• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HD3850 vs hd2900pro vs 8800gs

dernowo

Schraubenverwechsler(in)
Hallo
bin seit ca 4 Wochen auf der Suche nach einer guten und Preiswerten Grafikkarte. Mein max. liegt bei ca.160 natürlich wäre weniger immer besser.
Bin jetzt während meiner Suche auf 3 Karten gestoßen. Zunächst die hd3850 in der 512mb Version(Möchte keine 256MB, da ich das für zu wenig erachte).
Diese Kostet mit Versand ca.160 ist schön leise aber nicht so stark.
Danach bin ich auf die GeForce 8800gs mit 384mb gestoßen. Im groben und ganzen gleich stark wie die hd3850 512mb, aber halt NVidia und damit auch konstanter in den Frameraten.
Nun bin ich heute über die 2900Pro gefallen. Sie besitzt 512mb und lässt sich super übertakten. Dadurch ist Sie dann auch wirklich sehr schnell 3870er level.
Aber ich hab überall gelesen das Sie ein kleiner Hitzkopf ist und dadurch sehr laut. Die frage ist, stimmt das und hat die auch einen Videochip wie die 3850er. Was meint ihr. Also lieber die hd3850er oder 8800gs oder doch lieber die 2900pro?
Meldet euch bitte dernowo
 

abstrakt

PC-Selbstbauer(in)
erstmal die frage, wie viel du für eine graka ausgeben würdest. ansonsten wäre die 8800gs eine gute lösung oder aber auch die neue 9600gt(oder wie die heißt) die 2900pro ist ein stromfresser und wirklich ein hitzkopf. ich kann die 3850er empfehlen, da ich sie selber mein eigen nennen darf und habe sie sehr gut übertakten können und das bei angenehm warmen temperaturen und sie läuft besser als die 8800gts (G80). es ist jetzt deine entscheidung, ob du eine 3850er oder eine 8800gs möchtest. ich tendiere zu der ati, weil sie weniger abwärme erzeugt und weniger strom verbraucht und in ihr große OC reserven besitzt.

gruß
 
TE
D

dernowo

Schraubenverwechsler(in)
Jo das hab ich mir auch so schon gedacht wollte es nur von jemand anderem hören. Welche hd3850 haste denn? Wie hoch hast du die getaktet? Die 9600gt soll ungefair genauso gut sein wie die 3850 und die 8800gs naja es gibt halt noch keine Meinungen dazu ich denke ich werde wirklich die 3850 holen. Wäre trotzdem nett wenn du mir die Fragen noch beantworten könntest.
dernowo
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Die HD3850 ist die beste von den 3en, 512MiB sind zu empfehlen.

Die 8800GS kannst in die Tonne kloppen, besonders die 'kleine' Version mit 384MiB, das ist einfach zu wenig für das Teil, aufgrund des 'VRAM Bugs' der G8x Generation...
 

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
die 2900pro ist wirklich ein hitzkopf.

Quark...OC schluckt sie natuerlich viel Strom, aber sie ist absolut zuverlaessig ohne Probleme. Und wirklich laut ist sie auch nicht (zumindest bei mir) so wirklich kann ich das gezeter um die Luefter nicht verstehen...vielleicht hatte ich mit meinem Exemplar aber einfach auch nur Glueck

Ich wuerde allein aus Strom- und OC-gruenden auch ne 3850 holen (aus der laesst sich naemlich auch noch einiges kitzeln)

die 2900Pro/XT hat schon extremen "Durst"
 
TE
D

dernowo

Schraubenverwechsler(in)
Hallo
hab mir heute die Sapphire hd3850 mit 512mb geholt schau mal wie weit die zu übertakten ist. Vll hol ich noch den Accelero S1, dann wird das noch besser laufen. Will mal hoffe das dann alles läuft. Welchen treiber habt ihr bei ati Karten am laufen? soll ich den 8.1 nehmen? hab gehört der soll schneller laufen.
Gruß dernowo
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Für die HD3000 den 8.1 nehmen ... die HD2900Pro ist nur mit starkem OC sinnig, sonst eine HD3850/512, der 8800GS krankt es imo an zu wenig Speicher, der auch noch übelst verbuggt ist.

aber halt NVidia und damit auch konstanter in den Frameraten.
Was für ein Schwachsinn :ugly:

cYa
 
Oben Unten