• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i5-3337U mittels Intel Extreme Utility übertakten?

reflash

Schraubenverwechsler(in)
i5-3337U mittels Intel Extreme Utility übertakten?

Hallo Leute,


ich habe mir vor kurzem ein Ultrabook zugelegt, da mir mein alter Laptop doch ein wenig zu schwer war. Da ich viel Gutes über die HD4000 gelesen habe, entschloss ich mich darum für eins auf Intel-Basis. Nun bin ich allerdings schockiert, dass mein Laptop so gut wie gar nichts flüssig auf den Bildschirm bekommt (will jetzt hier keine Grundsatzdiskussion - hab auch nen Spiele-PC, bin allerdings momentan fast dauerhaft (leider) mobil und kann ihn daher nicht mitnehmen...).
Daraufhin habe ich mich schlau gemacht und konnte den zugewiesenen Ram wenigstens von 64MB auf 512 erhöhen. Nicht das Gelbe vom Ei aber immerhin schon mal ein Anfang. Des Weiteren habe ich gelesen dass die HD4000 direkt mit dem Prozessortakt skaliert, also habe ich mir überlegt ebendiesen zu übertakten. Leider musste ich feststellen, dass das bei meinem Modell nicht möglich ist.

Durch Zufall kam ich dann heute auf das Intel Extreme Tuning Utility und hab nun dazu eine Frage.

Während ich Prozessortakt etc nicht beeinflussen kann, stehen mir die Möglichkeiten offen, den "Turbo Boost Power Max" und "T. B. Short Power Max" zu erhöhen; Ebenso das "Turbo Power Time Window".

Wenn ich das so lese, denke ich das ich darüber den Turbo übertakten könnte. Allerdings finde ich keine genaue Erklärung im Internet, was oben genannte Punkte überhaupt sind, geschweige denn in welchen Schritten ich sie anheben könnte. Normalerweise regel ich solche Sachen wie Übertakten über das BIOS, allerdings geht das hier ja nicht.


Ich hoffe inständig, ihr könnt mir helfen!

Mit freundlichen Grüßen,

reflaSh
 
Zuletzt bearbeitet:

Razorblade083

Komplett-PC-Käufer(in)
Du willst dein Ultrabook übertackten? Das ist keine gute Idee. Ein gut gemeinter Rat. Lass es. Jegliche Komponenten in solchen Systemen, inklusive der Kühlung sind wirklich nur für das nötigste ausgelegt. Es hat schon seinen Grund, das diese Optionen im Bios nicht vorhanden sind. Selbst wenn du es schaffen würdest, was würde es bringen. Vielleicht 4-5 Fps mehr? Wenn überhaupt. Das macht das kraut nicht fett. Wenn du mobil zocken willst, führt kein weg an einem Gaming Notebook vorbei.
 
TE
R

reflash

Schraubenverwechsler(in)
AW: i5-3337U mittels Intel Extreme Utility übertakten?

Naja die Hitzeentwicklung habe ich ja im Auge, von daher denk ich dass das weniger ein Problem wird.

Bei einer HD4000 machen 4-5 Fps leider schon eine Menge aus, undn Gaming Notebook, oder zumindest überhaupt einen Laptop mit jeglicher AMD/ATI-Karte die wohl schon mehr leistung bringen würde, kann ich mir in den nächsten Monaten auch nicht leisten.

Mir ist allerdings aufgefallen dass mein Laptop selbst in Stresstests nie höher als 2 GHz taktet, obwohl Turboboost eigtl. bei 2,7 Ghz liegt. EBenso ärgerlich...


Grüße
 

Razorblade083

Komplett-PC-Käufer(in)
.......

Während ich Prozessortakt etc nicht beeinflussen kann, stehen mir die Möglichkeiten offen, den "Turbo Boost Power Max" und "T. B. Short Power Max" zu erhöhen; Ebenso das "Turbo Power Time Window".

Wenn ich das so lese, denke ich das ich darüber den Turbo übertakten könnte........

Nein, kannst du nicht, wenn die Option im Intel XTU nicht verfügbar ist, dann geht es nicht. Die genannten Optionen beeinflussen lediglich das Power Limit des Turbo Modus. Aber, dass deine CPU nicht höher taktet als 2 GHz, dass ist nicht normal, da hast du recht. Normalerweise sollte sie im 1 Core Turbo bis 2.7 GHz takten, und bei volllast immer noch mit 2.5 GHz. Ich würde mal alle Tuningprogramme deinstallieren, und evtl. im Bios die Defaults laden (Vorherige Einstellungen aufschreiben). Stehen die Windows EnergieEinstellungen auch auf Höchstleistung? Guck mal nach, und berichte. :-)
Mfg
 

ricoroci

Software-Overclocker(in)
AW: i5-3337U mittels Intel Extreme Utility übertakten?

Ich würde die Finger vom Ultrabook OC lassen.
Wie Razorblade083 schon gesagt hat, die Kühlung ist nur für das Nötigste ausgelegt.
:daumen2:
 
Oben Unten