• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Hilfe bei PC-Konfiguration

IssaP

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey liebe Computer Freunde! :D
Ich habe vor mir bald einen Gaming PC zusammenzubauen, darauf möchte ich Spiele spielen wie Crysis 3, Battlefield 3 und auch noch kommende Spiele. Diese möchte ich in Full HD (1920x1080) spielen und auch auf recht hohen Einstellungen.
Nun erstmal die Teile die ich mir ausgesucht habe und danach die Fragen :)

VTX3D Radeon HD 7970 X-Edition (Besitze ich schon)

Intel Core i7-3770K

MSI Z77 Mpower (http://de.msi.com/product/mb/Z77-MPOWER....=Overview)

Noctua NH-L12 (Hab ich gewonnen und will mir nich noch nen anderen kaufen)

Coolermaster Storm Trooper

Seagate Barracuda 7200.14 1TB

Eine SSD (Ich weiß leider nicht welche, ich bekomme die geschenkt)

G.Skill Ares (1600 MHz, 16 GB, CL10) (G.SKILL- World leading DDR3 computer memory and SSD manufacturer -Products)

Lepatek G750-MAS

LG GH24NS95, bulk, schwarz

Asus VS248H

Windows 7 Home Premium 64bit

Nun die Fragen:
1. Passen diese Teile zueinander (Kompatibilität, Kabellänge usw.)? Mich würde vor allem interessieren ob der Arbeitsspeicher auf das Mainboard passt!

2. Haben alle Teile genügend Platz auf dem Mainboard oder sind manche Teile zu groß und versperren so den Platz für ein anderes Teil?

3. Für welche Komponenten brauche ich überhaupt Treiber und kann ich auch z.B den Mainboard Treiber von der CD benutzen (für Graka nehme ich schon den aktuellsten, ich habe nur keine Lust so viel zu downloaden weil ich extrem schlechtes Internet habe ;D)?

Hier ist auch nochmal der Fragebogen ausgefüllt:
1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
Max. 1400€
2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw.? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Habe mit die Roccat Kone XTD und die Microsoft Sidewinder X4 ausgesucht, der Bildschirm ist oben genannt. Es wäre auch nett wenn mir hier jemand ein gutes 2.1 Soundsystem empfehlen könnte (Max.40€)
3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Nein alles ist neu.
4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau
5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
Nein aber den, den ich kaufe hat 1920x1080
6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
Eher so etwas wie BF3, Crysis 3 und so was in der Richtung, also eher Spiele die Leistung brauchen.
7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Ja, wenn die Garantie abgelaufen ist.
8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
Bitte achtet wirklich auf die Kompatibilität von RAM mit Mainboard!

So das wars, wäre ntt wenn jemand helfen könnte :)

LG IssaP
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Spiele-PC der höchsten Liga für ca. 3.000 Euro
Er hat ja geschrieben, dass schon eine 7970 vorhanden ist ;)

einen CPU Kühler hat er aber auch schon "gewonnnen"

Einen Big Tower ala Cooler Master Storm Troper würde ich nur dann nehmen, wenn du Planst eine Wasserkühlung, oder mehr als 4 Festplatten einzubauen, ansonsten reicht ein Midi Tower völlig aus
 
ist schon klar aber so viel will er ja nicht ausgeben

Mach halt mal ne empfehlung für ein gutes Soundsystem Thallassa
 
Ich finds Blödsinnig nicht so viel ausgeben zu wollen. Der PC ist total überblasen mit sinnlosen Geldausgaben hier und da, aber fürn Soundsystem bleiben nur ein paar Tacken :schief:
Aber es wurden ja schon vernünftige Vorschläge unterbreitet

nach Preis (aufsteigend) gestaffelt:

Samson Media ONE 3A
M-Audio AV30 Studiophile
M-Audio AV40 Studiophile Bundle
Samson Resolv A5

Wenn's 2.1 sein soll dann z.B. das Edifier C2X 2.1 System schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder besser das Edifier C3, 2.1 System (SPK-EF-C3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland bzw das Microlab FC 362 schwarz, 2.1 System Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
Ich finds Blödsinnig nicht so viel ausgeben zu wollen. Der PC ist total überblasen mit sinnlosen Geldausgaben hier und da, aber fürn Soundsystem bleiben nur ein paar Tacken :schief:
Aber es wurden ja schon vernünftige Vorschläge unterbreitet

nach Preis (aufsteigend) gestaffelt:

Samson Media ONE 3A
M-Audio AV30 Studiophile
M-Audio AV40 Studiophile Bundle


Samson Resolv A5

Wenn's 2.1 sein soll dann z.B. das Edifier C2X 2.1 System schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder besser das Edifier C3, 2.1 System (SPK-EF-C3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland bzw das Microlab FC 362 schwarz, 2.1 System Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Macht es bei solchen Soundsystemen Sinn, ne extra Soundkarte anzuschaffen (evtl. welche?), oder merkt man da den unteschied nicht zu onbord Sound
 
Solange man sie analog anschließt, lohnt eine Soundkarte auf jeden Fall. Aber nichts allzu großes, eine DGX oder DX verrichten ihr Werk da schon sehr gut.
 
Hey Leute danke für eure Antworten :)
Ich weiß schon das es etwas komisch klingt, dass ich so wenig für ein Soundsystem ausgeben will und mir auch keine Soundkarte ausgesucht habe, ich habe auch genug Geld aber meine Eltern erlauben mir nicht mehr auszugeben... :S
Deswegen will ich erstmal fast alles in einen guten PC investieren und mir eher billigere Boxen kaufen, später mal werde ich auch aufrüsten und mir evtl. auch bessere Boxen kaufen und ne Sounkarte ;D
 
Hey Leute danke für eure Antworten :)
Ich weiß schon das es etwas komisch klingt, dass ich so wenig für ein Soundsystem ausgeben will und mir auch keine Soundkarte ausgesucht habe, ich habe auch genug Geld aber meine Eltern erlauben mir nicht mehr auszugeben... :S
Deswegen will ich erstmal fast alles in einen guten PC investieren und mir eher billigere Boxen kaufen, später mal werde ich auch aufrüsten und mir evtl. auch bessere Boxen kaufen und ne Sounkarte ;D
Wie soll ich denn das verstehen? oO
Glauben deine Eltern dass teuer = lauter?

Das ist ein vollkommener Irrglaube - mit einem 2.1System gehst du deinen Eltern 13453443 Mal mehr auf den Sack, als mit einem der 2.0 Systeme - UND hast dabei noch schlechteren Klang. Aber wenn das so ist, dann kauf dir irgend ein gaaaanz billiges 2.1 System was ultra-schrecklich wummert :D
 
Zurück