• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 1070 ti oder GTX 1080?

TheFroggy16k

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag,
ich habe mir einen neuen PC zugelegt den ich nun Aufrüsten möchte.
Die aktuelle Konfiguration:
Mainboard: ASRock X470 Master SLI AMD X470 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
CPU/APU: AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz So.AM4 BOX (Wird noch gegen einen AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz So.AM4 BOX getauscht)
CPU-Kühlung: Boxed Lüfter
RAM: 8GB (2x 4096MB) G.Skill RipJaws 4 rot DDR4-2666 DIMM CL15-15-15-35 Dual Kit (wird nochmals gekauft > 16GB
Netzteil: 550 Watt Corsair Vengeance Modular 80+ Bronze
Gehäuse: LC-Power 988W Blue Typhoon mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil weiss/schwarz
Ich habe extra ein besseres "Gaming" Mainboard genommen, da ich sowieso vorhatte auf den Ryzen 7 zu upgraden.
Wird nachgerüstet:
CPU: AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz So.AM4 BOX
CPU-Kühlung: Cooler Master MasterLiquid ML240L 775/2011/1366/11xx/AM
Grafikkarte: ? ? ?

Nun weiß ich nicht mit welcher Grafikkarte ich aufrüsten soll...
Zur Wahl stehen diese zwei Karten:
8GB Gigabyte GeForce GTX 1080 Windforce 3X OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
8GB Asus GeForce GTX 1070 Ti ROG Strix Advanced Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Hängt stark von dir ab mit welchen Settings in Spiele du zufrieden bist und was für eine Auflösung dein Monitor hat.
Da es sich nicht um die gleiche Leistungsklasse handelt ist klar eine etwas stärker als die andere.

Zudem kommt noch hinzu das beide bestimmt nicht gleich viel Kosten.
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
Dies Asus ist defintiv einer der leisesten Karten auf dem Markt. Und steht in Sachen Geschwindigkeit der "größeren" Schwester in nichts nach.
 
TE
TheFroggy16k

TheFroggy16k

Schraubenverwechsler(in)
Zudem kommt noch hinzu das beide bestimmt nicht gleich viel Kosten.
Aktuell kostet bei dem Onlineshop meines Vertrauens
8GB Gigabyte GeForce GTX 1080 Windforce 3X OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) 548,95€
8GB Asus GeForce GTX 1070 Ti ROG Strix Advanced Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) 553,68€
In zukunft werde ich mit einem bzw. zwei AOC G2778VQ Monitoren meinen PC bertreiben.
 
A

azzih

Guest
480 vs 550€. Ist aktuell schwer, die GTX1080 ist von den Spezifikationen halt doch etwas potenter, allerdings in Spieleleistung liegt da net so viel dazwischen. Ne 1070TI für über 500€lohnt sich aber auf keinen Fall, auch wenn Asus davor steht.
 
TE
TheFroggy16k

TheFroggy16k

Schraubenverwechsler(in)
Noch eine Frage: Reicht mein Netzteil für die kommenden Komponente aus oder soll ich auf ein Netzteil mit mehr Leistung umsteigen?
Die aktuelle Konfiguration:
Mainboard: ASRock X470 Master SLI AMD X470 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
CPU/APU: AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz So.AM4 BOX (Wird noch gegen einen AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz So.AM4 BOX getauscht)
CPU-Kühlung: Boxed Lüfter
RAM: 8GB (2x 4096MB) G.Skill RipJaws 4 rot DDR4-2666 DIMM CL15-15-15-35 Dual Kit (wird nochmals gekauft > 16GB
Netzteil: 550 Watt Corsair Vengeance Modular 80+ Bronze
Gehäuse: LC-Power 988W Blue Typhoon mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil weiss/schwarz
Ich habe extra ein besseres "Gaming" Mainboard genommen, da ich sowieso vorhatte auf den Ryzen 7 zu upgraden.
Wird nachgerüstet:
CPU: AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz So.AM4 BOX
CPU-Kühlung: Cooler Master MasterLiquid ML240L 775/2011/1366/11xx/AM
Grafikkarte: ? ? ?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Du kommst beim Spielen selten bei 300W raus mit den Komponenten selbst mit GTX1080... mit deinem Netzteil kannste den PC übertrieben gesagt 2x betreiben. ;)
 
TE
TheFroggy16k

TheFroggy16k

Schraubenverwechsler(in)
Da ich momentan immer noch die richtige Grafikkarte suche, bin ich auf die Inno3D GeForce GTX 1080 iChill X4 gestoßen.
Meine Frage:
Hat mit dieser Grafikkarte jemand Erfahrung und kann diese Empfehlen? Denn mir gefällt das Design der Karte und diese würde vom optischen her super in mein System passen.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Man hört über Inno3D generell nur schlechtes und die Tests von anderen Modellen die sie so raus gebracht haben diesen Modellen alles andere als ein gutes Zeugnis ausgestellt.
 
Oben Unten