• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Ronmi

Kabelverknoter(in)
Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Hallo,

ich stelle gerade einen PC für meine Freundin zusammen. Ich wollte einen E2140 einbauen und den etwas übertakten (2Ghz oder etwas mehr), was eben im Rahmen der default Einstellungen über den FSB machbar ist.

Da der Rechner relativ günstig sein muss und nicht großartig gespielt wird brauche ich ein Board mit Onboard Grafik.

Ich hatte mich für ein MSI G31M2 entschieden und bin damit überhaupt nicht glücklich geworden. Im Bios lässt sich der FSB nicht einstellen und die OC Software die MSI mitliefert läuft nur mit allen Optionen wenn eine MSI Grafikkarte eingebaut ist. Ansonsten lässt sich nur Temp usw. auslesen. Da ich mir schon genügend verarscht vorkomme und zudem kein Geld für eine Grafikkarte da ist habe ich es gelassen eine MSI Karte zu kaufen und schicke das Board am Mo. zurück zum Händler.

Jetzt stellt sich die Frage welches Board geeigneter wäre. Nach etlichem suchen bin ich auf ein Gigabyte GA-G31M-S2L gestossen. Leider findet man über das Board was OC betrifft so gut wie nichts. Hat jemand erfahrungen mit dem Board oder eine Empfehlung was man in dieser Preisklasse alternativ verwenden könnte?

Danke schonmal !
 

Masher

Freizeitschrauber(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Bei einer Onboard Grafik den E2140 noch zu OCen ist überflüssig, da bei Games die GPU die CPU deutlich ausbremsen wird....greif lieber zu einem billigen Board ohne Onboard GPU wie das Gigabyte DS3 und kaufe noch eine billige Graka dazu =)
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Da hast ein Problem, sowas gibts nämlich für Intel nicht!

Verkauf den und kauf dir 'nen AMD; da gibts genug µATX IGP Boards, die das können, was du gern hättest, bei Intel aber gibts nur Mist, die IGPs dafür taugen alle nichts...
OK; der RS600 ist ganz brauchbar, bei 2 Boards damit hast aber nicht wirklich eine Auswahl...
In ein paar Wochen sollts sogar richtig gute IGPs für AMD geben, erste G-Force 8200 sind schon gelistet, der RS780 sollt auch bald kommen.


PS: Spätestens wenn ein Spiel gestartet wird, wirst mit den Intel IGPs keine Freude haben!!
Einmal eine Bildqualität die unter aller Sau ist (schau dir mal SIS Xabre Reviews an, die Intels liefern genau so einen Matsch)...
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

@Destructor12 der PC wird so gut wie garnicht zum Spielen verwendet, Onboard Grafik ist von daher vollkommen ausreichend! Wiegesagt wollte nur die CPU etwas schneller haben, was eben bei standard Einstellungen geht.
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

@Stefan Payne also kann man auch mit dem Gigabyte Board den FSB nicht etwas anheben?
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Wozu willst die CPU etwas schneller haben, wenn mit dem Rechner nicht gespielt werden soll?!
Und warum muss es unbedingt ein Intel sein, die AMDs sind in dem Bereich um WELTEN besser!! (günstigere Boards mit besseren IGPs!!)

Soweit ich weiß, gibts kein G31 Board, bei dem man den FSB verstellen kann und um die nForce 630i vorwegzunehmen: die haben nur ein einkanal Speicherinterface (günstig sind sie auch nicht!).

Was spricht gegen ein ASUS M2A-VM für ~45 mit DVI und einem Dual Core K8 für ~40uro??
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

@Stefan Payne Meine Freundin geht zur Schule und braucht den Rechner dafür (Photoshop, Indesign, AutoCAD, usw.) Ihr jetztiger (P4 Northwood von Medion) zickt dabei rum ohne Ende und stürzt dauernd ab.

Soweit ich in dem Manual von dem Gigabyte Board gelesen hatte konnte man dort den FSB einstellen wenn die CPU das ermöglicht. Den E2140 hatte ich genommen da dieser sich zumindest laut Tomshardware.de hervorragend übertakten lässt.

Die CPU hatte ich schon mit Kühler eingebaut. Zurückschicken ist schlecht. Kann ein neues Board vom finanziellen her auslegen, aber gleich Board und CPU ist zuviel. Zudem hätte meine Freundin den Rechner schon dieses We eigentlich gebraucht.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Naja, wenn sie den Rechner zum arbeiten braucht, warum willst ihn dann übertakten?!, sorry, aber das ist ziemlich bescheuert, bei 'nem Produktivsystem...

Versuch doch mal die CPU zurückzugeben, aufgrund von falsch bestellung/irrtum/geht nicht...

Das Problem was du jetzt hast, ist das ein vernünftiges LGA775 Board etwa genausoviel kostet, wie das ASUS M2A-VM mit CPU, was ich oben erwähnte, also unter 75 geht da nicht viel...
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Wiegesagt, wenn die CPU mit 2Ghz läuft ists doch auch schon was. Ich wollte nur ein günstiges System mit ner einigermassen flotten CPU.
Warum sollte man nen Rechner den man zum Arbeiten braucht nicht übertakten? Ich habe meinen Q6600 auch auf 3 Ghz laufen mit standard Einstellungen und keinerlei Probleme.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Na, rate mal....


...richtig, weil Übertakten die Systemstabilität beeinträchtigt und bei einem Produktivsystem kann man Fehler jeglicher Art einfach nicht brauchen....

Ganz ab davon:

Ich gehe mal davon aus, das die Cadprogramme, die sie benutzt, die 3D Fähigkeiten der Grafikeinheit benutzt, oder??
 

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

also ich hab hier ein AM2 µATX Elitegroup Board mit onboard Geforce 6100 Grafik. und notfalls noch eine AMD X2 BE2300 CPU . das ding ist eigentlich optimal und Reserven hats auch. hatte die CPU aus spaß mal auf 2,2Ghz getaktet und allet lief stabil ^^

alle teile fast neu + Garantie :-)
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

@Stefan Payne

Autocad und ADT. Ich weiss jetzt aber nicht inwieweit da die Grafikkarte beansprucht wird. Die Grafikkarte was momentan im Rechner ist ist eine FX5200, soweit ich mitbekommen habe ist die langsamer als die Onboard auf dem neuen Board.

Was das Ocen betrifft, wiegesagt, was bei standard Einstellungen möglich ist. Ich glaube nicht dass das die Stabilität beinflusst.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Schon, nur wenn die Programme die Grafikkarte benutzen, lass bloß die Finger von dem Intel zeugs, das kann nur schief gehen!!

nV wär da ev. etwas im Vorteil, AMD geht aber auch, den Rest kannst hier aber komplett vergessen, das wird nur Probleme machen (wenn die GraKa benutzt wird), die FX5200 ist zwar lahm, funktioniert aber wenigstens, was ja auch ein Vorteil ist.


zum letzten Punkt:
Jede Komponente macht nur einen bestimmten Takt mit, wird dieser Takt überschritten, verrechnet sich diese Komponente, das Ergebnis wird unbrauchbar.

Das schlimme daran ist, das wir das nicht feststellen können, da wir nicht wissen, wo wir bei einer CPU nachschauen müssen...
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Also wäre z.B. ein Abit Board mit Nvidia 6100 besser? Wiegesagt, kann nur das Board tauschen und nicht auf AMD umstellen.
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Ich hab jetzt nochmal das MSI Board eingebaut. Soweit kann man dort mit Autocad arbeiten. Ich lade grad noch die Siedler 6 Demo runter (das einzigste was meine Freundin spielt ;-) ) und schaue ob die läuft.
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Wüsste jemand ne sinnvolle Combo MB / Graka die Preislich nicht zu sehr aus dem Rahmen fällt?
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

So, habe jetzt geschaut. MB Abit IP35-E, Grafikkarte Saphire Radeon 2600 Pro 256 MB. Siedler 6 läuft nicht mit der Onboard Grafik (der Hintergrund im Spiel bleibt schwarz).

Hätte jemand noch einen anderen Vorschlag?
 
TE
R

Ronmi

Kabelverknoter(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

So, nochmals danke für eure Hilfe.

Habe jetzt ein Abit IP35-E geholt und eine Saphire 2600Pro. Das ganze kostet jetzt zwar nochmal 60 mehr aber wenigstens läuft alles. Die CPU geht auch gut, den FSB auf 333Mhz und der PC läuft auf 2,66Ghz mit Standard Vcore. Hab gestern Nacht 6,5h Prime laufen lassen ohne Probleme.
 

Philipus2

Schraubenverwechsler(in)
AW: Günstiges MoBo mit Onboardgrafik für OC E2140

Das einzigste Baord mit Onboardgrafik und OC Funktionen das ich kenne wäre das Gigabyte G33...
 
Oben Unten