Gute Tv-Karte gesucht! PCGH Mitglied bitte melden.

S1ino

Schraubenverwechsler(in)
Ich suche eine gute Tv Karte hat die PCGH überhaupt solche schoneinmal getestet? Mir ist es wichtig das ein PCGH Mitglied seine Meinung dazu sagt weil ich denke das diese die grösste Erfahrung mit solchen sachen haben.
 
TE
TE
S

S1ino

Schraubenverwechsler(in)
Sattelit bzw kurze Frage muss ich den Reciever dann anschliessen oder gibt es Tv-Karten wo ich einfach nur das Satellitenkabel reinstecken muss also einen internen Reciever?
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Die alte Skystar 2 ist nicht schlecht.
Ansonsten wären die Technotrend Karten keine schlechte Wahl...

@exa
Naja, Terratec baut keine DVB-S Karten, die kaufen und labeln nur :P
 
TE
TE
S

S1ino

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe mich mal ein bischen umgeschaut kennt evt einer von euch diese Tv-Karte. ''Hauppauge WinTV HVR-4000 00 DVB-S/-S2/-T/analog'' bzw ist diese Empfehlenswert? Ah was vllt auch wichtig ist ich benutze Windows Vista! Bei den meisten Tv-Karten lese ich immer nur das diese Windows XP benötigen
 
Zuletzt bearbeitet:

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
Genau das ist das Problem.
Sag mal bitte genau, was du brauchst. Also Satelit-Kate, vistatauglich?

sicherlich 90% der TV-Karten sind nämlich nicht vista tauglich. Manche haben notdürftige treiber, aber die führen eher zu bluescreens als zu lösungen.
Bei Analog Karten kenne ich genau EINE, die voll Vista tauglich ist. Eine einfache von AVerMedia.
Auf jeden fall ist das eine schwere Suche.
Du solltest auf keinen Fall eine nehmen, die nicht als Vista tauglich angegeben wird.
 
TE
TE
S

S1ino

Schraubenverwechsler(in)
Genau das ist es ja und bis jetzt wurden diese noch von keiner Zeitschrift getestet was ich eigentlich relativ schade finde.
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nur mal am Rande: Satellit <- schreibt man so. :cool:

Zum Thema:

Die Terratec Cynergy Geschichten sollen sehr gut sein. Ich habe leider keine Ahnung mehr, wo ich den entsprechenden Test gelesen habe. Aber ich kann mich erinnern, dass der Empfang damit sehr gut sein soll, auch die mitgelieferte Software.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Terratecs Synergy DVB-S2 Karte ist 'ne Twin Han Karte, die nicht so ganz optimal funzen soll, dafür aber voll von Vista unterstützt werden.
Baugleich sind z.B. Technisats Skystar HD2.

Die alte Technisat Skystar HD war eine Standard Technotrend Karte, wie etwa die hälfte aller DVB-S TV-Karten...

Besonders empfehlen würd ich aber Technisats 'alte' Skystar 2, die funktioniert auch unter Vista, sowohl mit den BDA Treibern als auch den normalen, allerdings nicht mit dem Mediacenter...
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
mh das thema interessiert mich, habe hier ne alte terratec cinergy 400 tv karte, die werde ich gleich mal einbauen...
mal sehen, wie der kabelempfang ist... :)
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
TerraTec Cinergy DT USB XS Diversity

Ich hab jetzt mal meine Lesezeichengruft durchforstet. Einen Link habe ich noch gefunden , zu Geizhals: http://geizhals.at/eu/a192086.html

Die Beschreibung beim Hersteller findet sich hier: http://www.terratec.net/de/produkte/treiber/produkte_treiber_de_18498.html

Wie angedeutet war das der Testsieger aus einem relativ aktuellen Testbericht, von dem ich leider leider die Quelle nicht mehr habe. Andererseits hab ich ein Lesezeichen drauf angelegt (und auf Geizhals), das mache ich eigentlich nur, wenn es für mich wirklich wichtig ist. Dieses Thema ist nämlich auch für mich sehr interessant, da mich die üblichen Anschaffungsgedanken plagen. ;)

*Edit*
Hab jetzt mal quasi invers gesucht, dieser Testbericht war es:
http://www.pcwelt.de/start/audio_vi...16/die_besten_dvb_t_sticks_update/index3.html
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
S

S1ino

Schraubenverwechsler(in)
Der TerraTec Cinergy DT USB XS Diversity wurde auch von der PCHG mit ''Top Produkt'' bewertet nun ist die Frage ob USB oder eine interne Tv-Karte besser ist? Sind nicht USB Geräte eher für Laptops geeignet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Intern ist besser denn USB, das würd ich nur nutzen, wenn ich 'nen Laptop hätte, aber selbst da würd ich eher eine XPresscard nehmen, die NICHT über USB angebunden ist (das find ich irgendwie a bisserl dämlicz weil man dann auch gleich USB hätte nehmen können)...
 

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
Ich habe mich mal ein bischen umgeschaut kennt evt einer von euch diese Tv-Karte. ''Hauppauge WinTV HVR-4000 00 DVB-S/-S2/-T/analog'' bzw ist diese Empfehlenswert? Ah was vllt auch wichtig ist ich benutze Windows Vista! Bei den meisten Tv-Karten lese ich immer nur das diese Windows XP benötigen

Ich würde keine Hauppauge Karte mehr nehmen ;)


a) Für den Newbie ganz gut :D
b) repfuschen die was das Zeug hält
c) sind die Karten meistens Baugleich mit Technotrend Karten - die einen besseren Treibersupport bieten als Hauppauge xD (Bis auf kleine aber feine Unterschiede worauf man achten und Dokus wälzen muss)


Genau das ist es ja und bis jetzt wurden diese noch von keiner Zeitschrift getestet was ich eigentlich relativ schade finde.
...
Nur mal am Rande: ....
:devil:
Leider ist Fernsehen am PC eine echte Randerscheinung - schreiben auch selbst die Hersteller von TV Software - ein Nischenmarkt und entsprechend wird dieser bedient xD


Genau das ist das Problem.
Sag mal bitte genau, was du brauchst. Also Satellit-Kate, vistatauglich?

sicherlich 90% der TV-Karten sind nämlich nicht vista tauglich. Manche haben notdürftige treiber, aber die führen eher zu bluescreens als zu lösungen.


Das "heftige" daran - schuld ist das Hardwarelayout dieser Karten - da wird kein Treiber der Welt in noch so vielen Revisionen abhilfe bringen.

Was mir als Newbie auffiel - die billigen/günstigen Karten waren meistens Vista kompatibel - die teuren Premium Modelle nicht :ugly:


Der Grund ist ganz einfach - und herrlich kompliziert :ugly:
Die externen Decoder Chips sind das Problem weswegen es unter Vista knallt, siehe: http://www.dvbnetwork.de/index.php?option=com_fireboard&Itemid=26&func=view&id=445&catid=3


Das war auch der Grund wie ich auf diesen Forum und den Shop dahinter gekommen bin: http://www.dvbshop.net/product_info...mium-S-2300--modded--inkl--Fernbedienung.html


Habe mir dann dort eine Satelco Karte für mein DVB-C gekauft (relabeln auch nur, haben aber zuverlässige Hardware)


Kann DVBShop nur empfehlen - und dort haste auch ne Auswahl - im Gegensatz zu den großen Onlineversandhändler die meistens nur Hauppauge und anderen Massenkram verkaufen ;)
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
c) sind die Karten meistens Baugleich mit Technotrend Karten - die einen besseren Treibersupport bieten als Hauppauge xD (Bis auf kleine aber feine Unterschiede worauf man achten und Dokus wälzen muss)
Nein, nicht mehr.

Technotrend setzt auf Philips Chips, Hauppauge auf Conexant, sind also ganz andere Karten...

Sie haben aber früher mal Technotrend Karten verkauft..
Leider ist Fernsehen am PC eine echte Randerscheinung - schreiben auch selbst die Hersteller von TV Software - ein Nischenmarkt und entsprechend wird dieser bedient xD
Insbesondere DVB-S wird sehr stiefmütterlich behandelt...

DVB-C und T geht einigermaßen, dafür reichts Windows Mediacenter...
DVB-S wird (immer noch) nicht unterstützt!!
Zumindest nicht mit einem entsprechenden Wrapper, den aber immerhin einige Hersteller anbieten...
 
TE
TE
S

S1ino

Schraubenverwechsler(in)
Also insgesamt gesehen sind wir nicht viel weiter gekommen gibt eine sehr gute USB karte die vistatauglich ist aber leider keine interne so wie ich das sehe^^
 
Oben Unten