• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

gute PC-Zusammenstellung? Limit: 1.800,- €

C.Mahoney86

Kabelverknoter(in)
gute PC-Zusammenstellung? Limit: 1.800,- €

Hi, bin hier Foren-Neuling und wollt mir nen neuen PC zusammenstellen, ich zeig erstmal meine aktuellen Zusammenstellung und dann die Auswahl die ich schon mal getroffen hab, desweiteren möchte ich von euch wissen ob diese gut ist und ansonsten schau ich mir auch eure Vorschläge an und lass die mir durch den Kopf gehen.

Der PC soll für Gaming, Musik- und Videowiedergabe (Video bis hin zu FullHD) sein Auf den jetztigen System konnten auch auktuelle Spiele wie Cod 6: MW2, Dirt 2 laufen aber nicht in hervoragenden Einstellungen.

aktuelle Zusammenstellung:

Gehäuse: NZXT TEMPEST (soll weiterverwendet werden)
Netzteil: be quiet! Straight Power 650W ATX 2.2 (soll weiterverwendet werden)
CPU: Dual Core AMD Opteron(tm) Processor 180 (2 CPUs), ~2.4GHz
CPU-Lüfter: Arctic Cooling Freezer 64 Pro
Mainboard: Asus A8R32-MVP Deluxe
Festplatten: SAMSUNG HD103UJ (1 TB), extern: SAMSUNG HD501LJ (500 GB), Seagate Barracuda 7200.10 500830 (500 GB) (soll weiterverwendet werden)
Arbeitsspeicher: 4x 1GB Kingston KVR400X64SC3A/1G DDR-400
Grafikkarte: Asus EAX1950 XT
Soundkarte: Creative Sound Blaster X-Fi Platinum - Fatal1ty Champion Series
Maus: Logitech G5 Gaming-Maus
Tastatur: Logitech G15 Bluelight-Edition

Weitere Infos zum aktuellen System:



Auswahl PC-Zusammenstellung:

Gehäuse: wie oben
Netzteil: wie oben
CPU: AMD Phenom II X4 965 in C3-Stepping
CPU-Lüfter: Noctua NH-U12P SE2
Mainboard: Asus Crosshair III Formula
Festplatten: wie oben
Arbeitsspeicher: Corsair DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit (CMX4GX3M2A1600C8, XMS3)
Grafikkarte: Sapphire HD4890 Vapor-X 1 GB oder Sapphire HD5870 Vapor-X 1 GB (wenn verfügbar)
Soundkarte: Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Champion Series
Maus: Razer Mamba
Tastatur: wenn euch ne bessere einfällt ansonsten wie oben

1.642,66 € bei Alternate mit den unten genannten LCD-Fernseher

In den 1.800,- € ist auch schon ein Full-HD LCD-Fernseher von Samsung eingeplant der Samsung LE32B650 als kleine Zusatzbemerkung


Ich freu mich auf eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Painkiller

Moderator
Teammitglied
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

Bei dem Kapital würd ich dir zur G19 raten...^^
Kannst auch beim RAM nochmals 4Gbyte drauflegen wenn du willst..^^

Betriebssystem wird W7 Home Premium 64-Bit nehm ich an.. oder?

Ansonsten sieht des doch ordentlich aus... xD
 

KingofKingzZ

Software-Overclocker(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

Willkommen im Forum!

Also...

Bei nem Budget von 2500€ kannst du eigentlich auch nen Core i7 860/920 nehmen. Die sind etwas schneller, aber wie ich finde, Zukunftssicherer dank Hypterthreading. In einigen Programmen bringt das schon Spürbare Vorteile, bei Spielen noch nicht, aber das wird in Zukunft sicher noch optimiert.

Wie viel kostet denn der Full-HD Fernseher dort, wo du ihn kaufen willst?
Und hast du vor zu übertakten?

mfg
 
TE
C

C.Mahoney86

Kabelverknoter(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

mit 4 GB ram mehr bin ich schon am überlegen und warum grad die g19
 
TE
C

C.Mahoney86

Kabelverknoter(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

Ja hab vor ihn zu übertakten und der Fernseher kostet rund 600 €
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

Bei nem Budget von 2500€ kannst du eigentlich auch nen Core i7 860/920 nehmen. Die sind etwas schneller, aber wie ich finde, Zukunftssicherer dank Hypterthreading. In einigen Programmen bringt das schon Spürbare Vorteile, bei Spielen noch nicht, aber das wird in Zukunft sicher noch optimiert.

Zukunfsssicher ist der Sockel 1156 nicht, da keine 6 oder 8 Kerner mehr dafür kommen werden, für Sockel AM3 wird aber der Bulldozer kommen, ein 8 Kerner.

Ob SMT sinnvoll ist, kann man dahin gestellt lassen, für Games eher hinderlich und daran ändert sich auch nicht wirklich was.
SMT wird genauso verschwinden wie HT.

Wenn du den Speicher für das CIIIF nimmst, musst du unbedingt das aktuelle Bios drauf haben, sonst könntest du Probleme mit dem Speicher bekommen.
 

XFX_GTX280_XT

Software-Overclocker(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

Also wenn Asche keine Rolle spielt, dann hol dir das NT hier:
heise online-Preisvergleich: Cougar S 550, 550W ATX 2.3 / Deutschland
Deutlich besser als das von dir gewählte BQ

Und ne 4890 würde ich stecken lassen, hol dir die 5870.

Ein 965BE ist hingegen Geld rausgeworfen, wenn du eh übertakten willst, mit nem 955BE kommst u.U. sogar weiter wie mit nem 965er.

Bei der X-Fi klingt die "normale" Titanium auch nicht schlechter wie die Fatality,die Fatality is irgendwie so wie Opel Manta mit Spoiler hinten und Unterbodenbeleuchtung ;)
 
TE
C

C.Mahoney86

Kabelverknoter(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

Is klar beide Sind mit nen freien multi also hat man bei beiden eine gleich gute Chance zum übertakten gibt es Unterschiede Zwischen der normalen Titanium und der Fatality da die auch schon mehr Features hat und auch den X-Ram und außerdem hat man bei der Fatality auch nen etwas besseren Klang als bei der Normalen Titanium
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

800€ für Rechner
200€ 5.1sound
200€ für eingabe geräte..
200€ 24" Moni..
1000€ Beamer + Leinwand! :)
 
TE
C

C.Mahoney86

Kabelverknoter(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

Samsung LE32B650 also bei Alternate kostet der 569,- Euro da dort die meisten Teile verfügbar sind werd ich dort wahrscheinlich bestellen und hab auch von vielen gehört der Service ist gut
 
TE
C

C.Mahoney86

Kabelverknoter(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

5.1 Anlage da = Logitech Z5500
Beamer und Leinwand im mein Zimmer nicht möglich und wäre auch zu viel wenn dann nen guten Rechner der auch zukunftssicher ist mit den ich Spiele in 1 - 2 Jahren noch einwandfrei Zocken kann ohne Komponenten auswechseln zu müssen
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

mehr leistung als einen i750 mit ner 5870 wirst du eh nicht rausholen können..
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

5.1 Anlage da = Logitech Z5500
Beamer und Leinwand im mein Zimmer nicht möglich und wäre auch zu viel wenn dann nen guten Rechner der auch zukunftssicher ist mit den ich Spiele in 1 - 2 Jahren noch einwandfrei Zocken kann ohne Komponenten auswechseln zu müssen

In 2 Jahren wirst du zumindest die Graka tauschen müssen, um Spiele perfekt spielen zu können. Du kannst auch nen Rechner für 10000 Euro kaufen,
der wird auch nicht "zukunftssicherer" sein.

Und es gibt keine "zukunftssichere" Hardware, dafür ist der Hardwaremarkt viel zu schnelllebig. ;)
 
TE
C

C.Mahoney86

Kabelverknoter(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

das lass ich mal so in den Raum stehen sag nur nen Beispiel Half-Life 2 auf nen Athlon K6-2 700 Mhz und ner Radeon 9000 auf 1024x768 mit mittleren Details und min 30 FPS.
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

Es ist aber tatsache, dass du mit einem System von heute,
Spiele, die in 2 Jahren erscheinen, nicht auf max. Details perfekt spielen
können wirst.
 
TE
C

C.Mahoney86

Kabelverknoter(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

Nagut wenn du meinst da sehen wir uns mal in 2 Jahren wieder weil ich hab mit der aktuellen Hardware jetzt fast 2 Jshre durch gehalten und nur den CPU in der Zeit ausgetausch und nichts anderes und kann sogar die meisten aktuellen Spiele gut spielen
 

night-ger

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

ich mach das so das mir das geld aufteile und dann aufrüste oder nen neuen rechner kaufe das hat den vorteil das ich was zum bastellen habe und ich immer aktuell mit der hardware bin außer jetzt da ich gerade keine spiele spiele die das system überfordern.
vielleicht wäre das auch ne idee?
 
TE
C

C.Mahoney86

Kabelverknoter(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

dies mach ich auch schon immer aber schau dir mal mein jetztiges System und das was ich mir holen würde das ist alleine schon ein Performancesprung von ca min 150 %
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

kauf dir lieber jetzt eins Sys für 900€ und leg schonmal 400 € zur Seite.. da kommste besser weg ;)
 
TE
C

C.Mahoney86

Kabelverknoter(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

Stell auch mal eure Vorstellungen ein welche ihr bei diesen Budget habt
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 2.500,- € Zubehor schon drin

ich habe selbst ein solches Budget zur Verfügung, aber es bringt mir defakto nichts.. ich würd mir auch keine 5970 kaufen, nur weil ich sie mir leisten kann..^^

schönes Sys(wie aus meiner Kaufberatung), dazu schöne Maus+Tasta+LCD.. fertig! :)

ne SSD würde hingegen Sinn machen, schönes Case, n BluerayLaufwerk.. da hast du dann auch noh mal 500€ weg..
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
AW: gute PC-Zusammenstellung? Limit: 1.800,- €

MX518, cherry eVolution Stream (oder eine von Lenovo, je nach gewünschtem Anschlag), LG W2442PA

Gut Perepherie und nicht zu teuer.

200€ fürn Sound sind nichts. 1000€ Beamer ist auch nicht viel.

Eine Xfi ist auch nicht umbedingt gleich gut, falls du Surround brauchst, dann empfehle ich dir die Karten von Asus oder ähnlichen Herstellern, aber keine von Creative, denn Xfi ist etwas übertrieben.
 
Oben Unten