sind deshalb vielleicht nicht so besonders hoch. Ich konnte keine defekten Pixel feststellen. Mit den Einstellungen muss ich mich noch eingehender beschäftigen. Natürlich ist die Bedienung mit den Tasten auf der Rückseite ein Krampf, aber da bin ich durch den Philips auch nichts besseres gewöhnt, da war es teilweise noch komplizierter.
3. Zwei Anwendungsfenster nebeneinander nutzen zu können ist einfach toll und ich werde diese Möglichkeit jetzt regelmäßig anwenden.
4. Leider spielt die Radeon-Software zu meiner Grafikkarte verrückt, sie bricht den Start nach kurzer Zeit ab. Ich habe sie deinstalliert und eine aktuelle Adrenalin-Version ausprobiert - selbes Problem. Zusammen mit dem alten Monitor funktionierte noch alles. Wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wäre ich sehr dankbar. War ein anderes Problem: Datei gmdb.blb unter User\AppData\Local\AMD\CN löschen und alles geht wieder!
5. Es gibt zur Zeit noch keine Bildschirm-Treiber für den Iiyama, zumindest ist im Treiberpaket für den GB3461 nichts drin. Der Monitor wird nämlich unter Windows nur mit einem Standard-Bildschirm-Treiber versehen. Ich habe dann erstmal den vom Iiyama XUB3490WQSU genommen.
6. Beim Surfern mit Edge und Firefox ist mir beim Betrachten von weißen Website-Hintergründen aufgefallen, dass sich das Bild beim Scrollen kurzzeitig leicht rosa färbt und der Effekt dann sofort wieder verschwindet. Woran liegt das und kann man das irgendwie abschalten?
7. Age of Empires 1 und 2 (neue Version) sowie Elite: Dangerous sehen in Ultrawide beeindruckend aus. Skyrim SE konnte ich auch zu 21:9 "überreden". Beim Spielen kann ich nur am PC die volle Breite des Bildschirms nutzen.
8. Mit meiner alten XBOX One sind die schwarzen Balken links und rechts etwas lästig. Hoffentlich wird die XBOX Series X (soll es im Moment nicht?) irgendwann einmal eine 21:9-Unterstützung erhalten. Die "Vollbild"-Option im Monitor-Menü zu nehmen produziert nur ein in die Breite gestrecktes Bild und das sieht hässlich aus.

Ich kann feststellen, dass ich den Kauf des Monitors nicht bereue. Für die Probleme (abstürzende Radeon-Software) findet sich bestimmt eine Lösung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten