• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gtx 1650 - welche Variante.

Kishira

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
ich muss erst mal sagen das ich kaum Ahnung habe, also entschuldige ich mich im voraus falls ich irgendwie Unsinn schreiben sollte.

Meinem Sohn ist vor ein paar Tagen seine Grafikkarte kaputt gegangen und ich bin nun auf der Suche nach einer Neuen.
Vorweg möchte ich anmerken das er im nächsten Jahr ohnehin einen komplett neuen Computer bekommen wird, von daher ist diese Grafikkarte nur eine Übergangslösung bis dahin und muss nicht das Beste vom Besten sein.

Die defekte Karte ist eine Gtx 1050, welche für seine Spiele immer ausreichte (er hat sich zumindest nie beschwert) und nun bin ich auf der Suche nach etwas gleichwertigem oder auch besserem.
Wichtig ist wohl das die Karte keinen extra Stromanschluss haben soll?!

Mit ein wenig Hilfe von google bin ich bei der Gtx 1650 hängen geblieben. Allerdings gibt es mehrere Varianten und ich bin mir über die Unterschiede nicht ganz sicher, ich hatte folgendes im Auge:

4GB Gigabyte GeForce GTX 1650 Windforce OC 4G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - GTX 1650
4GB Gigabyte GeForce GTX 1650 OC 4G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - GTX 1650 | Mindfactory.de

Leichte Preisdifferenz, der Unterschied ist mir aber nicht so ganz klar. Kann mir da jemand weiterhelfen? Das wäre wirklich sehr freundlich.

Viele Grüße,
 

xlOrDsNaKex

Freizeitschrauber(in)
Die Windforce OC taktet etwas höher und hat einen extra Stromstecker. Wenn du also meinst es soll kein extra Stromstecker notwendig werden, dann muss es die zweite Variante sein.
 
TE
K

Kishira

Schraubenverwechsler(in)
Achso, ich dachte die wären alle ohne Stromstecker, vielen Dank, dann werde ich wohl die andere nehmen. :-)
 
Oben Unten