• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i7 4790k + RTX 2080 Super fps drop

MostHatedPlayer

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

hoffe ich bin hier richtig.

folgendes:

ich hab mir eine neue RTX 2080 Super gegönnt, vorher hatte ich eine GTX 1060 3gb. Mit der 1060 hab ich Fortnite sauber auf FHD 144FPS gespielt (low-middle), lief gut stabil.
Mit der 2080 super hab ich enorme FPS drops und dabei macht es keinen Unterschied ob ich auf EPISCH (höchste) oder halt low spiele .. das geht permanent von 200 runter unter 80 und wieder hoch usw..

CPU: i7 4790k
Mainboard: Asus Maximus VII hero
RAM: 16 GB DDR3 HyperX Fury 2133 mhz
Grafikarte: 2080 super
Kühler: h150i pro

Ich weiß das die CPU sicherlich nicht in der Liga der 2080 super spielt, aber nicht mal auf low hab ich stabile FPS und das geht selbst mit der 1060...

PS: das ist in jedem Spiel so, meine FPS brechen ganze Zeit ein permanent, nichts hilft.

(Ich bin grade dabei aufzurüsten, nur dauert es halt bis ich alles zusammen hab)

Wäre dankbar für für eure Hilfe :)
 

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Installiere Msi Afterburner mit Rtss.

Dann lässt du onscreen fps,temp und auslastung anzeigen in game.

Wenn die grafikkarte nicht über 90% kommt dann bremst die cpu.

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
 

blue_focus

Freizeitschrauber(in)
Wie hast du den alten GPU Treiber deinstalliert? Ich bin auch kürzlich von ner 980ti auf ne 2080 Super gegangen. Hatte massive Treiber Probleme, obwohl ich den Nvidia Treiber vor Ausbau der 980ti sauber deinstalliert hatte. Resultat waren ständige Abstürze, Freezes und komisches Taktverhalten.
DDU sei dank passt es jetzt. Dachte schon ich hätte nen DOA erwischt.

Gesendet von meinem P20 Pro mit Tapatalk
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Klingt nach einem Temperaturproblem der GraKa.

Wie sind die Temps und und der Takt bei einem FPS Drop?
 

Turo1984

PC-Selbstbauer(in)
Also Rätselraten bringt hier alles nichts.

Für mich klingt das eher danach, dass die CPU vorher keine freie Bahn hatte und jetzt, wo sie Gasgeben darf (da die Grafikkarte nicht mehr limitiert) gibt es Probleme. Könnte ein Temp - Problem bei der CPU sein.

Könnte aber auch einfach sein, dass Fortnite Serverprobleme hat? Ist im Multiplayer immer schwer nachzuvollziehen, da Serverauslastungen je nach Uhrzeit und derzeitiger Corona- ich bleibe zuhause Krise - höher ausfallen als bei den ersten Tests mit der damals noch alten 1060.

Daher bitte einmal HWinfo64 oder Afterburner runterladen. Ergänzend das Rivatuner Overlay, damit man die Grafikkartenauslastung im Spiel beobachten kann.
Parallel interessant wären natürlich Temperaturen von CPU und Grafikkarte.

Dass Du unabhängig der Grafikeinstellungen (low / episch) die selben FPS behältst ist eigentlich schon ein klarer Indikator für eine Limitierung des CPU / Ram / Unterbaus.
Die Frage ist aber, wieso Du aber WENIGER FPS als vorher hast. Daher bitte mal auslesen, was ich angemerkt habe. :-)
 
Oben Unten