• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HD5870 noch empfehlenswert?

Soulja110

Freizeitschrauber(in)
Moin, Threadtitel sagt ja schon alles.
Hintergrund, ich hatte früher mal die Powercolor 5870 PCS+ und fand die Leistung super. Musste sie dann aber zurückgeben wegen Netzteilproblemen. Gestern hab ich nun gesehen das die Karte unter 200€ gefallen ist und mich gefragt ob die immernoch empfehlenswert ist oder man eher zu den neuen (560Ti/HD6950) greifen sollte :huh: Leistungstechnisch scheinen sie ja unterm Strich fast auf einem Level zu sein oder besitzen die neuen Generationen irgendwelche technischen Neuerungen für die es sich lohnt drauf umzusteigen? Der Online Test zieht ja leider keine HD5870 zum Vergleich heran... :(

PS gezockt wird nur auf 1680x1050
 
H

hulkhardy1

Guest
Jap wäre auch für die 560ti weil die ist nur unwesentlich teurer als ne 5870 und dazu ist sie auch noch schneller. Bei der Auflösung wo du zockst würde die 5870 aber noch dicke reichen aber auch nur unter der Vorraumsetzung das du recht billig an so eine Karte ran kommst. Sonst ist ganz klar die 560ti die bessere Wahl.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Wo ist denn die GTX560 schneller als eine HD5870? Ich hatte bisher eher den Eindruck das beide Karten genau auf einem Level sind.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Schließe mich den anderen an. Wenn du günstig an eine 5870 herankommen kannst, dann schlag zu. Wenn Neukauf, dann eine GTX560. Da sie die modernere Architektur mitbringt, mehr Tesselationspower(DX11-Effekte) besitzt und selbst das Referenzdesign unter Last sehr leise agiert:daumen:

Hier ein aktuelles Performance-Rating:

http://www.computerbase.de/artikel/...-sli/23/#abschnitt_performancerating_mit_aaaf

Beide Karten sind in etwa auf demselben Niveau. Wenn kommende Games mehr Tesselation(DX11-Effekte) nutzen sollten, zieht die GTX560 allerdings davon...
 
TE
Soulja110

Soulja110

Freizeitschrauber(in)
wow sehr schnelle Antworten ^^

Also mit recht billig an die 5870 rankommen meint ihr dann aber wohl deutlich unter den ~200€ für die es sie momentan zu kaufen gibt inkl. Versand oder?

Und warum empfehlt ihr einstimmig die 560Ti und nicht die 6950? Sind 2GB RAM nutzlos bei meiner Auflösung?
 
H

hulkhardy1

Guest
Ich habe das mal beim Heaven Benchmark 2.1 getestet. Wenn man alles voll rein dreht samt Full HD Auflösung, Tesellation extrem, AAx8, AFx16 kommt man auf ca. 1200MB. Da solche Einstellungen mit einer 560ti sowieso nicht flüssig laufen reichen das VRam der 560ti auf jedenfalls aus.
 
TE
Soulja110

Soulja110

Freizeitschrauber(in)
Alles klar. Danke für die Infos. Hatte schon irgendwie gehofft die Antwort zu bekommen. Die PCS+ wär zwar auch nett gewesen aber die 6950 gefällt mir irgendwie garnicht. Extrem hässliche Kühler, kaum verfügbar und teuer. Außerdem wäre die 560Ti der ideale Wechsel zurück ins NV Lager zumal keine 5meter von mir noch ne GeForce Ti-4200 im Zweitrechner werkelt :D
 

Dartwurst

Software-Overclocker(in)
Laut der neuen PCGH bietet die GTX 560 ti das rundeste Gesammtpaket. Jetzt muss wohl jeder für sich selbst entscheiden, ob er den Mehrbetrag mit neuester Technik aufbringen will. Oder eben sparen muss.
 
TE
Soulja110

Soulja110

Freizeitschrauber(in)
Achso nochmal wegen Multi Display Support. Wie war das bei Nvidia, man kann zwar mehrere anschließen aber parallel laufen nur 2 Displays gleichzeitig oder? Das wär noch wichtig, weil bei mir 2 TFTs und 1 Fernseher permanent angeschlossen sind, laufen tun jeweils aber nur 2 Geräte sprich 2xTFT oder TFT+Plasma.

Mal eine ganz andere Frage. Hast du mittlerweile ein besseres Netzteil? Die GTX560 braucht nämlich mehr Strom wie eine HD5870.

Ja das hab ich ;) Meine Sig ist auch garnicht mehr aktuell. Hab jetzt das hier drin, damit sollte es doch keine Probleme geben oder?
 
TE
Soulja110

Soulja110

Freizeitschrauber(in)
Gut zu wissen, die GTX480 hat ja jetzt nicht grade den Ökopreis gewonnen damals :)

PS: Die Frage mit den Displays hat sich übrigends auch erledigt.
 
Oben Unten