• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i5 8600k non OC 90+ Auslastung , teilweise 100% bei BFV

arthur95

Freizeitschrauber(in)
Hallo ich hab ein Problem mit meinem i5

Es kann doch nicht normal sein, dass der i5 8600k in BFV im Multiplayer auf 100% Auslastung kommt. Ab 100% merke ich auch leichtre Ruckler, obwohl ich av. 100+ FPS habe. Oft jenseits der 130fps
S
Hintergrundinfos:

Win10 alle Updates
Vega 56 Pulse
16gb Ram @ 3000mhz
CPU, taktet sich auch nicht herunter, Temp liegen bei maximal 75grad.
Die hohe Auslastung habe ich bei sowohl im normalen Modus (3,6ghz) und im Game/Turbomodus von MSI mit 4,3ghz.
Spiele BFV in FHD auf ULTRA.

Habe in meinem 2ten PC einen i7 7700k (non oc) und da kann ich BFV in Ultra (aber in WQHD) mit einer max. CPU Auslastung von 75% spielen. Und von der Performance sind der i5 8600k und der i7 7770k relativ auf gleichem Niveau.

Danke für eure Hilfe!
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Der I7 7700k (4 Kerne 8 Threads) und der 8600k (6 Kerne 6 Threads) können in Battlefield schön eine ähnlich Leistung haben da nahezu alle Theads genutzt werden. Versuchs doch mal mit einem Framelimit bei 100 Fps und stell die Gitter Qualität (so heißt das glaube ich auf Deutsch) sowie die Schatten auf Hoch oder Mittel um die CPU etwas zu entlasten. Den Game Turbomodus von MSI würde ich nicht benutzen, automatische übertaktungs Funktionen geben fast immer viel zu viel Spannung auf die CPU ließ bitte mal mit CPU-Z die Spannung unter Last aus.
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Ist ein knallhartes CPU-Limit. Selbst in WQHD limitiert der i5 nicht selten und man sollte ihn dann übertakten.
Hier mal ein Video des 8600k, der trotz starker Übertaktung es nicht schafft eine 1080Ti auszulasten und das schon in Battlefield 1 und in WQHD. Wahrscheinlich schaut es bei Dir genauso aus, eben nur mit langsamerer GPU und in 1080p.
Beim i7 7700k greift die Lastenverteilung besser durch die Mehrzahl an Threads.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
V

Verak

Guest
Je niedriger die Auflösung umso eher läufst du auch ins CPU Limit. Daher rennt dein i5 unter FullHD auch auf 100% Auslastung. Da hilft nur übertakten oder eine stärkere CPU mit mehr Kernen bzw. weiteren Threads kaufen.
 
TE
arthur95

arthur95

Freizeitschrauber(in)
Tatsache, wenn ich die Frameratenbegrenzung von 144 auf 120 senke habe ich maximal noch eine Auslastung von 86% , avg wsl bei 78%

Im MSI Gaming mode 1,200v

Aber ist dann der i5 8600k einfach zu schwach für eine Vega 56, hatte nämlich mir vor einen 144hz wqhd monitor zu kaufen??

Bei 60fps Begrenzung passiert was seltsames die Grafikarte tatket extrem auf 589core clock und 500mhz memory herunter und es fängt an zu ruckeln. Wieso denn das? Wenn ich auf 120fps wieder raufstelle taktet sie wieder höher und es ist wieder flüssig zu spielen.

Auslastung bleibt dann von cpu bei max 60%

Dann kann ich BFV in Ultra mit einer GPU-TEMP von max 50grad spielen und manchmal sogar lüfterlos, weil unter 50grad die sich aussschalten! haha
 
V

Verak

Guest
Es kommt halt einfach auf das Spiel an welches du spielst. Multiplayer Shooter wie Battlefield sind ziemlich CPU lastig, genauso wie Strategie- oder Aufbauspiele wie Anno, Total War etc. da brauch es entsprechende CPU Power. Daher kann man nicht sagen das deine CPU "generell" die Vega56 ausbremst. Kommt wie gesagt auf's Spiel, die Auflösung und auch auf die Einstellungen an. Gerade in FullHD, je mehr du die Details reduzierst umso eher läufst du ins CPU Limit. Sprich du solltest wenn du die Leistung der Grafikkarte ausreizen willst, entsprechend die Details anheben. Ansonsten hilft nur das was ich im vorherigen Post geschrieben habe.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Kannst du trotzdem machen. Eigentlich hat ja mittlerweile jeder Monitor FreeSync oder G-Sync, also wäre das doch kein Problem, der Monitor passt sich an. Außerdem: Weihnachten habe ich meinen alten Monitor gegen einen UHD ausgetauscht, der alte stammt vom Oktober 2017. Der Unterschied ist, dass man Monitor gerne auch mal ein paar Jahre länger nutzen kann, zumindest als Zweitmonitor. Auch wenn deine aktuelle Hardware keine 144 Hz schaffst (nochmals, nur weil der Monitor es kann, bringt es nichts auch seine Hardware um jeden Preis auf das Level zu hieven), wird sie es in ein paar Jahren mit neuer Hardware tun. Monitore leben recht lange, also würde ich meine Entscheidung nicht daran festmachen.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Man kann auch auf einem 144Hz Display mit 120 FPS Limit ganz normal spielen. Die beste Frameverteilung hat man nämlich immer dann, wenn die Hardware nicht am Limit läuft (besonders CPU und RAM).
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Danke, dass ich nicht der Einzige bin, der so denkt. Mit GPU und CPu, welche nicht auf 100% laufen, sondern noch Luft haben um Belastungsspitzen abzufangen kann man am angenehmsten spielen.
So limitiere ich viele Spiele auf 60 Fps, dann ist das Spiel super sauber von der Frameausgabe, Tearing gibt es nicht und man kann noch vieles nebenher machen. Ansonsten spart man einfach den Strom, der sonst nur in heiße Luft umgewandelt werden würde.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Danke, dass ich nicht der Einzige bin, der so denkt. Mit GPU und CPu, welche nicht auf 100% laufen, sondern noch Luft haben um Belastungsspitzen abzufangen kann man am angenehmsten spielen.
Daher ist das quasi die einzige Möglichkeit vernünftig in VR zu spielen.

So limitiere ich viele Spiele auf 60 Fps, dann ist das Spiel super sauber von der Frameausgabe, Tearing gibt es nicht und man kann noch vieles nebenher machen.
Tearing verhindert ein Limiter allein allerdings per se nicht. Je nach Limit kann es allerdings mehr oder weniger (bis gar nicht) sichtbar sein.
 

deady1000

Volt-Modder(in)
i5 8600k non OC 90+ Auslastung , teilweise 100% bei BFV
Ist normal, sind zu wenig Threads und zu gute Optimierung seitens EA.
Du sagst ja selbst, du bekommst 100-130 FPS.
Sei doch froh. ;)

Wenn du die Grafikkarte komplett auslasten willst und noch mehr FPS willst, brauchste schon was mit 8 Kernen inkl SMT/Hyperthreading, Richtung 9900K.
 
Oben Unten