• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Homematic IP Access Point an UM Connect Box

svenscherner

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen, ich bin aktuell am verzweifeln. Ich habe mir von Homematic IP den Accesspoint geholt und auch angeschlossen. Leider scheint der AP keinen Internet Verbindung über die Connect Box aufbauen zu können. Die blaue Lampe blinkt durchgehend nun seit 20h. Hat damit schonmal jemand Erfahrung gemacht? Weiß jemand ob ich irgendwas umstellen muss?

Ich habe rausgefunden, das der AP den Port 9292 und 43439 benötigt. Mit der App Port Authentifikator konnte ich raus finden, das die Ports nicht offen sind.
Ich habe mal ein Bild von der Connect Box beigehängen, Weil ich nicht weiß, wie ich die Ports da freischalten kann.
 

Anhänge

  • Screenshot_20201017-233445.png
    Screenshot_20201017-233445.png
    182,6 KB · Aufrufe: 36
  • Screenshot_20201017-233758.png
    Screenshot_20201017-233758.png
    197,5 KB · Aufrufe: 22
  • Screenshot_20201018-011852.png
    Screenshot_20201018-011852.png
    127,2 KB · Aufrufe: 16

Saguya

Software-Overclocker(in)
Bei der OEM Box von UE/Vodafone kann man keine Ports öffnen, da es die Option nicht gibt.
Kann dieser Accesspoint kein DHCP?
 
TE
S

svenscherner

Komplett-PC-Käufer(in)
Der AP hat man meines Wissens nach gar nicht in ein Menü.

Die UM Box hat eine DHCP Funktion. Aber der AP brauch die oder?
Falls ich das bei der UM-Box einstellen muss, kannst du mir sagen wie? Ich habe einen Screeny angehangen.

Kann ich denn irgendwie mit meinem Router, den ich unten im Keller habe, der als Access Point fungiert so einen DHCP Server machen und dort die Homematic dran anschließen?

Weil ich habe Coax->UM Connect Box->3 x Router (AP)
 

Anhänge

  • Screenshot_20201018-075746.png
    Screenshot_20201018-075746.png
    316,1 KB · Aufrufe: 18
Zuletzt bearbeitet:

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Bei Unitymedia hängt man hinter einem CG-NAT und kann damit schon aus Netzwerksicht keine Portweiterleitung durchführen, weil die auf dem NAT-Router bei Unitymedia durchgeführt werden müsste.
Eine Portfreigabe erfolgt in einer Firewall und ist etwas völlig anderes als eine Portweiterleitung.
Zudem muss man zwischen IPv4 und IPv6 unterscheiden. Unitymedia bietet IPv6 an und dann hat jedes Gerät eine öffentliche IPv6-Adresse und kann weltweit erreicht werden. Meines Wissens hat aber auch die ConnectBox eine IPv6-SPI-Firewall. Wenn man dann Geräte per IPv6 von außen erreichen will, muss man dort eine Portfreigabe erreichen, damit die SPI Verkehr von außen kommen durchlässt.
Wenn das neue Gerät per IPv4 von außen erreicht werden soll, brauchst du eine öffentliche IPv4-Adresse.
Hat das Gerät denn schon eine IPv6-Adresse und eine IPv4-Adresse per DHCP bzw. Router-Advertisement erhalten?
Eventuell mal einen Hub dazwischenpacken und den Netzwerkverkehr mit den Wireshark mitschneiden.
 
TE
S

svenscherner

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo DJKuhpisse,

ich muss leider gestehen, das ich von dem was du da schreibst genau 0% verstehe.

Ich habe in meinen beiden Beiträgen Screenshots beigepackt von der UM-Box was man da einstellen kann.
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Kannst du denn diesen AP mit deinem Handy irgendwie erreichen?
Nimm mal Angry IP Scanner am PC und schaue, ob das AP per IPv4 (im internen Netzwerk) erreichbar ist. https://angryip.org/
Dann schaue mal, ob da ein HTTP-Server drauf läuft und Einstellungen bietet (im Browser mit http://<IPv4-Adresse>:80) probieren.
 
TE
S

svenscherner

Komplett-PC-Käufer(in)
Das habe ich schon versucht. Das Gerät wird mir als 192.168.0.60 angezeigt, aber ein Menü wie bei einem Router gibt es da scheinbar nicht.
 
TE
S

svenscherner

Komplett-PC-Käufer(in)
Die Homematic Box blinkt weiterhin blau.

Die Box bekommt keine Verbindung.

Ich habe den QR-Code schon gescannt. Die App fragt ob es immer noch blinkt. Darauf hin schreibt Sie, das keine Verbindung zum Server hergestellt werden kann wenn es blinkt.

Mein Philips Hue System für die Lampen Steuerung arbeitet ohne Probleme.
Nur die Homematic bekomme ich nicht zum laufen.

Port Scan habe ich schon gemacht. Siehe Bild
Es ist leider nur Port 53 & 80 geöffnet.

Wenn ich den Scan an meinen Asus RT-AC87U mache, da habe ich mehr offene Ports, die scheinbar funktionieren. Verstehe ich zwar nicht, da alle meine Router an der Connectbox angeschlossen sind.
Nicht mal die Grundlagen beherrschen aber ein Smarthome Netz aufbauen wollen...

Na das kann ja was werden...
Hallo Hr. Körschgen, nur weil ich kein Experten Wissen habe, ist das noch lange kein Grund so eine ********************* zu schreiben. Ich denke, dass es bei Ihnen auch Bereich gibt wo Sie einiges nicht Wissen.
Das Thema Netzwerk Technik ist extrem umfangreich.
Wenn Sie meinen Thread lesen würden, würden Sie sehen, dass ich mich mit meinen geschlossenen Ports usw. schon beschäftigt habe, hier aber nicht weiter komme, weil es mir in dem Bereich an Wissen fehlt.
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    521,5 KB · Aufrufe: 17
  • port.png
    port.png
    369,4 KB · Aufrufe: 14
  • port2.png
    port2.png
    554 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Du musst beim Portscanner als IP die 192.168.0.60 nehmen, sonst scannst du einen anderen Rechner, in diesem Fall die ConnectBox.
 
TE
S

svenscherner

Komplett-PC-Käufer(in)
Du musst beim Portscanner als IP die 192.168.0.60 nehmen, sonst scannst du einen anderen Rechner, in diesem Fall die ConnectBox.

Ok, mache ich eben schnell. Ich dachte ich müsste bei der UM Box gucken, damit ich weiß was die durchlässt.

Bei dem AP wird gar nichts angezeigt.

Anpingen geht
@Körschgen:
Wie soll ich denn meine Mitbewohner mit einem AP gefährden?
Mit der Strahlung des Access Point?
 

Anhänge

  • port3.png
    port3.png
    492,7 KB · Aufrufe: 13
  • ping.png
    ping.png
    46,5 KB · Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet:

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi, also ich hatte ein ähnliches Problem mit dem AP.
Da war es schlussendlich ein Bug in der Firmware des AP.
Ging eigentlich davon aus, dass dieser in Verbindung mit meiner Fritzbox 6591 bestünde, jedoch könnte es ja auch die Connect Box betreffen.

Lösen konnte ich das Problem, indem ich den AP an einen Router mit DSL Anschluss angeschlossen habe.
Da hat er innerhalb von zwei Minuten das Update gemacht und danach lief er ohne Probleme an meinem Kabelanschluss. :ugly:

Ich hoffe Mal das ich dir damit weiterhelfen konnte.

Viel Erfolg
 
TE
S

svenscherner

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey Venom89, danke für deine Hilfe. Dann werde ich es Mal versuchen bei einem Kumpel der nen DSL Anschluss hat. Meine bekannten haben fast alle UM.

Ich schreibe ob es funktioniert hat.
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Ich wüsste jetzt keinen Grund, warum das so sein soll. DSL und DOCSIS sind Dinge, von denen die Homematic nichts mitbekommt. Standards wie Ethernet oder IPv4/IPv6 sind auch festgelegt und nicht jeder kann seine eigene Suppe kochen.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es ist aber der Fall. Egal ob du dir das vorstellen kannst oder nicht.
Ich konnte es mir auch nicht erklären.
Aufgrund ein paar Beiträgen im Homematic Forum zu dem Thema, wo es immer diese Lösung war, habe ich es einfach versucht.
Siehe da? Kein blaues oder rotes blinken mehr.
2 Minuten am DSL Anschluss und durchgehend Blau.
Seitdem läuft er auch an meiner Fritte ;)
 
TE
S

svenscherner

Komplett-PC-Käufer(in)
Erst einmal vielen Dank an die Leute, die sich die Mühe gemacht haben mir bei meinem Problem zu helfen. Besonders Disk Jocky Kuhpisse + Venom89.

Über Hr. Körschgen habe ich mich kurz aufgeregt, aber schnell eingesehen, dass ich mich über solche Affen ärgern lasse.

Tatsächlich ist die Bridge defekt. Habe gestern Abend eine neue bestellt. Ist heute morgen angekommen. Mit der neuen Bridge bekommt das System sofort eine Verbindung und leuchtet blau und ich konnte sofort registriert werden. Da kann ich ja dann gleich die Thermostat Köpfe im Haus wechseln und die Heizkörper schlau machen.

Also Fakt, mit Unitymedia und der Connect Box geht dieses System einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Schön das es bei dir Jetzt läuft.
Ob jedoch der bei mir und anderen aufgetretene Fehler nur in Verbindung mit der Fritzbox Auftritt, kann man so nicht sagen. Das Problem liegt ja in einer bestimmten Software Version. ;)
 
TE
S

svenscherner

Komplett-PC-Käufer(in)
Das weiß ich jetzt natürlich auch nicht. Vielleicht hatte dein AP noch eine alte Firmware drauf, die Probleme gemacht hat?

Vielleicht hat ja auch irgendwann noch jemand so ein Problem und kann dann deinen Trick anwenden.
 
Oben Unten