• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i7 7700k - Hohe Temp auf 1 Kern nach Köpfen

bastelkasten

Komplett-PC-Käufer(in)
i7 7700k - Hohe Temp auf 1 Kern nach Köpfen

Hallo zusammen,

ich habe kürzlich meinen 7700k geköpft und auf 3/4 der Kerne auch das gewünschte Ergebnis erzielt (~20°C weniger unter Last). Ein Kern tanzt aber aus der Reihe und zeigt weiterhin Temperaturen wie vor dem Köpfen auf..

Dachte natürlich als erstes, dass das LM od. die WLP nicht ordentlich verteilt ist oder der Kühler nicht richtig sitzt - also alles nochmal neu. Leider ohne Erfolg. Ein Kern (immernoch der Selbe) bleibt unter Last deutlich über den Temps der anderen Kerne. ist für mich völlig unerklärlich. Hat jemand eine Idee?

Verbaut ist die CPU auf einem AsRock Z170 extreme 4 (BIOS P7.50), Kühler ist ein EKL Matterhorn.

Temps idle: ~30°C auf allen Kernen
Temps p95 (ohne AVX): 3 Kerne ~60-65°C, 1 Kern 80-85°C

Ist für mich vor allem unangenehm, weil die Lüftersteuerung auf die höhste Temp reagiert und die Lüfter dementsprechend aufdrehen.

Danke schon mal für eure Antworten.
 

Buffalo-Phil

PC-Selbstbauer(in)
AW: i7 7700k - Hohe Temp auf 1 Kern nach Köpfen

leider hat man das manchmal. Ich habe leider auch so eine CPU erwischt.
bei meinen 8 Kernen sind Kern 5 und 7 auf 4,6 ghz und sind dabei ca bei 45 bis 50 Grad und der heißeste Kern ist Kern 4. Der ist bei 4,4 Ghz bei 85 Grad.
Leider kann es so große unterscheide geben, besonders wenn du es schon einmal nach kontrolliert hast.

PS. ich kann die Spannungen für jeden einzelnen Kern einstellen und auch seperat die Taktraten. ggf. hilft das weiter.
Habe zusätzlich auch das Intel Tool "TurboBoost 3.0" laufen, welches mir bei geringer oder SingleThread Auslastung immer die beiden guten Kerne zuerst nimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kampino9274

Kabelverknoter(in)
AW: i7 7700k - Hohe Temp auf 1 Kern nach Köpfen

Hallo das wundert mich doch sehr.
Meine Vermutung ist das wirklich etwas nicht richtig gekült wird in Deinem Fall halt der Kern der so warm wird.
Hast Du die Silikonreste gründlich entfernt ?
Hast Du genug WLP bzw LM aufgetragen?
Ich hatte damals bei meinem i6700k ähnliche Probleme und bei mir lag es an den Silikonresten dadurch lag die Abdeckung des Kühler nicht korrekt auf dem Chip.
Bitte nochmal kontolieren !
3-5 Grad Unterschied sollten Normal sein mehr halte ich für nicht in Ordnung.

Viel Erfolg und Gruß aus dem Sauerland.
 

Buffalo-Phil

PC-Selbstbauer(in)
AW: i7 7700k - Hohe Temp auf 1 Kern nach Köpfen

Hallo das wundert mich doch sehr.
Meine Vermutung ist das wirklich etwas nicht richtig gekült wird in Deinem Fall halt der Kern der so warm wird.
Hast Du die Silikonreste gründlich entfernt ?
Hast Du genug WLP bzw LM aufgetragen?
Ich hatte damals bei meinem i6700k ähnliche Probleme und bei mir lag es an den Silikonresten dadurch lag die Abdeckung des Kühler nicht korrekt auf dem Chip.
Bitte nochmal kontolieren !
3-5 Grad Unterschied sollten Normal sein mehr halte ich für nicht in Ordnung.

Viel Erfolg und Gruß aus dem Sauerland.

bei den Test´s von "Der 8auer" sehe ich das aber auch sehr häufig.
Letztens hat er ja den 28 Kerner von Intel geköpft und da waren manche kerne bei 70 Grad und ein Ausreißer mit 90. Es ist zwar suboptimal aber kann passieren
 
TE
B

bastelkasten

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: i7 7700k - Hohe Temp auf 1 Kern nach Köpfen

Danke schon mal für eure Antworten.

Silikonreste habe ich gut entfernt und kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es daran liegt. Ich weiß zwar nicht wo die einzelnen Kerne liegen, würde aber eher davon ausgehen, dass bei nicht sitzendem IHS nicht nur immer ein und der selbe Kern betroffen wäre.

@Buffalo-Phil regelst du die einzelnen Spannungen im BIOS oder über die Software?
 
Oben Unten