• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i5 3470 übertaktet

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
i5 3470 übertaktet

So, ich habe nun im BIOS des ASRock Z77 Pro3 "Non-k OC" aktiviert und jetzt läuft der o.g. Prozessor mit 3,8Ghz bei Last auf allen 4 Kernen.
An der Spannung habe ich nichts geändert, die liegt jetzt bei 1,2460V laut Coretemp während eines Prime95 Stresstests.
Sind diese Werte in Ordnung?

Idle geht er auf 1,6Ghz bei 0,9457V.
 
Zuletzt bearbeitet:

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: i5 3470 übertaktet

Wie sehen denn überhaupt die Temps aus? Hoffe mal du hast nicht den Boxed drauf ^^
 
M

Monsjo

Guest
AW: i5 3470 übertaktet

Die Spannung ist für den Takt ziemlich hoch.
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Doch :D
Alle Kerne zwischen 79° und 85° maximale Temperatur nach ner halben Stunde Prime.
Sie dümpeln so um die 80° rum.
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: i5 3470 übertaktet

Dann musst du aber ziemlich Lautstärkeunempfindlich sein ^^ stell mal die spannung auf manuell und versuch mal zu undervolten bzw. so weit runterzugehen bis er dir in Prime abschmiert ^^
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Kannst ja versuchen die Spannung noch etwas zu senken, die sollten auch weniger laufen. Aber selbst wenn nicht 80° sind noch völlig i.O. ;)
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Was ist denn laut eurer Meinung eine sinnvolle Spannung?
Und wie undervoltet man?
Hab das noch nie gemacht :)
 
M

Monsjo

Guest
AW: i5 3470 übertaktet

Nunja, etwas schon. Mein 3570 läuft beispielsweise mit unter 1,2V auf 4,4Ghz stabil. :D Aber vielleicht braucht deine CPU auch so viel, teste doch einfach mal wie weit du runter gehen kannst.

Er hat Auto-OC genommen und da sind die Spannungen meist ziemlich sagen wir mal konservativ. Wie du schon sagst, mit 1,2V haben viele um die 4,5Ghz.

@TE
Im BIOS musst du halt die Spannung einstellen. Dabei nimmst minimal weniger als vorher und guckst ob es stabil läuft, wenn ja wiederholst du den ersten Schritt, bis es unstabil wird.
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Bei dem Standard Turbotakt läuft er mit 3,4Ghz bei min. 1,1809V und 1,1859 laut Coretemp.

Ist das ein normaler Wert?

Bei Offset, oder wo? Bei was fängt man da an?
 
M

Monsjo

Guest
AW: i5 3470 übertaktet

Ebenfalls ein bisschen hoch. Ich würde es manuell optimieren.
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Ok, also CPU-Z sagt andere Werte: Bei 3,4Ghz läuft er mit 1.112V.
Welcher Wert stimmt jetzt?

Und ich brauche für das ASRock Z77 Pro3 eine Schritt für Schritt Anleitung, wo ich die Spannung einstellen kann :D
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Ok, ich hab jetzt mal "Offset -0.100V" festgelegt.
Prime läuft damit bei 1,008V stabil.
Im Leerlauf habe ich eine Spannung von 0,8V anliegen, ist das nicht zu niedrig?
Und: Was ist, wenn die Spannung fürs Idle zu niedrig ist? Kann ich dann ne neue CPU kaufen, weil der PC nicht mehr startet?

Ich bitte als panischer Anfänger um Hilfe :D

Vielen Dank an das tolle Forum

Gruß :)
 
M

Monsjo

Guest
AW: i5 3470 übertaktet

Dann kannst du die BIOS-Batterie rausnehmen.
Aber die Werte sehen gut aus. :daumen:
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Ok :D

Ich hab jetzt gerade bei der Standard Taktfrequenz von 3,2Ghz (mit Turbo 3,4Ghz) 0,95V anliegen. (Offset -0,170V)
Prime läuft seid 10 Minuten stabil.
Kann man mit dem UV eigentlich was kaputt machen?
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

So, unerfahren wie ich bin hab ich jetzt zu wenug spannung, das das ding startet. Was soll ich jetzt genau machen?
 
M

Monsjo

Guest
AW: i5 3470 übertaktet

Die BIOS-Batterie rausnehmen und diese für 5 Minuten draußen lassen.
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Ok, hat gekalppt.
Läuft jetzt mit -0,170v Offset.
Meinst du da geht noch mehr?

Idlespannung (1,6Ghz): 0,75V
Spannung Last(3,4Ghz): 0,96V
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Also so lassen? Wenn das ne halbe Stunde in Prime stabil läuft, bin ich dann sowohl im Idle, als auch unter Last safe? Also der wird nicht auf einmal dann während dem Betrieb abstürzen? Gibt es bei Undervolting nur die Fälle funktioniert/funktioniert nicht, oder können auch vereinzelt Fehler auftreten?

Laufe ich jetzt nicht Gefahr, dass die Ströme zu hoch werden?
Denn: Niedrige Spannung = hohe Ströme?

Das wars fürs erste mit den Fragen? :D
Danke soweit
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

So ich hab mich jetzt nochmal etwas in die Marterie eingelesen und hier gibt es kontroverse Aussagen über zerstörte Datenträger, beschädigte Dateien durch UV-Abstürze. Und das man mit Prime keine Sicherheit über die Stabilität erhält.

Sollte ich lieber nur -0,1V Offset wählen?
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: i5 3470 übertaktet

und hier gibt es kontroverse Aussagen über zerstörte Datenträger, beschädigte Dateien durch UV-Abstürze
Was? :lol: Wo hast denn das gelesen bitte?

Ich betreibe seit Jahren verschiedene CPU´s fast ausschließlich mit Undervolting und habe dadurch noch nie Daten oder dergleichen verloren.
 
A

Addi

Guest
AW: i5 3470 übertaktet

So ich hab mich jetzt nochmal etwas in die Marterie eingelesen und hier gibt es kontroverse Aussagen über zerstörte Datenträger, beschädigte Dateien durch UV-Abstürze. Und das man mit Prime keine Sicherheit über die Stabilität erhält.

Ich undervolte meine CPU auch. Läuft seit Eweigkeiten stabil. In meinem Falle (i7 4700k) sind das 1.048 Volt für 4 GHz.

Sollte die Spannung zu niedrig sein, bekommst du schlimmstenfalls ein Bluescreen.
Wenn du dabei gerade Dateien kopierst oder Ähnliches , ist es klar das das Kopieren nicht erfolgreich war und so es nochmal machen müsstest.
Oder du z.B eine Datei gerade bearbeitest und du ein Bluescreen bekommst, ist es durchaus denkbar das diese Datei dann unbrauchbar wird.

Wenn Prime 95 durchläuft sollte das absolut stabil sein. Am besten noch mit anspruchsvollen Spielen und Programme testen.

Dann bist du auf der sicheren Seite.

Zerstörte Datenträger durch undervolting Sorry aber :lol::lol::lol: das halte ich für Seemannsgarn :lol:
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i5 3470 übertaktet

Was geht denn hier ?

@TE

Die anliegenden 1,25 für 3,8 ghz auf allen Kernen ist vollkommen normal
Dadurch dann 85° unter Prime ist auch normal wenn der Boxed drauf ist.

An den Einstellungen brauchst du nichts ändern und das untervolten würde ich lassen da es sonst nur zur instabilität im Idle kommt

Deine temps dir dir so hoch erscheinen erreichst du im normalen Betrieb nie da nichts deine CPU so auslastet wie Prime.
Bei normalen Anwendungen sind es knapp 10° weniger

Wenn du was ändern willst besorg dir einen anderen Kühler wenn du weiterhin die 3,8Ghz auf allen kernen haben willst.
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Ich hatte wieder 3,2Ghz eingestellt, weil mir das locker reicht.
Sollte ich das Offset ganz rausnehmen, oder was ist als absolut stabil zu bewerten?
Kann ich denn dem Dateisystem schon ernsthaften Schaden zugefügt haben?? (Meldungen wie Catalyst funktioniert nicht mehr und freezes kamen bei zu niedriger Spannung im Idle vor) Seit ich wieder bei -0,17v Offset bin, bin ich davon verschont geblieben.

Was ist jetzt zu tun???
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Stell den Offset auf was mit Sicherheitsreserve wenn du dir nicht sicher bist.
-0,15V zum Beispiel.
 

sikeij

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Probier es einfach mal ein paar Tage so wie es jetzt ist. Ich würde mich freuen wenn ich uv machen könnte (MSI Z68 Board, da gehts nicht). Versuch doch jetzt nochmal auf allen Kernen bis 3,8 ghz zu takten und lass Prime laufen. Dann siehst genau was dir uv tempmäßig bringt. Scheinst ja ne gute CPU erwischt zu haben. Wenns abschmiert einfach wieder die Bat rausnehmen...
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Es ist mit -0,17v offset alles gelaufen (hab allerdings nur ne Stunde getestet).
Jetzt hab ich für 3,2Ghz -0.15v und habe im Idle 0,776v anliegen, unter last 0,98v und denk mal des müsste safe sein. Temperaturen sind nach ner Stunde Prime höchstens 62° mit Boxedkühler. Der bleibt dabei recht leise.

Mal schaun.
Aber ihr könnt mir versichern, dass ich jetzt durch die Abstürze nichts kaputt gemacht habe?!
Ich hab übrigens ne SSD für OS und paar Programme, sowie eine HDD für Musik, Fotos usw. falls das ne Rolle spielt...
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Da geht nichts kaputt.
Undervolting ist eine absolut sichere Sache.
Das schlimmste was dir passiert ist ein Dateifehler weil du gerade beim Absturz eine Datei abgespeichert hast.
 
TE
P

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Da geht nichts kaputt.
Undervolting ist eine absolut sichere Sache.
Das schlimmste was dir passiert ist ein Dateifehler weil du gerade beim Absturz eine Datei abgespeichert hast.

Und wie finde ich heraus ob soetwas passiert ist?

Und wieso gibt es Leute, die was anderes behaupten.
Sorry für die Fragerei, aber ich kann eben nicht Geld raushauen, sollte doch was kaputt gehen.
 

sikeij

Freizeitschrauber(in)
AW: i5 3470 übertaktet

Wenn du beim Absturz gerade eine Word oder Excel-Datei bearbeitest ist das nicht zwischengespeicherte Geschichte. Eher geringes Risk. Passiert wirklich nichts. Hatte meinen e6550 mit oc jahrelang mit uv betrieben. Lief wie Bolle.

Wenn es dich aber so sehr belastet bzw. sogar um den Schlaf bringt... das ist es nicht wert. Dann stell wieder alles auf Auto und lebe mit unnötig hoher Spannung, Elektromigration und verkürzter Lebensdauer deiner Hardware.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: i5 3470 übertaktet

und lebe mit unnötig hoher Spannung, Elektromigration und verkürzter Lebensdauer deiner Hardware.



Mit seiner Spannung die @ stock anliegt sowie der mit 3,8 ghz passiert nichts von dem.
Weder Elektromigration noch verkürzter Lebensdauer :schief:

da muss man schon etwas höher gehen
 
Oben Unten