• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Headset bis 100€ gesucht

daddy_felix

Kabelverknoter(in)
Headset bis 100€ gesucht

Hallo zusammen,

gleich zuerst, den Kaufberatungs-Beitrag ganz oben kenne ich :)

Ich benötige ein neues Headset, nachdem bei meinem ersten Billigteil mittlerweile der Bügel abgebrochen ist (daran könnten meine Jungs nicht ganz unschuldig sein...).

Eckdaten:
* Bis 100€
* Primär PC, Verwendung an Konsole (Switch, PS4) nicht ausgeschlossen
* Nur Onboard-Sound vorhanden (Asus Prime B350 Plus), daher wäre USB vermutlich keine schlechte Idee. Bin mit dem Lautsprecher-Sound aber zufrieden
* Hauptsächlich Gaming und gelegentlich Streaming (YouTube)
* Geschlossen, gute Abschirmung ist mir recht wichtig

Aktuell in der engeren Wahl:
* Logitech G Pro X
* Kingston HyperX Cloud II

Am Kingston stört mich ein klein wenig, dass das Bedienelement am USB-Stecker dranhängt und ich keine Möglichkeit hätte, das Mikro stumm zu schalten, wenn ich es bspw. an einen PS4-Controller anschließe. Aber da Verwendung primär am PC gedacht ist, ist dieser Punkt vielleicht nicht ganz so wichtig.

Habt ihr noch Tipps und/oder Anregungen?
Dankeschön!

Felix
 

Tommy1911

PC-Selbstbauer(in)
AW: Headset bis 100€ gesucht

Cooler Master MH751 oder MH752 (USB dongle beim 752 ist sogar ganz brauchbar)
60-80€

Oder HyperX Cloud Alpha + Sharkoon DAC Pro S.
Ca 100-110€


Cloud 2 würde ich aufgrund des sehr schlechten USB Dongle außen vor lassen.

Logitech Pro X ist in etwa auf dem Level des Cloud Alpha, allerdings ne Ecke teurer und weniger gut verarbeitet.

Gesendet von meinem Mi 9T Pro mit Tapatalk
 

Arndtagonist

Freizeitschrauber(in)
AW: Headset bis 100€ gesucht

Eine Empfhelung aus diesem Forum, das ich auch selbst täglich genießen darf, ist das Cooler Master MH752.
Diese Version (im Gegensatz zum MH751) ist ein USB-Stecker enthalten, die nicht nur als externe Soundkarte, sondern auch als Fernbedienung fungiert. An diesem kann man das Mikrofon stumm schalten und sogar die Lautstärke regeln! Außerdem ist die Qualität für den Preisbereich sehr gut.
Es isoliert sehr gut und sitzt sau bequem auch bei Brillenträgern.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Oben Unten