Gtx 470 Kein Bild Hilfe :(:(

EddyEdik

PC-Selbstbauer(in)
Hallo habe heute meine gebrauchte Gtx 470 erhalten.
Habe sie eingebaut wie immer und angeschlossen.
Pc hochgefahren doch dann drehte sie nur ganz ganz ganz kurz hoch also sie kam nichtmal auf drehzahlen und dann passierte nix weiter sie drehte normal schnell weiter und das System fuhr hoch (erkannt am Skype anmelde Ton)
aber leider OHNE BILD -.-
Was kann das sein ?

Mit meiner alten Gtx 260 fährt alles normal hoch und auch mit Bild!

Bitte um schnelle hilfe :(
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Hast dir wohl defekte Hardware gekauft.
Kannst du sie zurückgeben bzw hast du noch Garantie darauf ?
 
TE
TE
EddyEdik

EddyEdik

PC-Selbstbauer(in)
Ja garantie leider keine -.- Ebay halt.
Aus und eingebaut zig mal.
Stromstecker auch alle dranne.
Und was auch komisch ist das System fährt ja normal hoch wie man es hören kann es gibt weder ne Fehlermeldung durch Beep töne noch sonst etwas.
 

doceddy

Software-Overclocker(in)
Ich hoffe für dich, dass du mit PayPal bezahlt hast. Doch bevor du dich irgendwo beschwerst, probier die Grafikkarte in einem anderen PC aus. Nenn uns mal deine restliche Hardware. Vorallem das Netzteil wäre interessant. Hast du schon andere Videoanschlüsse ausprobiert?
 
TE
TE
EddyEdik

EddyEdik

PC-Selbstbauer(in)
NEIN -.- Paypal habe ich nicht ._. (nicht auf dich jetzt bezogen bin einfach nur sauer wegen eaby)
Hardware:

Gigabyte 970 D3
Amd X840
8Gb Corsair Ram 1600Mhz
Corsair 950WTx Netzteil
rest is ja nicht wichtig
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Probier mal nen anderen Anschluss für den Monitor und/oder nen anderen Monitor.

Hab ein ähnliches Problem mit ner 5770, die muss ich auch immer austricksen mit x-mal Ein- und Ausschalten, anderen Monitor mit ran und und und ...
Komischerweise läuft sie aber in nen anderen Rechner völlig fehlerfrei?!

Also, wenn du die Möglichkeit hast, nochmal in nen anderen Rechner ausprobiern.
 
TE
TE
EddyEdik

EddyEdik

PC-Selbstbauer(in)
Mhh leider habe ich keine andere Möglichkeit haben sonst nur Lappis im Haus -.-
Anschlüsse alle durchprobiert auser Mini Hdmi da ich kein Adapter da habe.

An den alten Graka Treiber kann das nicht liegen oder ??
 

EDDIE2Fast

PCGH-Community-Veteran(in)
Mhh leider habe ich keine andere Möglichkeit haben sonst nur Lappis im Haus -.-
Anschlüsse alle durchprobiert auser Mini Hdmi da ich kein Adapter da habe.

An den alten Graka Treiber kann das nicht liegen oder ??


Lösungsvorschläge:

- Bios aktuell? Wen nein solltest du dies versuchen!
- Karte in einem anderen PC getestet? Wen nein solltest du dies versuchen!
- Bekommt die Karte über einen Molex Stecker Ihren Strom wen ja prüf diesen auf den richtigen sitz!
- Treiber löschen!
- alle Chip Treiber auf erneuern bzw. alle Mainbord treiber erneuern!

Viel Glück!
 
TE
TE
EddyEdik

EddyEdik

PC-Selbstbauer(in)
Habe jetzt mal einiges ausprobiert.

1. Bios ist aktuell läuft ja auch mit der GTX 260.
2. Karte in einem anderen PC kann ich nicht Testen.
3. Die Karte bekommt direkt vom Netzteil über die 2x 6pin connector ihren Strom.
4. Treiber sind gelöscht und trotzdem hat alles nichts gebracht.

Und in einem anderen PCI slot habe ich sie auch probiert.
Ich könnte mir aber vorstellen das die eine Rail von Netzteil defekt ist da die Gtx 260 auch mit einem Stromstecker funktioniert.
Die 470 dagegen dreht ja am anfang nicht hoch weiß nicht ob sie zu wenig saft bekommt ?
 
TE
TE
EddyEdik

EddyEdik

PC-Selbstbauer(in)
Ja aber wenn eine der 2 Stecker kaputt ist -.-
Muss mein ganzes Case dafür auseinanderbauen da die anderen Kabel dahinter sind.
 

Sickpuppy

Software-Overclocker(in)
Also die Treiber würde ich erstmal aussen vor lassen, da du ja gar kein Bild bekommst (auch keinen Postscreen und degl.)
Ich kann meine 285 und 470 tauschen wie ich will, Windows meckert da eigentlich nie grossartig. (muss aber nicht)

Also für dich ganz wichtig: Frag deine Freunde ob die mal eben die Karte in ihren Rechner stopfen kannst um zu testen.

Bei dir kannst du jetzt noch versuchen einen der beiden 6Pin durch einen 2xMolex auf 6pin-Adapter zu ersetzen. Sollte sie so laufen hat dein NT wirklich keinen weg.
Allerdings denke ich nicht wirklich, dass es daran liegt, sondern, dass die Karte einfach im Eimer ist.

Edit: Bei so einem Problem, würde ich mich nicht scheuhen die Kiste auseinanderzu rupfen um an die kabel zu kommen.
 
TE
TE
EddyEdik

EddyEdik

PC-Selbstbauer(in)
Ich fahre mal heute Abend in einen pc Laden mal fragen was die machen können weil meine Freunde haben alle nur ein Notebook bzw zu schwächen pc.
Also habe ich jetzt auf deutsch gesagt Pech gehabt.
Habe mit dem Verkäufer nochmal geredet er ist freundlich und meint ich soll alles durchgucken undso aber er meinte die karte hat bis zum Ausbau gelaufen.
 

EDDIE2Fast

PCGH-Community-Veteran(in)
Habe jetzt mal einiges ausprobiert.

1. Bios ist aktuell läuft ja auch mit der GTX 260.
2. Karte in einem anderen PC kann ich nicht Testen.
3. Die Karte bekommt direkt vom Netzteil über die 2x 6pin connector ihren Strom.
4. Treiber sind gelöscht und trotzdem hat alles nichts gebracht.

Und in einem anderen PCI slot habe ich sie auch probiert.
Ich könnte mir aber vorstellen das die eine Rail von Netzteil defekt ist da die Gtx 260 auch mit einem Stromstecker funktioniert.
Die 470 dagegen dreht ja am anfang nicht hoch weiß nicht ob sie zu wenig saft bekommt ?


Das deine GTX260 mit deinem Bios läuft heißst nicht das eine neuere Karte auch damit laufen muss.
Ich denke auch nicht das dein NT im Eimer ist! Es könnte hier wohl echt an der Karte liegen. ABER bevor du Sie jetzt in den Mühl schmeist,
teste die Karte doch bitte bei einem Freund. Sollte es keine Möglichkeiten geben etliche Computershops bieten diesen Servis für einen kleinen Beitrag an. kuM Computer z.B. bieten das für 15€ an.

Wie teuer hast du den die Karte ersteigert wen ich fragen darf?

Grüße EDDIE

Ich fahre mal heute Abend in einen pc Laden mal fragen was die machen können weil meine Freunde haben alle nur ein Notebook bzw zu schwächen pc.
Also habe ich jetzt auf deutsch gesagt Pech gehabt.
Habe mit dem Verkäufer nochmal geredet er ist freundlich und meint ich soll alles durchgucken undso aber er meinte die karte hat bis zum Ausbau gelaufen.

Das würde jeder Verkäufer sagen. Hast du sie von Ebay-kleinanzeigen gekauft oder von Ebay?
 

Shones

PC-Selbstbauer(in)
Das deine GTX260 mit deinem Bios läuft heißst nicht das eine neuere Karte auch damit laufen muss.
Stimmt, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass das die Fehlerquelle ist. Ich hab auf meinem Board, was 2005 gebaut wurde (glaub das Bios is von 2008) eine 6950 gesetzt und sie hat auf Anhieb funktioniert. Bei einem Kumpel genau das selbe mit nem anderen Board (auch uralt).
Das Netzteil halte ich auch für unwahrscheinlich, da deine andere Karte damit läuft und soviel mehr braucht die 470 auch nicht.
Du kannst die Karte mal, falls dein Mainboard 2 Pcie-Slots hat, in den zweiten Slot stecken (natürlich mit Strom) und schauen ob sie im Windoof erkannt wird (dein Netzteil ist ja groß genug dafür).
 

EDDIE2Fast

PCGH-Community-Veteran(in)
Stimmt, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass das die Fehlerquelle ist. Ich hab auf meinem Board, was 2005 gebaut wurde (glaub das Bios is von 2008) eine 6950 gesetzt und sie hat auf Anhieb funktioniert. Bei einem Kumpel genau das selbe mit nem anderen Board (auch uralt).
Das Netzteil halte ich auch für unwahrscheinlich, da deine andere Karte damit läuft und soviel mehr braucht die 470 auch nicht.
Du kannst die Karte mal, falls dein Mainboard 2 Pcie-Slots hat, in den zweiten Slot stecken (natürlich mit Strom) und schauen ob sie im Windoof erkannt wird (dein Netzteil ist ja groß genug dafür).

Sag das nicht!
Ich hatte mal ein AS"S"ROCK Bord welches eine 6200TC Nvidia ohne Probleme erkannt hat aber eine 8800GTS 512mb nicht. Erst nach einem neuen Bios konnte ich das Bord dazu bringen die Karte auch zu erkennen davor war nichts zu machen.
Man"n" soll ja immer vom schlimmsten aller Fälle ausgehen! :(

Wie auch immer, er muss die Karte an einem anderen PC testen um ganz sicher gehen zu können das sie wirklich defekt ist.
Wenn sie def. sein sollte dann hat hier der Verkäufer etwas gelogen was den Zustand der Karte angeht.
Mich würde der Kaufpreis der Karte sehr interessieren. Da viele solche Def. Karten dann auch noch zum sau geilen Preis verkaufen um die Verkaufswarscheinlichkeit nach oben zu treiben.

Ich hätte auch fast eine Def. GTX470 am Hals, der Verkäufer meinte auch ganz sicher läuft die Karte und bla bla tara tara. Das übliche Geschwätz halt. Dann wollte ich aber einen aktuellen Benchmark sehen, ab da hat er sich in seine Lügen verstrickt.
Schluss und Endlich war es so gelaufen das seine Karte def. war er aus diesem Grund keinen Benchmark schicken wollte / konnte
und ich mir so 90€ Lehrgeld gespart habe.

Man sollte sich immer vor kauf von Hardware mit allen möglichen Mitteln absicher ob diese wirklich noch läuft! So sichert sich nicht nur der Käufer sonder auch der Verkäufer ab.

Grüße EDDIE
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Ich seh das Problem nicht ganz :huh:
Wenn die Karte nicht läuft dann zurück zum Verkäufer.
Auch wenns ein Privat-Verkauf ist muß der Verkäufer die Karte zurücknehmen wenn sie defekt ist - sofern er sie nicht als "defekt" verkauft hat.
 
Oben Unten