• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grosses Problem mit XFX 780i

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich hab ein riesen Problem mit meinem Mainboard!
Also ich habe heute ein neues Headset gekauft.
Eine Woche davor hab ich einen neuen Kühler gekauft für die CPU und musste das Mainboard rausnehmen und alle Stecker entfernen. Jetzt zu meinem Problem. Ich habe den Front Stecker vergessen und wollte ihn heute rein tun... Hab im Handbuch angeschaut wo ich den Stecker hinstecken soll, hab ihn reingesteckt und neu gestartet.
Vista bootet ganz normal, bis auf eine fehlermeldung: Bitlocker.exe
ich dachte das wäre nicht weiter schlimm, und steckte den kopfhörer ein und ZACK! Mainboard aus.. dachte ja nich so schlimm wahrscheinlich am falschen ort... hab den stecker angefasst und er war sowass von HEISS!
Hab schon CMOS Clear gemacht -> ging nich...
Ja mehr weis ich auch nicht...
Und auf dem Teil wo die Codes drauf stehn (Post Codes) steht nich FF (Boot) sondern es steht nur noch ein F also F.
Im handbuch steht nichts von nur einem F.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stevetheripper

Guest
Hi,
dein Problem hört sich echt komisch an. Hast du einen "Hard CMOS Reset" (CMOS Batterie rausgetan) oder einen "Soft CMOS Reset" ("Clear CMOS Schalter benutzt) gemacht?
Bei mir ist es so ähnlich aber nur wenn ich einen extra Lüfter ansteck, Mainboard schaltet auch ab.
Kannste denn wieder booten oder nicht?

mfg
stevetheripper
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
jo hab ich gemacht, batterie paar minuten rausgemacht... und wieder reingetan... mit dem stecker hab ichs auch schon versucht aber nichts half... also wenn ich den pc anschalte dann drehen alle lüfter voll auf aber mehr tut sich auch nichts...

EDIT: also hab den stecker nich im laufenden betrieb eingesteckt, hab zuerst abgeschaltet und ab den strom genommen, eingesteckt, strom an, comp an und ja dan eben das...
 
S

stevetheripper

Guest
Hast du den Stecker ans Board oder an die Soundkarte gesteckt?
Ein paar Minuten reichen glaub ich nicht, ich hab meinen 1/4h raustun müssen.
Lüfter drehen bei nur immer dann voll auf wenn ich zu hoch übertaktet hab?!
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hast du den Stecker ans Board oder an die Soundkarte gesteckt?
Ein paar Minuten reichen glaub ich nicht, ich hab meinen 1/4h raustun müssen.
Lüfter drehen bei nur immer dann voll auf wenn ich zu hoch übertaktet hab?!

Habs ans Board gesteckt, hab keine Soundkarte ^^
Also ich werds mal versuchen mit ner viertelstunde.
Hab ja ein CMOS Clear gemacht dann gehts ja wieder auf den standart tackt runter...
und die lüfter drehen bei mir immer für ein paar sekunden voll auf bis das XFX logo kommt... (wens würd kommen ^^)
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hast du den Sound Stecker wieder rausgezoggen,nachdem er falsch drin war ?
Es kann sein dass dein Board einen Kurzen hatte. Wenn nix hilft,dann zurück zum Hersteller als Garantie-Fall
 
S

stevetheripper

Guest
Des hört sich cool an "Wenn das Board einen Kurzen hatte":lol:
Des könnte schon sein des würde auf des Schema passen das er bicht mehr bootet, probiers aber erstmal mit 1/4h Batterie raus. Aber vermutlich musst du deinem Board ein paar Wochen Urlaub bei XFX gönnen.

mfg
stevetheripper
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hast du den Sound Stecker wieder rausgezoggen,nachdem er falsch drin war ?
Es kann sein dass dein Board einen Kurzen hatte. Wenn nix hilft,dann zurück zum Hersteller als Garantie-Fall

Ja hab ihn wieder rausgezogen...

EDIT: Das mit dem Hard CMOS Clear hat nich funktioniert... leider!
 

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hört sich aber wirklich nach Kurzschluss an. Bist du sicher, dass du den Stecker richtig eingesteckt hast?
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also ich hab jetzt das board zur reperatur geschickt... mal sehn was die sagen :ugly:
 
Oben Unten