• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HD2900XT lässt sich nicht höher takten

sprayacti

Schraubenverwechsler(in)
HD2900XT lässt sich nicht höher takten

Also mein Problem sieht wie folgt aus:
Ich habe eine Sapphire HD2900XT und kann allerdings diese nur bis 847/963 mhz übertackten... Da alle Leute schreiben man könne sie ohne Probleme auf 900/1000 mhz tackten wollte ich gerne wissen, was ich falsch mache, denn sobald ich auch nur beim ati tool auf set clock mache bei einer höheren mhz einstellung friert der pc ein-_-
 

igoroff

PC-Selbstbauer(in)
AW: HD2900XT lässt sich nicht höher takten

Ja das sieht wohl danach aus, als würde die Spannung nicht mehr für einen stabilen Betrieb ausreichen. Was sagen denn die Temperaturen und ist der von dir ermittelte Maximaltakt überhaupt stabil?
Wenn ja bietet ATITool auch die möglichkeit, den GPUVcore etwas höher zu stellen (aber Vorsicht!). Die Ramspannung kann man glaub ich nur per HW-Mod ändern.
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HD2900XT lässt sich nicht höher takten

Ach ja, das altbekannte Problem. Es ist ganz einfach, jeder Chip ist anders, jeder ist ein Einzelstück, d.h. net alle kann man gleich gut übertackten. Deine Karte wird wohl net mehr mitmachen.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: HD2900XT lässt sich nicht höher takten

Meine 2900XT liegt im Moment auch "nur" bei 850/950. Beim Chip ist eventuell noch etwas mehr drin aber der Speicher macht zu.An der Kühlung sollte es eigentlich nicht liegen(45°C maximal bei Core und Umgebung dank Wakü). Gerade der Speicher wundert mich eigentlich da Hynix die Chips bis 1ghz zertifiziert. Dafür habe ich leider keinen Platz:ugly:.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: HD2900XT lässt sich nicht höher takten

Beim Speicher kommts ja nicht nur drauf an, was der Hersteller drauf druckt, es kommt ja auch auf die Latenz an, mit der er angesprochen wird und auch auf die Signallaufzeiten und ähnlichem.

Wenns PCB halt nur 950MHz erlaubt, dann gehts halt nicht höher, wir sollten nicht vergessen, das wirs bei der HD2900 mit 'nem 512bit Speicherinterface zu tun haben.
 
TE
S

sprayacti

Schraubenverwechsler(in)
AW: HD2900XT lässt sich nicht höher takten

Bei meienr alten x1900xt konnte ich durch hochknallend er Spannung noch viel rausholen aber bei der hd2900 ist das sehr komisch, denn obwohl ich die spannung wesentlich erhöhe freiert der pc umgehend ein...
Ist da vielleicht eine Sperre im Bios????????????
 
Oben Unten