• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

I7 2600k Manual Mode auf Offset Mode

Fabio27

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich bräuchte eure Hilfe.

Mein i7 2600k auf einem P8P67 Rev 3.1 Board läuft die letzen Tage mit 4,5 GHZ Fixed 1,270 Vcore Prime stabil.
Temperaturen passen auch mit der H115i Pro RGB und Prime95 Large Test.

Core 0: 67 Grad
Core 1: 73 Grad
Core 2: 73 Grad
Core 3: 65 Grad

Würde nun gerne es auf Offset umstellen damit nicht immer die 1.270V anliegen.
Bin von +0.100 auf 0.005 schrittweise runtergegangen aber die VCore schwankt im IDLE immer hoch bis 1.320V.
Stock hatte die VCore auf Prime95 1.172V.

Energiesparmodus hab ich jetzt auf Ausbalanciert.

Wäre schön wenn jm paar Tipps hätte. Bin schon 2 Tage am Probieren -.- .

Danke und LG Fabio
 

sonic1monkey

PC-Selbstbauer(in)
ist doch normal das auch im idl der takt und vcore kurz mal hoch geht, es laufen ja noch einige programme im hintergrund

habe 4,5Ghz offset -0,005 eingestellt, geht auch noch weniger aber ist mir egal weil die kiste so vom ersten tag an läuft und temperaturen sind auch mehr als ok.
 

sonic1monkey

PC-Selbstbauer(in)
Du hast +0,005v offset eingestellt und das ist dann normal bei dem takt was da am ende bei raus kommt

Bei mir kommt 1,36v raus
 
Zuletzt bearbeitet:

micha34

Freizeitschrauber(in)
Leg doch den Offset einfach niedriger.
Dann geht die Spannung auch runter.
Ansonsten weniger Core Spannung von vornherein.

In Prime 95 war mein 2600k übrigens auch stabil(1,275V) und in Spielen ist er abgekackt und brauchte mehr Spannung.(1,35V )bei 4,5Ghz.
 
TE
F

Fabio27

Kabelverknoter(in)
Okay llc auf medium? Ist noch auf auto. Also bei mir läuft alles gut sogar ac origins mit 80% bis 99% cpu auslastung.
 

micha34

Freizeitschrauber(in)
Bei dem OC eine 80- 99% Cpu Auslastung?
Entweder läuft da viel im Hintergrund oder du brauchst eine erheblich stärkere CPU.
 

micha34

Freizeitschrauber(in)
Liegt an AC Origins, ist ziemlich CPU-lastig und der i7 2600K ist auch nicht der jüngste Geselle unter den ganzen CPUs. :ugly:

Dann musst du dir überlegen,lediglich für AC Origins eine neue Cpu bzw Plattform anzuschaffen oder mit dem Manko leben.
Zumindest dieses Spiel schreit nach einer erheblich stärkeren CPU bei dieser hohen Auslastung.
Allerdings wird man zukünftig eh auf stärkere Plattformen setzen müssen so das eine Investition in z.b einen i7 8700k durchaus zu Überlegen ist.
ich selbst werde erst Ende 2019 einen 2600k Nachfolger brauchen.
Zukünftige Spiele und Anwendungen werden eh mehr Leistung und nicht weniger benötigen.
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Dann musst du dir überlegen,lediglich für AC Origins eine neue Cpu bzw Plattform anzuschaffen oder mit dem Manko leben.
Zumindest dieses Spiel schreit nach einer erheblich stärkeren CPU bei dieser hohen Auslastung.
Allerdings wird man zukünftig eh auf stärkere Plattformen setzen müssen so das eine Investition in z.b einen i7 8700k durchaus zu Überlegen ist.
ich selbst werde erst Ende 2019 einen 2600k Nachfolger brauchen.
Zukünftige Spiele und Anwendungen werden eh mehr Leistung und nicht weniger benötigen.

Das ist mir durchaus bewusst, es geht ja nicht um mich, ich bin mit meinem i5 8600K recht zufrieden. :ugly:
 
Oben Unten