• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Till

Schraubenverwechsler(in)
Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Hallöle,

jetzt nach der Konfirmation steht eine komplette Neuanschaffung auf dem Plan. Bisher habe ich immer den jetzt schon gut 6 Jahre alten Familienrechner benutzt (eigentlich nur Office, ans spielen ist damit nicht zu denken).

Bisher schwebte mir immer in etwa das Profi-Packet aus der PCGH vor:


Festplatte:
Samsung Spinpoint F1 (SATA 2, 932 GiByte) ~125

Gehäuse:
Silverstone TJ09 ~240

DVD-Brenner:
Samsung SH-S183 (SATA) ~30

Netzteil:
Be quiet Dark Power Pro P7 (650 Watt) ~115

Arbeitsspeicher:
G.Skill 2x 2.2048 MiByte, DDr2-1000, CL5 ~75

Soundkarte:
Auzentech X-Fi Prelude 7.1 ~175

CPU:
Intel Core 2 Quad Q9550 (Sockel 775) ~440

Kühler:
Scythe Mugen ~35

Mainboard:
Asus Maximus Formula SE (X38) ~190

Grafikkarte:
Zotac Geforce 9800 GTX (512 MiByte) ~235




Allerdings brauche ich auch Tastatur, Maus und Bildschirm.

Als Tastatur habe ich die Logitech G15 im Sinn. Gibt es denn die alte Edition überhaupt noch? Bei Ebay geht sie anscheinend für ca. 60 80 weg.

Als Bildschirm ist der Samsung Syncmaster 244B für ~335 ganz gut im Rennen.

Bei der Maus will ich vorher mal irgendwo Probe spielen. Deshalb sollten noch rund 60 70 übrig bleiben.
Das alles zusammen würde 2115 2145 kosten. Als Betriebsystem hätte ich gerne Windows Vista Ultimate in der 64-Bit-Fassung. So dass noch mal 130 zurückbehalten werden müssten.





Und jetzt mein Problem. Ich habe momentan nur max. 1700 zur Verfügung und bin über jeden Euro froh, den ich am Ende in der Tasche behalte. Denn andere Anschaffungen wären auch inzwischen wieder nötig. ;)
An welchen Ecken sollte ich da am Besten sparen? Beim Prozessor? Brauche ich unbedingt ein so großes Netzteil? Ist momentan noch weniger RAM zu empfehlen? Etc.




Ich würde mir den PC zwar gerne selbst zusammenbauen, allerdings sind mir leider finanzielle Grenzen gesetzt. Wäre deswegen nicht vielleicht ein Komplettsystemkauf sinnvoller? Welche kämen da in Frage, die ungefähr meine Vorstellungen von oben erfüllen.





Zu guter letzt noch ein paar Informationen, was ich mit meinem PC machen möchte:

Natürlich hauptsächlich spielen. Auch mit hardwarehungrigen Spielen sollte der PC fertig werden.
Nebenbei bin ich sehr viel im Internet, aber da dient mein (auch schon veralteter) Laptop noch eine Weile.
Auch das Gehäuse sollte mit Umbauten klar kommen. Ein paar billige Mods oder eine Wasserkühlung stehen, dann nach einer Erholung meines Geldbeutels an. :D
Achso: OC-Fähigkeit wäre auch nicht schlecht. Ein paar zusätzliche Fps will ich auf jeden Fall herausholen.




Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Antworten.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Der Prozzi ist eigentlich wahnsinnin teuer.
Der Q9450 reicht da auch und kostet etwa 60% für nur knapp weniger Leistung.
Die Graka ist unsinnig, weil du zum einen die 8800GTS 512 hättest nehmen sollen, weil das selbe nur günstiger und ein paar % weniger Takt und zum anderen diese bei der Auflösung eines 24" überfordert ist => 8800GTX.

Du könntest auch ein P35-Board nehmen, wenn du kein Crossfire nehmen willst.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Hallöle,

Festplatte:
Samsung Spinpoint F1 (SATA 2, 932 GiByte) ~125

Gehäuse:
Silverstone TJ09 ~240

DVD-Brenner:
Samsung SH-S183 (SATA) ~30

Netzteil:
Be quiet Dark Power Pro P7 (650 Watt) ~115

Arbeitsspeicher:
G.Skill 2x 2.2048 MiByte, DDr2-1000, CL5 ~75

Soundkarte:
Auzentech X-Fi Prelude 7.1 ~175

CPU:
Intel Core 2 Quad Q9550 (Sockel 775) ~440

Kühler:
Scythe Mugen ~35

Mainboard:
Asus Maximus Formula SE (X38) ~190

Grafikkarte:
Zotac Geforce 9800 GTX (512 MiByte) ~235





An welchen Ecken sollte ich da am Besten sparen? Beim Prozessor? Brauche ich unbedingt ein so großes Netzteil? Ist momentan noch weniger RAM zu empfehlen? Etc.

Hiho und willkommen im Forum,

also es kann ordendllich gespaart werden. Den G.Skill RAM gibts schon für unter 70.
Als CPU reicht der Q9450 (der hat nur 166 MHz weniger wie der Q9550 kostet aber nur ca. 270).
Als Netzteil reicht ein 450W locker aus z.B. das oder das (hier sind auch ca. 50-70 zu sparen).
Die 9800GTX ist Murks nimm lieber eine 8800GTS (ist das gleiche wie die 9800GTX nur etwas langsamer getaktet der Aufpreis lohnt aber nicht) da kannst du nochmal 50 sparen.
Als Mainboard reicht das EX38-DS4 (zumal das Asus nicht mehr so dolle lieferbar ist) da kannst du ca. 30 sparen.
Weiteres sparpotenzial, wenn du keine ganz tollen Boxen hast, dann reicht auch Onboardsound oder eine billigere Soundkarte.
btw. muss es wirklich ein 240 Gehäuse sein?
Aso ein Komplettrechner ist meist um einiges teurer wie ein selbst zusammengestellter PC ;)
Ah und noch Etwas du kannst auch Windows Vista64 Home Premium nehmen da spaarst nochmal ein paar Euronen (so viele Unterschiede gibts da auch nicht).

MFG
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Sparpotential:

Soundkarte weglassen = 170
Samsung 226bw = 100
Intel Q9450 = 170
BeQuiet P7 550 W = 30

...wenn du alleine diese paar Sachen berücksichtigst, sparst du rund 470, liegst dann etwa bei 1700 und bleibst nah an deinen Wunschkomponenten. Sparpotential gibt es zudem noch am Mainboard (ca. 30-70), aber das ist Geschmacksache.
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

du bekommst einen toprechner für um die 1200

prozzi schließ ich mich meinen vorednern an

fp is schon ok

und am gehäuse kannste auch mal locker 120 euro sparen, muss es denn das edelgehäuse sein???

wenn es kein multigpu sys sein soll reicht ein gigabyte ds3p aus, mit kanpp 100 euro biste dabei

nt nimm die 500watt variante wenns unbedingt die serie sein muss

ram schon ok

sound kannste erstmal onboard nutzen, satte 175 gespart

graka sehe ich so wie mein vorredner

bildschirm... da lieber nich an der falschen ecke sparen, ich kann den hp w2408h empfehlen, testsieger der aktuellen pcgh und viele weitere tests sind positiv!!!
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Die GTX macht Imho keinen Sinn solange es Sie nur mit 512MB bekommt.
In den Auflösungen in denen Ihr ihre Mehrleistung zugute kommen würde geht ihr der Ram aus.
Ein Gehäuse für 240--kann man machen muss man aber nicht.
Wahrscheinlich hast du dir den Quad in den Kopf gesetzt,
aus Spieletechnischer Sicht macht das aber kaum Sinn.
Ein E7200@3,5+xxx Ghz wird da kaum langsamer sein.

Edit:
Das wär meine Grundconfig von der aus man aufbauen könnte.
Stephan vom 27.02.2008, 00:50 Uhr Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
Ich hab mal bewußt ein günstiges(nicht schlechtes) Gehäuse mit reingetan.
240 würd ich noch nichtmals ausgeben wenn ich Geld sch..... könnte,aber letztendlich ist es deine Entscheidung.;)
Ein Cooler Master RC690 ist sicherlich auch nicht schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Kommt drauf an, wie lange man das System nutzen möchte. Je länger, desto quad.
Ich denke, du beziehst dich auf die 9800GTX.
Da ist wie gesagt, die 8800TX die bessere Wahl.
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Die Quads die du heute bekommst sind imho eh zu schwach wenn du sie wirklich brauchst.
Von daher ist das rausgeschmissenes Geld in meinen Augen.

Und ja ,ich mein die 9800GTX.
Dann schon lieber die 8800GTX.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

is nur die Frage, um wie weit du dich mit diesen Quads länger über Wasser halten kannst. Ich persönlich finde den Penryn unnütz, da es für weit weniger Geld einen Q6700 gibt, der eine ordentliche Leistung mit gutem Preis verbindet.

Mit Übertaktung kann man sich auch später besser über Wasser halten. Schon jetzt können Quads Sinn machen. Die Unterstützung bei machen Spielen ist eh schon gegeben...
 

Timsalabim

PC-Selbstbauer(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Hier ist ein gutes Gehäuse mit viel Platz, viele Lüfter möglich, gute Verarbeitung und sieht gut aus. (Was will man mehr ????)
Und das alles für ca. 70
Mix Computerversand GmbH

Das gibt es auch in vielen anderen Schopps.


Und eine Frage: Wozu brauchst du 1000GB ???
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Was du nicht außer acht lassen darfst ist der Preis.
Ein E7200kostet 100,einQ9450 260.
Im Moment hast du nix(oder kaum was) davon.
Und durch den Multi von 8 musst du den Quad auch ziemlich quälen um auf Takt zu kommen.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Genau deswegen würde ich ja einen Q6700 bevorzugen.
Beim Q9450 lohnt sich der DDR2-1000er Ram, beim Q6x00 reicht DDR2-800 locker aus => Geld gespart.

Beim Q6700 brauchst du nicht so viel Geld dafür ausgeben, nur bin ich der Meinung, dass man mit einem Quad nicht mehr wirklich viel falsch machen kann.

Der Threadersteller wird sich ja sicherlich noch zu Wort melden, warum Q9x50 statt Q6700 zum Beispiel.
Aber wenns ein Yorki sein soll, dann der Q9450, der sich mit dem rivhtigen Board+Ram ja auch gut treten läst, was man nicht außer Acht lassen darf.
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Also als Cpu würde ich ja die empfehlen:
Intel Xeon UP X3350, 4x 2.67GHz, 333MHz FSB, 2x 6MB shared Cache, 775-pin boxed (BX80569X3350) Preisvergleich bei Geizhals.at sterreich 261,96 und nen selektierter 45nm Penry Quadcore

Motherboard:
Asus P5E oder Asus Formula Se wenn du Crossfire willst, wenn kein CF oder SLi, dann einen P45 chipsatz(kommen bald :)) oder halt p35. Wenn du Sli willst, dann ist natürlich der 780/90i chipsatz erste Wahl, der ist aber abartig teuer :)

Ram: 2x2Gb PCGH - Preisvergleich
einen test dazu findest du ja im Forum (ca90)

Graka: Hier ist natürlich momentan Preislich die 9800GTX interessant, oder halt zwei 3870er oder 8800gt's. kommt aufs budget an....

Dein ausgewähltes Gehäuse ist super, bei den Festplatten, es gibt z.b. auch die Spinpoint als 640/320 Gb varaianten, die im Raid 10 oder 0+1 brechen alle speed rekorde...

Als Nt, würde ich dir nen bequiet darkpower pro 600W empfehlen wenn du sli willst... sonst 450W.. kommst bedeutend billiger als 1700 weg..
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Wobei die 8800GTS 512 das selbe ist wie die 9800GTX, nur mit ein klein wenig gesenkten Taktraten, dafür nur mächtig teurer => keine 9800GTX nehmen.
 

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Festplatte:
Samsung Spinpoint F1 (SATA 2, 932 GiByte) ~125 Ist ok wen du so viel Platz brauchst

Gehäuse:
Silverstone TJ09 ~240 Ist geschmaks sachen ich würde aber keine 240 für n tower ausgeben ^^

DVD-Brenner:
Samsung SH-S183 (SATA) ~30 kannste lassen

Netzteil:
Be quiet Dark Power Pro P7 (650 Watt) ~115 da würde auch ein Enermax Modu82+ 525Watt reichen

Arbeitsspeicher:
G.Skill 2x 2.2048 MiByte, DDr2-1000, CL5 ~75 ist gut kannst lassen

Soundkarte:
Auzentech X-Fi Prelude 7.1 ~175 Brauhct man nicht da der onboard sound echt klasse ist!

CPU:
Intel Core 2 Quad Q9550 (Sockel 775) ~440 200 mehr für nen halben mulit mehr !? wen quad den einen Q9450!

Kühler:
Scythe Mugen ~35 Kannste lassen würde dan aber auch das Retention Kit dazu kaufen ist einfach sicherer und du hast keine push pins ;)
Mainboard:
Asus Maximus Formula SE (X38) ~190 Ist n sehr gutes mobo kannst aber auch ein MSI Neo 2 FR kaufen ist billiger (hast aber kein CF)

Grafikkarte:
Zotac Geforce 9800 GTX (512 MiByte) ~235 Würde ich lieber eine 3870x2 kaufen wen du echt einen 24" haben willst !




Als Bildschirm ist der Samsung Syncmaster 244B für ~335 ganz gut im Rennen. Kansste so lassen ist n guter Moni!!

hoffe ich konnt helfen ;)
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

wenn quad dann bitte nen xenon... die gehen am meisten hoch, da sie selektiert sind, echte schätzchen... wie gesagt, multi egal weil man die irgendwann eh die abwärme beim quad limitiert^^
 
TE
T

Till

Schraubenverwechsler(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

So mal der Reihe nach:


Der Prozzi ist eigentlich wahnsinnin teuer.
Der Q9450 reicht da auch und kostet etwa 60% für nur knapp weniger Leistung.

Das der Q9550 rausgeschmissenes Geld ist, war mir schon vor dem schreiben bewusst. Ich habe nur erstmal eins zu eins den Rechner im Eigenbau-Profi aus der aktuellen Ausgabe übernommen. Wäre halt schön gewesen. :D



Hiho und willkommen im Forum,

also es kann ordendllich gespaart werden. Den G.Skill RAM gibts schon für unter 70.

Das hört sich schon mal vernünftig an.


Als Netzteil reicht ein 450W locker aus z.B. das oder das (hier sind auch ca. 50-70 zu sparen).

Also 450W reicht auch für die Zukunft noch aus? Von den beide überzeugt mich das Erste ein wenig mehr.



Als Mainboard reicht das EX38-DS4 (zumal das Asus nicht mehr so dolle lieferbar ist) da kannst du ca. 30 sparen.


Weiteres sparpotenzial, wenn du keine ganz tollen Boxen hast, dann reicht auch Onboardsound oder eine billigere Soundkarte.

Ich will in Zukunft auch auf dem PC Fernschauen und werde mir deswegen auch eine gute Soundanlage holen. Wird wohl in die Richtung Teufel Concept E Magnum Power Ed. gehen. Steht aber erst beim nächsten Geburtstag an. ;)

btw. muss es wirklich ein 240 Gehäuse sein?

Eigentlich nicht. Ich habe nur mit Gehäusen wenig bis gar keine Erfahrung. Es sollte leise sein und Ausbaufähig. Also kleiner Mods vertragen mit einer Wakü klarkommen und zukunftsfähig sein. Was da zu empfehlen wäre, weiß ich nicht.



bildschirm... da lieber nich an der falschen ecke sparen, ich kann den hp w2408h empfehlen, testsieger der aktuellen pcgh und viele weitere tests sind positiv!!!

Ich sehe zwischen dem Samsung Syncmaster 245B und dem hp w2408h keinen so großen Unterschied, dass sich die 85 Aufpreis lohnen würden. Oder irre ich mich. Wenn am Ende etwas übrig bleibt, werde ich mal schauen, für welchen ich mich entscheide.



Edit:
Das wär meine Grundconfig von der aus man aufbauen könnte.
Stephan vom 27.02.2008, 00:50 Uhr Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
Ich hab mal bewußt ein günstiges(nicht schlechtes) Gehäuse mit reingetan.
240 würd ich noch nichtmals ausgeben wenn ich Geld sch..... könnte,aber letztendlich ist es deine Entscheidung.;)
Ein Cooler Master RC690 ist sicherlich auch nicht schlecht.


Die Grundconfig sieht ja ganz vernünftig aus. Allerdings könnte man beim Prozessor ruhig E8400 + gehen. Allerdings ist erst beim E8500 der Multiplikator so hoch wie beim E7200. Dann könnte man aber auch direkt zu einem Q6700 wechseln. Multiplikator 10 und die Kraft von vier Kernen.

Langfristig gesehen halten ja anscheinend weder Dual-Core noch momentane Quad-Core mit. Wäre ich dennn dann mit einem Q6700 gut bedient? Oder dann doch lieber einer der Zweikerner?

Die 9800 GTX scheint anscheinend unter zu geringem RAM-Speicher zu leiden. Dann eher eine 8800 GTS oder dann doch die 8800 GTX mit 768 MB? Du sagst ja:
Die GTX macht Imho keinen Sinn solange es Sie nur mit 512MB bekommt.
In den Auflösungen in denen Ihr ihre Mehrleistung zugute kommen würde geht ihr der Ram aus.
Also bräuchte ich für eine 24"er eher die 768 RAM als mehr Leistung?


Hier ist ein gutes Gehäuse mit viel Platz, viele Lüfter möglich, gute Verarbeitung und sieht gut aus. (Was will man mehr ????)
Und das alles für ca. 70
Mix Computerversand GmbH

Das gibt es auch in vielen anderen Schopps.


Und eine Frage: Wozu brauchst du 1000GB ???

:D Fürs Ego! ;)

Beim Gehäuse bin ich mir noch nicht sicher, wie viel Geld ich bereit bin auszugeben. Es sollte meiner Hardware lange Zeit ein gutes Zuhause bieten. Auch nach einigen Aufrüstaktionen.



Der Threadersteller wird sich ja sicherlich noch zu Wort melden, warum Q9x50 statt Q6700 zum Beispiel.
Aber wenns ein Yorki sein soll, dann der Q9450, der sich mit dem rivhtigen Board+Ram ja auch gut treten läst, was man nicht außer Acht lassen darf.

Ich habe mich wie schon mal gesagt am Rechner im Eigenbau orientiert und will diesen ein wenig abspecken. Deshalb bin ich vorläufig einem Q6700 durchaus zugeneigt.


Motherboard:
Asus P5E oder Asus Formula Se wenn du Crossfire willst, wenn kein CF oder SLi, dann einen P45 chipsatz(kommen bald :)) oder halt p35. Wenn du Sli willst, dann ist natürlich der 780/90i chipsatz erste Wahl, der ist aber abartig teuer :)

Als Nt, würde ich dir nen bequiet darkpower pro 600W empfehlen wenn du sli willst... sonst 450W.. kommst bedeutend billiger als 1700 weg..

Also Sli kommt wahrscheinlich finanziell erstmal nicht in Frage, außer es kommt irgendwo ein Geldsegen her, aber dann lässt sich im nachhinein auch bestimmt das MB wechseln. :D

Die Schlussfolgerung: Dann tendiere ich wohl eher zu einen 450W Netzteil.


Gehäuse:
Silverstone TJ09 ~240 Ist geschmaks sachen ich würde aber keine 240 für n tower ausgeben ^^ werde ich wohl auch nicht.

Netzteil:
Be quiet Dark Power Pro P7 (650 Watt) ~115 da würde auch ein Enermax Modu82+ 525Watt reichen dann schaue ich mal dass ich auf jeden Fall ein billigeres finde

Arbeitsspeicher:
G.Skill 2x 2.2048 MiByte, DDr2-1000, CL5 ~75 ist gut kannst lassen danke! :D

Soundkarte:
Auzentech X-Fi Prelude 7.1 ~175 Brauhct man nicht da der onboard sound echt klasse ist! hm. Ich schaue dann am Ende, ob das dazu kommt oder nicht.

CPU:
Intel Core 2 Quad Q9550 (Sockel 775) ~440 200 mehr für nen halben mulit mehr !? wen quad den einen Q9450! habe ich oben schon was zu gesagt.

Kühler:
Scythe Mugen ~35 Kannste lassen würde dan aber auch das Retention Kit dazu kaufen ist einfach sicherer und du hast keine push pins ;) schaue ich mir auf jeden Fall mal an.

Mainboard:
Asus Maximus Formula SE (X38) ~190 Ist n sehr gutes mobo kannst aber auch ein MSI Neo 2 FR kaufen ist billiger (hast aber kein CF) ist noch völlig offen.

Grafikkarte:
Zotac Geforce 9800 GTX (512 MiByte) ~235 Würde ich lieber eine 3870x2 kaufen wen du echt einen 24" haben willst !
hm. Generell bin ich eher für Nvidia allein schon wegen dem Namen. :D Aber am Ende wird wohl der Preis entscheidne. :D



Als Bildschirm ist der Samsung Syncmaster 244B für ~335 ganz gut im Rennen. Kansste so lassen ist n guter Moni!! habe ich mir auch gedacht.





Jetzt schon mal vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

In der aktuellen PCGH haben sie den E7200 getestet.
Bei 3,8 Ghz, die übrigens ohne viel Tamtam erreicht wurden,ledert er in Spielen alles ab was daherkommt.
Und zwar inclusive einem QX9650,den sclägt er in Anno 1701 42 zu 36 Frames und in Wic zieht er mit ihm gleich.
Aus meiner Sicht wäre daß das Todesurteil für den Quad.
Zumal dann auch 800er Speicher und ein P35 Board locker ausreicht.

Ich bin mir Sicher da es in zwei Jahren anders aussehen wird,dann kann ich aber auf der heutige Plattform eh nicht mehr sinnvoll aufrüsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Ah und noch Etwas du kannst auch Windows Vista64 Home Premium nehmen da spaarst nochmal ein paar Euronen (so viele Unterschiede gibts da auch nicht).
Doch, sind sie.

z.B. die Verschlüsselung fehlt und auch ansonsten fehlt sehr viel, was in der Business Version vorhanden ist, Ultimate kreuzt einfach nur Business und Home Premium.

Reichen mag es vielleicht, aber das ist Ansichtssache.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

hoffe ich konnt helfen ;)
Naja, ich würd schon 220 für ein Gehäuse ausgeben, nur erwarte ich dann auch Hotswap Rahmen und so weiter.

Das TJ09 find ich ehrlich gesagt nicht so prickelnd, auch wenn 'ne WaKü dabei ist...

Wobei ich persönlich auch nicht (mehr) auf WaKü setzen würde...
 

DrHouse

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Große Träume, aber kleiner Geldbeutel - Der Wunsch-PC muss schrumpften

Naja, ich würd schon 220 für ein Gehäuse ausgeben, nur erwarte ich dann auch Hotswap Rahmen und so weiter.

Hast Du schon beim Thead "das absolute Traumgehäuse" mitgemacht? ;) Wobei dann die Hotswap-Rahmen schon aus Alu sein sollten, denn Plastik ist ih bäh...
 
Oben Unten