• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hilfe bzgl. LAN Party für einen Internet-Noob :D

ZurahYT

Schraubenverwechsler(in)
Hilfe bzgl. LAN Party für einen Internet-Noob :D

Naja wie man dem Titel nach schon vermuten kann habe ich vor bald eine LAN Party zu veranstalten. Habe sowas nie gemacht und mich nie damit auseinandergesetzt, weshalb ich auch absolut keine Ahnung habe was ich machen muss, um Internet an alle PCs zu kriegen. Die Situation ist nämlich die, dass wir das alle in einem Raum machen, der gute Kollege aber nur einen Steckdosen-LAN-Anschluss für seinen eigenen PC hat und wir jetzt bisschen ratlos sind wie wir es schaffen, Internet an mehrere PCs zu kriegen, da wir auch vorhaben Spiele zu spielen die man nicht nur im Netzwerk untereinander spielen braucht, sondern für die man auch Internetverbindung benötigt. Mir ist klar dass ich eine Art Verteiler kaufen muss aber wonach müsste ich für genau dieses Vorhaben suchen ?
 

tobse2056

Freizeitschrauber(in)
AW: Hilfe bzgl. LAN Party für einen Internet-noob :D

Wieviele Teilnehmer werden teilnehmen? du brauchst einen Switch mit mindestens der Anzahl an Ports wie Teilnehmer dabei sind.

Teilnehmer + 1 = Größe des Switches den du brauchst. Switches mit RJ-45 1000Base-T ab 4x Preisvergleich Geizhals Deutschland
Außerdem würde sich noch einfacher Router ohne Modem empfehlen um die Leute ans Internet anzubinden. Router Preisvergleich Geizhals Deutschland

Außerdem braucht jeder PC sein eigenes LAN-Kabel zum Switch.
 

tobse2056

Freizeitschrauber(in)
AW: Hilfe bzgl. LAN Party für einen Internet-noob :D

Den Switch kann ich doch an den "Steckdosen-LAN-Anschluss" hängen oder nicht? Dann hab ich doch mein Inet ^^

Dann haben aber alle fremden sofort Zugriff auf das Gesamte Netzwerk und falls das Netzwerk kein DHCP Aktiviert hat muss man alle PC's einzeln konfigurieren und IP Adressen Verteilen.
Ein muss ist es nicht , aber daher war es nur eine Empfehlung um schon mal ein paar Probleme zu umschiffen die aufkommen könnten.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
AW: Hilfe bzgl. LAN Party für einen Internet-noob :D

Dann haben aber alle fremden sofort Zugriff auf das Gesamte Netzwerk und falls das Netzwerk kein DHCP Aktiviert hat muss man alle PC's einzeln konfigurieren und IP Adressen Verteilen.
Ein muss ist es nicht , aber daher war es nur eine Empfehlung um schon mal ein paar Probleme zu umschiffen die aufkommen könnten.

Gut, da hast du natürlich recht ^^ hat uns früher nie gestört....wenn die LAN Party bei einem zu Hause war, waren das in der Regel nur Leute, die man kennt. Allerdings gab es da im Netzwerk auch kaum etwas anderes als vllt noch ein, zwei weitere Computer ;) Ich glaube, ich werde alt...:D
 

Hywelo50

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hilfe bzgl. LAN Party für einen Internet-Noob :D

Solange kein NAS o.ä. im Netzwerk hängt ist das doch egal. Außerdem kann man bei einer FritzBox doch auch ein Gäste LAN einrichten mit ein paar Clicks (VLAN oder Subnetting?). Aufgrund des Vorwissens wage ich zu bezweifeln das der DHCP abgeschaltet ist bzw. da was konfiguriert werden muss.
 
Oben Unten